App "Undercovers"

H

Benutzer

Gast
Hallo!
Hat jemand Erfahrungen mit der App "Undercovers" gesammelt bei der es darum geht "geheime" Vorlieben mit seinem Partner herauszufinden?

Wir haben sie benutzt und nun bin ich gespannt wie es bei uns mit den Ergebnissen weitergeht :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Wie soll das denn funktionieren ?

Ich würde lieber einfach nachfragen :tongue:
 
H

Benutzer

Gast
Ist eigentlich ganz cool...
Da man sich bei manchen Fantasien vielleicht nicht traut den Partner zu fragen ob er das geil finden würde.
Die App hilft dass sie dann nur Dinge anzeigt die beide interessieren ... Der Rest bleibt geheim :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Und was bringt die App, wenn sie nur anzeigt, was beide interessieren ? Wenn ich zu schüchtern bin, sie auf einen Fußfetisch anzusprechen, dann sorge ich bei der App doch auch dafür, dass dieser Fetisch nicht angezeigt wird...?

Fragen ist leichter :grin:
 
H

Benutzer

Gast
Nee eben nicht ... Du vertraust der App an, dass du fußfetisch magst und nur wenn sie in ihrer App auch angibt dass sie das interessant findet oder zumindest mal drüber nachdenken würde, dann bekommt sie angezeigt dass du drauf stehst
Falls sie es doof findet erfährt sie nicht was du angegeben hast
 

Benutzer155278 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist eigentlich ganz cool...
Da man sich bei manchen Fantasien vielleicht nicht traut den Partner zu fragen ob er das geil finden würde.
Die App hilft dass sie dann nur Dinge anzeigt die beide interessieren ... Der Rest bleibt geheim :smile:


Omg, wie haben wir nur früher überlebt? Irgendwann gibt es eine App, die vögelt deine Frau für dich:whoot:
[DOUBLEPOST=1438880636,1438880461][/DOUBLEPOST]
Nee eben nicht ... Du vertraust der App an, dass du fußfetisch magst und nur wenn sie in ihrer App auch angibt dass sie das interessant findet oder zumindest mal drüber nachdenken würde, dann bekommt sie angezeigt dass du drauf stehst
Falls sie es doof findet erfährt sie nicht was du angegeben hast


Also, wenn sie deine Vorlieben nicht teilt, musst du weiterhin so tun, als ob alles ok ist und du wahnsinnig glücklich bist mit eurem Sexualleben. Verdrängen kann man doch auch ohne App,
Kein Wunder das jede zweite Beziehung in die Brüche geht, weil man verlernt hat miteinander zu reden, man drückt einfach nur noch irgendwelche Knöpfe oder mal bunte Buchstaben
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nee eben nicht ... Du vertraust der App an, dass du fußfetisch magst und nur wenn sie in ihrer App auch angibt dass sie das interessant findet oder zumindest mal drüber nachdenken würde, dann bekommt sie angezeigt dass du drauf stehst
Falls sie es doof findet erfährt sie nicht was du angegeben hast
Klingt eigentlich ganz witzig. Interessant fände ich, wenn es dabei nicht um so "große" Dinge wie einen Fußfetisch geht (das würde mein Freund sowieso erfahren), sondern um kleine Spielereien und Sachen, auf die man vielleicht gar nicht so kommt.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Für Pärchen am Anfang, wenn man noch schüchtern ist, vielleicht ganz sinnvoll. Aber wir haben es auch so hingekriegt, auch wenn es hier und dort etwas Überwindung gekostet hat. Aber irgendwie ist das doch auch der Reiz, sich so langsam ranzutasten und über seine Fantasien zu reden. :ashamed:
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Klingt eigentlich ganz witzig. Interessant fände ich, wenn es dabei nicht um so "große" Dinge wie einen Fußfetisch geht (das würde mein Freund sowieso erfahren), sondern um kleine Spielereien und Sachen, auf die man vielleicht gar nicht so kommt.
Ich sehe das auch so. Am Anfang vielleicht wirklich witzig und eventuell auch mal eine Möglichkeit den Sex-Alltag zu verbessern. Solange es keine riesen Fetische sind, die da ans Tageslicht kommen finde ich die Idee gut.

Aber definitiv nicht als Ersatz um mit dem Partner persönlich über Wünsche & Vorlieben zu sprechen! Und auch nicht, um große sexuelle Wünsche an den Partner zu bringen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Aber definitiv nicht als Ersatz um mit dem Partner persönlich über Wünsche & Vorlieben zu sprechen! Und auch nicht, um große sexuelle Wünsche an den Partner zu bringen.
Ich glaube, gerade bei den ausgefallenen Vorlieben kann die App sogar Chancen verbauen.

Z.B. steht einer von beiden auf XYZ, clickt es bei der App an, kriegt aber kein "Match" weil der Partner da halt nicht drauf steht, und gibt damit die Hoffnung auf. Hätten die beiden aber direkt darüber geredet, hätte sich der Partner vielleicht nach anfänglicher Überraschung darauf eingelassen und seinen Spaß daran gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Benutzer

Gast
Ihr habt recht...
Aber ich fand es zB interessant zu erfahren dass irgendwann mal ein Besuch eines swingerclubs für sie zumindest nicht ausgeschlossen ist ...
Oder dass wir beide es spannend finden würden mal einem anderen paar beim sex zuzusehen ...
 

Benutzer155278 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich glaube, gerade bei den ausgefallenen Vorlieben kann die App sogar Chancen verbauen.

Z.B. steht ja einer von beiden auf XYZ, clickt es bei der App an, kriegt aber kein "Match" weil der Partner da halt nicht drauf steht, und gibt damit die Hoffnung auf. Hätten die beiden aber direkt darüber geredet, hätte sich der Partner vielleicht nach anfänglicher Überraschung darauf eingelassen und seinen Spaß daran gefunden.


Mein reden:thumbsup:
[DOUBLEPOST=1438882134,1438882030][/DOUBLEPOST]
Ihr habt recht...
Aber ich fand es zB interessant zu erfahren dass irgendwann mal ein Besuch eines swingerclubs für sie zumindest nicht ausgeschlossen ist ...
Oder dass wir beide es spannend finden würden mal einem anderen paar beim sex zuzusehen ...


Und du hättest es niemals nicht erfahren, wenn du sie einfach mal, bei einem gemütlichen Abend, mit Kerzchen und Glas Wein, gefragt hättest? Hätte bestimmt die romantische App-Stimmung kaputt gemacht was?:zwinker:
 
H

Benutzer

Gast
Mein reden:thumbsup:
[DOUBLEPOST=1438882134,1438882030][/DOUBLEPOST]


Und du hättest es niemals nicht erfahren, wenn du sie einfach mal, bei einem gemütlichen Abend, mit Kerzchen und Glas Wein, gefragt hättest? Hätte bestimmt die romantische App-Stimmung kaputt gemacht was?:zwinker:

Du hast recht dass es besser ist sowas selber anzusprechen und rauszufinden ... Aber es gibt vielleicht doch Vorlieben wo man sich zu Unrecht nicht traut es anzusprechen und dann kann sowas helfen ...
 

Benutzer155278 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off Topic BrooklynBridge BrooklynBridge Ich las die ganze Zeit BrooklynBounce und dachte coole Musik:zwinker:

Hätte ich eine App gehabt, wäre mir dies nun nicht passiert :zwinker:
[DOUBLEPOST=1438882758,1438882512][/DOUBLEPOST]Lieber Henry. Nutze mal die ganze Zeit, die du dafür aufbrauchst um diese App zu loben dafür, dir ein Herz zu fassen. Natürlich nicht mit dem Nudelholz ihr auf den Kopf hauen. Macht euch einen schönen Abend, vielleicht ein nettes Filmchen?:zwinker:

Und wenn du dann mit deiner Zaubermaus gemütlich zusammensitzt, sagst du " Mäusken, weißt du was, du magst doch Spiele ebenso, wie ich. Lass uns mal- ich sag dir was mich anmacht spielen.
:zwinker:
Und dann spielt ihr, mit allem was ihr habt:thumbsup:
 

Benutzer155285  (39)

Verbringt hier viel Zeit
die App heisst doch "Uncovers" oder?
Eigentlich eine coole Idee.
Aber bei mir funktioniert sie nicht. Vielleicht gibt es mittlerweil ein Bugix...
 

Benutzer20945 

Verbringt hier viel Zeit
Auf Grund dieses Threads hier habe ich mir die App mal herunter geladen. Ich muss sagen ich finde sie ganz witzig und doch auch gleichzeitig interessant und hilfreich. Auch die Aufmachung ist nicht zu verspielt.

Hat bei mir den Vorteil, dass meine Partnerin ungern direkt über Sex und Vorlieben spricht, liegt zum großen Teil auch an der Erziehung :kopfwand:

Ich habe mir also die App installiert meine Vorlieben bekannt gegeben und dann meiner Partnerin von der App erzählt, kurzerhand habe ich Ihr dann den Einladungscode geschickt, der nur für uns ist um zu gucken was wir für gemeinsame Vorlieben "Matches" haben oder was wir eben gerne mal ausprobieren wollen. Ich muss sagen Sie hat bei einigen Sachen Mag ich oder Würde ich evtl. probieren angegeben bei denen ich nicht damit gerechnet hatte. Schießlich unterhält man sich ja doch mal etwas oder hört am Rande was raus, aber was sie für vorlieben in Bezug auf Öffentlichkeit, Dreier und so hatte da war ich doch recht erstaunt, weil sie sich dahingehend bisher immer anders äußerte, oder es so klang.

Lange Rede kurzer Sinn, ich finde die App toll.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hat bei mir den Vorteil, dass meine Partnerin ungern direkt über Sex und Vorlieben spricht, liegt zum großen Teil auch an der Erziehung :kopfwand:
Aber wenn man schüchtern im Bezug auf Vorlieben ist, bringt es ja eventuell trotzdem wenig, weil man sie dann doch nicht auslebt? Eine Vorliebe ausleben ist ja nochmal ein ganz anderes Kaliber als erstmal nur darüber reden.

Nichtsdestotrotz finde ich die Idee der App nicht so blöd.
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Ich finde die Idee echt toll - das probiere ich mal aus, denke ich (und vielleicht gibts dann auch einen Bericht mehr) :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren