Arschlöcher gewinnen tatsächlich.......

K

Benutzer

Gast
jochen998 schrieb:
Ausnahmen bestätigen die Regel. Du weißt genau, dass es in den allermeisten Fällen so ist wie ich gesagt habe; dass du das leugnest ist aber auch verständlich... :zwinker:

Nö, das weiß ich nicht genau. In meinem Freundeskreis seh ich eigentlich auch nichts anderes. Liegt wohl daran welchen Umgang man gewohnt ist und ob man auf Typen/Mädels mit dieser Masche reinfällt. :rolleyes:
Ich kann deine These leider nicht bestätigen :smile:
 
J

Benutzer

Gast
Ach bitte, wir müssen doch hier nicht lange rumdiskutieren. Wie kommt es denn, dass die meisten Mädels nach wenigen Tagen schon einen neuen haben, der zufälligerweise wie aus dem Nichts aufgetaucht ist. Ich habe schon so viele Fälle aus meinem Bekanntenkreis miterlebt, bei denen der Mann von vorne bis hinten verarscht wurde, das ist wirklich nicht mehr nett! Und mein Bekanntenkreis besteht nun wirklich nicht aus Versagern.
 

Benutzer45168 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Wow, Respekt vor deiner schauspielerischen Leistung. Hinzu kam, dass du Glück mit dem Mädchen hattest. Aber du solltest dir überlegen ob du, falls du es ernst meinst, deine Masche weiterfahren willst, oder dein wahres Gesicht zeigst.
Möglicherweise steht sie tatsächlich auf sogenannte "Arschlöcher" und wenn du ihre Erwartungen dann nicht erfüllst, dann sagt sie dir irgendwann ebenfalls: "Du bist zu nett!"

Das zu deiner Situation.

Ich kann grundsätzlich sagen, dass ein Kerl der mich so ansprechen würde, unmittelbar ein höfliches "Nein - Danke! Kein Interesse!" bekommen würde. Damit zeigt er nämlich, dass er keinen Respekt vor mir hat! Und wenn er auch in Wirklichkeit anders ist und diese Masche nur ausnahmsweise fährt, dann hätte er trotzdem bei mir verloren. Jemand der sich so verstellt und nicht authentisch sein kann, der kann auch nicht erwarten, dass eine daraus resultierende Beziehung ein stabiles Fundament hat.

LG
 
D

Benutzer

Gast
Damit zeigt er nämlich, dass er keinen Respekt vor mir hat!

lol, bist wohl gewoht dass dir alle typen die du triffst respektvoll in den arsch kriechen :smile: und dich womöglich noch mit drinks versorgen sodass du nicht einen cent abends in der disco zahlen musst? Ja das gefällt dir :smile:
 

Benutzer46383  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich behaupte einfach mal das die Zahl der Frauen diemit Arschlochtypen zusammen sind <90% ist.
Es erscheint einem nur so.
Das ist wie im Supermarkt, da erinnert man sich auch immer nur daran wenn man lange in der Schlange stehen musste. Wenn man ruckzuck wieder draussen ist vergisst man des schnell. (Frauen sind also gewissermaßen wie Supermärkte^^)

Ziel ist es also die kurzen Schlangen in der Frauenwelt zu finden ^^

PS:
Oh, ausserdem sieht man das ja immer im direkten subjektiven Vergleich, und sieht sich selbst natürlich immer als annähernd perfekten Partner an. Deswegen schneidet der echte Macker in der eigenen bewertung natürlich schlechter ab. :smile:
 
K

Benutzer

Gast
Derril schrieb:
lol, bist wohl gewoht dass dir alle typen die du triffst respektvoll in den arsch kriechen :smile: und dich womöglich noch mit drinks versorgen sodass du nicht einen cent abends in der disco zahlen musst? Ja das gefällt dir :smile:


Junge, du amüsierst mich. Es geht nicht ums "in den Arsch kriechen" und "Drinks spendieren". Es geht um die zwischenmenschliche Beziehung. Wenn mir jemand direkt signalisiert, dass er sich beim kleinsten Problem sagt: "hey, die hats nicht anders verdient. Ich mach was ich will, wenn die nicht spurt und es wagt Wünsche zu äüßern." , dann leg ich keinen Wert auf diese Person.
Vielleicht rührt deine Meinung daher, dass du auf den Typ Frau stehst, die sich gern aushalten lässt? Bei dem, was du so von dir gibst, kann ich mir das bildlich vorstellen. Die typischen Discotussis wahrscheinlich. Frau könnte ja Ansprüche und Erwartungen haben die du nicht erfüllen kannst, nicht wahr? :grrr:
 

Benutzer46668 

Verbringt hier viel Zeit
Lemon-Light schrieb:
Ich behaupte einfach mal das die Zahl der Frauen diemit Arschlochtypen zusammen sind <90% ist.
Es erscheint einem nur so.

Ich seh das auch so, allerdings mit der Begründung, dass die Typen die mal wieder bei einer Frau abgeblitzt sind weil sie zu schüchtern waren, oder sich am besten gar nicht getraut haben sie anzusprechen sich dann halt sagen: "Naja, die sieht so gut aus, die steht sicher nur auf Arschlochtypen."
Ist halt so eine Art Selbstschutzmechanismus.
Zumindest hab ich das früher so gesehen...

Mittlerweile muss ich sagen es gibt solche und solche Frauen: Gutaussehende, die sich tatsächlich Arschlöcher suchen und sich dann bei ihrem besten "Kumpel" ausheulen, der schon seit Jahren in sie verliebt ist; und ebenso gibt es viele gutaussehende Frauen, die auf "normale Männer" stehen, wenn sie denn mal von solchen angesprochen werden. Welche davon jetzt in der Mehrheit sind, kann ich allerdings nicht sagen.
 
J

Benutzer

Gast
lol, bist wohl gewoht dass dir alle typen die du triffst respektvoll in den arsch kriechen und dich womöglich noch mit drinks versorgen sodass du nicht einen cent abends in der disco zahlen musst? Ja das gefällt dir
Das bringt es auf den Punkt!

Und was glaubt ihr denn warum fast alle Frauen das abstreiten? Weil die Softies sonst merken: "hoppla, ich werde ja nur ausgenutzt und bin eine Art Drinkspendierer" und das in Zukunft anders machen. Das wollen die Frauen natürlich nicht, da sie dann ihre eigenen Drinks/Schuhe/Schmuck (je nach Alter der Frau) usw. usw. kaufen müssten
 

Benutzer44290 

Verbringt hier viel Zeit
*LOL*

Sorry das mußte aber sein, wenn ich mir so einige Postings durchlesen ... aufhören ich kann nemmer :grin: :grin: :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:
 
K

Benutzer

Gast
jochen998 schrieb:
Das bringt es auf den Punkt!

Und was glaubt ihr denn warum fast alle Frauen das abstreiten? Weil die Softies sonst merken: "hoppla, ich werde ja nur ausgenutzt und bin eine Art Drinkspendierer" und das in Zukunft anders machen. Das wollen die Frauen natürlich nicht, da sie dann ihre eigenen Drinks/Schuhe/Schmuck (je nach Alter der Frau) usw. usw. kaufen müssten

[ironie ein]
Ich bezahl alles selber. Aber stimmt. Ich bin ja mit nem Softie zusammen. Das erklärt alles [/ironiemodus aus]

Werdet erwachsen und lernt vernünftige Frauen kennen, die auch Köpfchen haben. Nicht die, die sich in der Disco profilieren. Denn das sind wirklich meistens die, die billig n Drink absahnen wollen. Und mal ehrlich. Wart ihr nicht früher auch "Drinkspendierer" und seid jetzt frustriert, weils wohl nichts gebracht hat? Falsche Wahl würd ich sagen. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Frau könnte ja Ansprüche und Erwartungen haben die du nicht erfüllen kannst, nicht wahr?

und schon wieder ein bestes beispiel, dass frauen es gewöhnt sind dass deren Ansprüche und Erwartungen erfüllt werden müssen.

Und wenn ein Mann dann mal erwartungen hat (z.b. mehr Sex) heisst es gleich: Was für ein Arsch, der will nur das eine.


Bei dir kann ich es doch auch sagen: Du willst ur das eine, das eine ist Ausgehalten werden und möglichst einfach und kostenlos durchs leben stapfen.


Naja, und du kannst mir nicht erzählen dass du jemanden uninteressant finden würde der auf einmal ganz anders ist als der ganze langweilige rest.

Klar dass du das jetzt dier öffentlich leugnest, wäre ja so wenn ich jetzt jemanden kennenwürde der mir immer Geld schenkt und mich öffentlich darüber beschweren würde. würd ich auch nicht machen!

Wart ihr nicht früher auch "Drinkspendierer" und seid jetzt frustriert, weils wohl nichts gebracht hat? Falsche Wahl würd ich sagen.

ja waren wir sind wir aber nciht mehr.
Und mit dem Satz bestätigst du uns gerade.

"Drink spendierer" - "Nichts gebracht hat"

was du gerae tust ist die these die du die ganze zeit verleugnest 100%IG ZU BESTÄTIGEN :gluecklic
 
K

Benutzer

Gast
Derril schrieb:
und schon wieder ein bestes beispiel, dass frauen es gewöhnt sind dass deren Ansprüche und Erwartungen erfüllt werden müssen.
Das erwarte ich nicht. Aber in gewissem Maß müssen Kompromisse geschlossen werden. Und ich kann erwarten, dass mein Partner mir ein paar Wünsche erfüllt. Wenn er mich liebt, tut er es in den meisten Fällen auch gern. WIe ich auch für ihn.

Und wenn ein Mann dann mal erwartungen hat (z.b. mehr Sex) heisst es gleich: Was für ein Arsch, der will nur das eine.

Nö? Soweit sollte man in einer Beziehung vertrauen, dass man drüber sprechen kann.


Bei dir kann ich es doch auch sagen: Du willst ur das eine, das eine ist Ausgehalten werden und möglichst einfach und kostenlos durchs leben stapfen.

Sag mir doch mal wer mich aushält? ich kann gut auf eignen Beinen stehen. Und als Hausfrau werde ich nicht enden

Naja, und du kannst mir nicht erzählen dass du jemanden uninteressant finden würde der auf einmal ganz anders ist als der ganze langweilige rest.

Ja, das stimmt. Und so jemanden hab ich gefunden :smile2:. Er ist kein Softie, kein Macho. Er ist einfach er. Einzigartig. Und für mich perfekt ;P

Klar dass du das jetzt dier öffentlich leugnest, wäre ja so wenn ich jetzt jemanden kennenwürde der mir immer Geld schenkt und mich öffentlich darüber beschweren würde. würd ich auch nicht machen!

Lol :smile: Ich habe mir noch nie Geld schenken lassen. Augen auf und lesen. Oder ist das zuviel verlangt, Kleiner? :zwinker:


Das dazu.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Lustig ist ja, dass der überwiegende Teil der männlichen user, der "pro Arschloch" ist, den Status "single" hat und der überwiegende Teil der weiblichen user, der "contra" ist, vergeben ist. :bandit:

Da würde ich mir dann schon mal Gedanken machen ... :link:

Ach ja, ich gehöre zu den "Netten" ... wenn es sein muss und auch angebracht ist :grin:
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
:rolleyes2 Wieso raffen Männer eigentlich nicht, dass es eigentlich das mittelding zwischen arschloch und zu nett ist, was eine Frau interessiert?!
Gibts nur schwarz oder weiß oder wie??
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
@waschbär

Statistiken, Statistiken, Statistiken...

62 % aller Menschen halten Statistiken für Blödsinn. :grin: :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
wo wir schon bei statistiken stind

99% alles frauen sind verlogen und verdienen es nicht gut behandelt zu werden
 
J

Benutzer

Gast
Lustig ist ja, dass der überwiegende Teil der männlichen user, der "pro Arschloch" ist, den Status "single" hat und der überwiegende Teil der weiblichen user, der "contra" ist, vergeben ist.
Natürlich sind hier alle Frauen vergeben, die müssen auch nichts machen um jemanden kennenzulernen und kriegen auch noch von den Softies alles spendiert. Männer haben es wesentlich schwerer, vorallem welche die nicht als Geldgeber fungieren wollen. Mann muss sich aus den Frauen erstmal den Prozentteil raussuchen, der nicht:

- labil
- naiv
- dumm
- sonstige psychische Störungen aufweist
- abgrundtief hässlich
- ausschließlich von seinen Emotionen geleitet wird (sonst heißt es nach 2 Monaten "ich bin mir meiner Gefühle nicht mehr sicher" *heul, blablabla*)
- nur auf Geld aus

ist.


Ich habe sicherlich noch einige Punkte vergessen, aber ihr seht, da bleiben höchstens noch 5-10 % der Frauen übrig.

Die Frauen, die hier Contra Arschloch sind, sind nur deshalb vergeben, weil sie jeden Softie haben können, den sie wollen.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Cruzha schrieb:
@waschbär

Statistiken, Statistiken, Statistiken...

62 % aller Menschen halten Statistiken für Blödsinn. :grin: :zwinker:

Und ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe ... :link:

Aber ich finde es immer wieder gut, wenn Menschen mit dem Horizont eines Bierdeckels sich irgendwelche Zahlen aus den Fingern saugen. Siehe 99 % :eek4:

Off-Topic:
@ Cruzha
Schön, dass du wieder da bist. Macht Laune :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren