ArcWave Ion - Womanizer für Männer

Benutzer168901 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe die Corona-Langeweile mal genutzt, um den Druckwellenvibrator für den Mann auszuprobieren. Eine Beschreibung findet man ja zu genüge im Netz.

Meine Erfahrung: Verpackung sehr schön und Umfangreich mit Aufbewahrung-/ Ladebox. Für den sehr hohen Preis aber auch zu erwarten. Nach dem Auspacken gleich ausprobiert, Gleitgeil lag bei. Es ist doch schon ein ganz anderes Gefühl an der Eichel als das klassische Masturbieren. Mit etwas Übung und Geduld beim ersten Ausprobieren kam ich dann nach einer Anlaufphase. Die Handhabung und das Reinigen geht sehr einfach, da Mann die betreffenden Silikonteile abklipsen und waschen kann.
Die Ladebox dient auch zum Trocknen/Entziehen der Restfeuchtigkeit. Hierfür ist ein Granulatkissen in der Ladestation dabei.
Der Orgasmus war tatsächlich heftiger und "tiefer" als bei der SB. Ob das jetzt an der langen Anlaufzeit bei mir oder der Stimulation an der Penisunterseite liegt, kann ich nicht beurteilen. Ich hatte durchaus das Gefühl, dass der Orgasmus bis zur Prostatagegend reichte.
Ich finde es eine interessante und angenehme Alternative zu Fleshlight oder der eigenen Hand. Den Preis empfinde ich allerdings noch als etwas zu hoch. Der Motor ist auch etwas zu laut, stört mich allerdings nicht.
Wenigsten mal etwas neues für die Männer :smile:
Ich würde dem Gerät 3 von 4 Sterne geben.
 
2 Woche(n) später

Benutzer180160 

Ist noch neu hier
Hat sonst noch jemand damit Erfahrungen gemacht? Ich bin gestern im Internet auf den Ion gestoßen und durchaus neugierig geworden. Es wird ja als Sextoy für weibliche Orgasmen beworben, aber damit will man ja wohl nur die Aufmerksamkeit catchen. Finde den Preis halt für nur mal probieren saftig 🙈
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
190 Euro ist ne Menge Geld.
Würde ich gerne mal ausprobieren, aber nicht für den Preis.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Gerade mal aus Spaß Idealo angeschmissen..und siehe da...das Teil gabs ne ganze Weile für ca 140 und einmal im Januar sogar für 110 Euronen.
170 ist mir aber auch zu viel.
 

Benutzer176818 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ein Druckwellenvibrator für den Mann, das wollte ich mir mal anschauen. Und, ja, irgendwie war ich von den Anpreisungen und dem Video auf der Webseite des Herstellers doch ein wenig beeindruckt. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese spezielle Stimulation der Nervenenden im Frenulums auch bei mir wirkungsvoll zu Orgasmen führt.

Nur haben und benützen möchte ich ihn nicht. Etwas versteckt ist auf der Webseite zu lesen, dass man den Ion mindestens fünf Mal benutzen soll, damit sich der Körper an diese neue Art der Stimulation gewöhnen kann. Und das ist genau der Grund, warum ich ihn weder haben noch benützen möchte.

Meine Lebensgefährtin hat in ihrer Vagina keine Düse, mit der sie Druckwellen erzeugen kann. Würde ich mich erst einmal an diese starke und sehr spezielle Stimulation gewöhnen, kann es leicht sein, dass ich den Sex mit meiner Lebensgefährtin nicht mehr erregend genug finde, um zu kommen. Und das wären mir diese Druckwellen-Orgasmen auf keinen Fall wert. Männer können durchaus auch im Paar-Sex auf natürlichem Weg zu Orgasmen kommen, wie sie angeblich nur Frauen erleben.
 

Benutzer180160 

Ist noch neu hier
Ich hab diese Woche mal wieder was bestellt und aus Neugier zur Technik den Satisfyer Pro 1+ als Gratis Produkt mal in die Kiste gepackt.

Ich bin am Frenulum besonders empfindsam und fand‘s mit dem Satisfyer dort angesetzt bei voller Power richtig gut, dass ich es damit gleich zweimal gemacht habe. Allerdings muss man sein Teil dafür zurecht halten oder ihn damit auf den Bauch drücken.
Denke die Technik des Ion umschlossen um den Penis könnte noch deutlich besser für mich sein 🤔 Werd mir den Ion wohl mal bestellen wenn er im Angebot ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren