Arbeiten bis zum Umfallen

Benutzer122147  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Fahre gerade nach Hause von meinem Job...der um 8 angefangen hat. Ich arbeite wie ein Blödeer pendle zusätzlich noch zwei Stunden am Tag damit ich bei meinem Schatz bleiben kann...aber mein Leben besteht nur aus Arbeit und Pendeln und ich bin am Ende. Ich verdiene gut und mein Arbeitsumfeld ist toll, was aber glaube ich auch der Grund für meinen Einsatz ist....
Trotzdem muss ich was ändern denn ich will wieder leben!

Gute Nacht!
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Wenn sie an eurem derzeitigen Wohnort eingespannt ist, wäre dann zumindest ein halber umzug, also näher an deine Arbeitsstelle, eine idee?dann pendelt ihr zwar beide, aber scheinbar scheint es so, wie es jetzt ist, ja nicht weitergehen zu können. Oder du wohnst unter der woche in der nähe deiner arbeitsstelle....
 

Benutzer106617 

Meistens hier zu finden
:zwinker:
5:20 Wecker klingelt - Duschen, Essen, Aufs Fahrrad schwingen und zum Hauptbahnhof fahren
6:20 S-Bahn nehmen
07:14 Ankommen bei der Arbeit
7:30 Schichtbeginn - Leute tragen, Auto Fahren, Leute Schieben, Angehörige beruhigen, Kinder trösten, Mit 80 durch die Ortschaften heizen nur um herauszufinden, dass man nichtsmehr tun kann.
16:00 eigentlich Feierabend
17:30 endgültig Feierabend
19:50 wieder zuhause
20:00 ins Training
22:05 wieder zuhause
22:20 Planet Liebe.Dieser Thread.Diese Aussagen.

Bleib motiviert, treibe mal wieder Sport und der Rest kriegt sich auch wieder ein. Und wenn nichts anderes mehr geht hast du 3 Optionen:
1. Umziehen - vielleicht zu deiner Liebsten.
2. Kündigen - nicht gerade eine gute Option
3. Hobbies - nimm dir mal Zeit für dich selbst.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wie sieht es mit einer kleinen Wohnung/WG-Zimmer im Arbeitsort aus für zb unter der Woche? (/die Tage, an denen du nicht frei hast)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren