Kurioses Arbeitsunfähig dank "Porno-Email"

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Was als Scherz begann, endete in einem kuriosen Urteil des Düsseldorfer Verwaltungsgerichts. Ein Polizeibeamter erhielt eine Email unter dem Betreff "WG: Highlight zum Wochenende!!". Der Anhang zeigte das Bild eines weiblichen Geschlechts mit Hautekzemen. Der Polizist erlitt nach eigenen Angaben einen solchen Schock, dass er dienstunfähig wurde.

weiterlesen - spiegel.de
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Oh man, gilt das auch im Nebenjob? Wenn ja: Könnte mir vielleicht auch jemand derartige Mails während der Arbeitszeit schicken?
 

Benutzer74907 

Benutzer gesperrt
Allein durch die Geschichte fühle ich mich nicht mehr in der Lage am Montag zu arbeiten.


Ich bin unter Schock.
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde ausgelacht werden wegen sowas und dürfte mir wohl nen neuen Job suchen als Nichtbeamter :rolleyes:
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Ich dachte schon, er wäre vor lauter Schock mit dem Stuhl rückwärts und mit dem Kopf auf die Tischplatte ....... das wäre ein Arbeitsunfall, den man sehen kann.

Immer schwer in jemanden hineinzuschauen ... aber skurril ist es auf jeden Fall.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Sollten Polizisten nicht ab und an wesentlich schlimmere und traumatisierende Dinge zu sehen bekommen ...?
 

Benutzer6428 

Doctor How
ohh...aaahh...meine Bauchmuskeln...mein Zwerchfell...soll ich mich gleich krank schreiben lassen? *prust*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren