Arm taub, evlt. eingeklemmter nerv

Benutzer5902 

Verbringt hier viel Zeit
hui :smile:
mal ein problem: ich bin in der linken schulter wahrscheinlich arg verspannt. auf jeden fall gibt's hinter bzw. unterm schulterblatt eine stelle, die extrem wehtut. die sache zieht sich jetzt schon so 4-5 monate hin. wenn ich luft hole, kommt's mir vor, als wäre was eingeklemmt an dieser stelle .. es zieht dann so.
in letzter zeit allerdings wird wahrscheinlich durch diese stelle mein kompletter linker arm taub und schmerzt.
habs mit einigen unprofessionellen massagen von lieben mitmenschen probiert, die die sache allerdings mehr verschlimmern, als verbessern.
nun ne frage: gibt's evtl. irgendwelche salben dafür? oder sollte ich doch lieber direkt zum arzt und mir massagen verschreiben lassen (werden die von kassenpatienten von der krankenkasse übernommen unter 18?)?
 
L

Benutzer

Gast
Hallo Bamba,

wenn sich das schon so lange hinzieht, würde ich auf jeden Fall mal zu einem Arzt gehen. Mit Salben kann man es Anfangs mal probieren oder Rotlichtbestrahlung evtl., aber in dem Fall ....lieber mal zum Arzt m.M.

lg
LadyEttenna
 
S

Benutzer

Gast
Es ist natürlich gut möglich, daß da ein Nerv komprimiert wird. Und wenn davon schon dein Arm taub wird, wird es langsam wirklich mal Zeit, einen Arzt aufzusuchen, der sich das ganze genauer anschaut...
 

Benutzer5902 

Verbringt hier viel Zeit
hab nächste woche schon den termin. :smile:

wird hoffentlich wirklich nur ne verspannung oder so sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren