Arbeitslose Männer haben schlechte Karten in der Frauenwelt

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Laut einer Umfrage würden etwa 75 Prozent der befragten Frauen nicht heiraten, wenn der Auserwählte arbeitslos wäre. Nach Meinung der Teilnehmerinnen sind ein glüchliches Familienleben und eine erfolgreiche Karriere durchaus vereinbar.

Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer98824 

Benutzer gesperrt
wie ich solche oberflächlichen weiber doch verabscheue...jeder kann mal arbeitslos werden. jeder kann auch danach wieder in arbeit kommen.
auch während man schon verheiratet ist kann man seine arbeit verlieren. dann würden sich solche dämlichen tussis sicher gleich wieder scheiden lassen.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mit Oberflächlichkeit hat das aber nichts zu tun, finde ich.
Wenn ich eine Familie gründen möchte, sollte mein Mann einen sicheren Job haben - Wenn nicht, würde ich mir auch überlegen, ob ich ihn wirklich heiraten möchte.
Es ist was anderes, wenn er IN der Ehe arbeitslos ist.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mich würde mal interessieren, wie es eigentlich umgekehrt aussieht. Würden Männer arbeitslose Frauen heiraten? Wieso haben die das in der Studie eigentlich nicht ebenfalls erfragt?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Es geht hier um's Heiraten. Nicht darum, eine Beziehung zu führen oder nicht. Ich find's nicht verwerflich.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es geht hier um's Heiraten. Nicht darum, eine Beziehung zu führen oder nicht. Ich find's nicht verwerflich.

Verwerflich finde ich es auch nicht.
Interessant finde ich das Ergebnis aber nur, wenn es "andersherum" (Männer in Bezug auf arbeitslose Frauen) anders wäre. Das würde nämlich dann bedeuten, dass zumindest die befragten US-Amerikanerinnen, ziemlich stark in Rollenstereotype denken.

Insgesamt finde ich die Studie aber nicht sehr aussagekräftig: Wurde z.B. zwischen Kurz- und Langzeitarbeitslosigkeit unterschieden? Wurde erfragt, welche Assoziationen durch den Begriff "arbeitslos" geweckt werden?...ich vermute mal "Versager", "Faulenzer", "Prekariat" etc. pp.
"Arbeitslos" ist ja nicht gleich "Arbeitslos".

....hm eigentlich finde ich diese Meldung völlig belanglos.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Verwerflich finde ich es auch nicht.
Interessant finde ich das Ergebnis aber nur, wenn es "andersherum" (Männer in Bezug auf arbeitslose Frauen) anders wäre. Das würde nämlich dann bedeuten, dass zumindest die befragten US-Amerikanerinnen, ziemlich stark in Rollenstereotype denken.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass nicht nur die befragten US-Amerikanerinnen, sondern auch "aufgeklärte" Europäer/innen noch stark in Rollenstereotypen denken. Bei der Umfrage käme sicherlich raus, dass es den meisten egal wäre, manchen sogar lieber, damit sich wer um Haus, Hund und Kind kümmern kann (ja, solche Leute hab ich auch schon getroffen).
 

Benutzer53463 

Meistens hier zu finden
Naja wenn man heiratet hat man häufig auch vor eine Familie zu gründen, bzw. Kinder zu bekommen. Da empfinde ich es schon als arg unvernünftig das in einem Zeitraum zu tun, in dem man arbeitslos ist. Ich empfinde es als sehr egoistisch sich bei soetwas komplett auf staatliche Hilfen etc. zu verlassen. Von daher finde ich die Umfrage schon nicht so verkehrt. Wenn das Ganze nur kurzfristig ist, dann verschiebt sich das Ganze eben nur. Wenn es längerfristig sein sollte muss man eben Maßnahmen ergreifen, um diesen Zustand zu beenden. Und freiweillig muss man nun wahrlich nicht in Harz4-Verhältnisse rutschen.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Die meißten Millionäre sind arbeitslos, ich verstehe nicht was Frauen gegen eine Heirat mit solchen Menschen haben sollten. :ratlos:
 
1 Monat(e) später

Benutzer109443  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja

soviel zum Thema, das Frauen nicht Geldgeil sind bei der Partnerwahl und Männer nur ihrer selbst wegen lieben. :rolleyes:
Warum scheuen sich viele Frauen davon arbeiten zu gehen während der Mann den Haushalt schmeißt? Wär doch emanzipiert oder?
Finde eh das viele Frauen nicht emanzipiert sind, sondern nur ihre Vorteile durch eine Beziehung haben wollen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren