aphrodisiaka - habt ihr erfahrung damit?

A

Benutzer

Gast
hallo.

wollt mal fragen ob ihr erfahrung mit aphrodisiaka habt.
hätte schon lust das mal auszuprobieren mit meinem freund um zu wissen wie die wirkung ist, aber ich frag hier lieber erstmal, denn es ist ja nich besonders günstig. :zwinker:
könnt ihr es empfehlen oder ratet ohr lieber davon ab?

bin über jede antwort dazu dankbar!


liebe grüße, auchegal :smile:
 
D

Benutzer

Gast
Gibt doch auch andere Mittel die eine Solche wirkung erziehlen, zum Beistpiel ist in Hummer und Krebsen sowas drin, oder auch in Schokolade :smile:
 
T

Benutzer

Gast
ausprobiert habe ich es noch nicht, aber die meisten schreiben, dass es einfach garnichts bringt ! :bier:
 
A

Benutzer

Gast
ich glaub, viele sachen sind eigentlich nichts andres wie ein placebo....diese sachen, wie liebesperlen oder so
aber in oliven oder so sind wirklich sachen drinnen, die "fördernd" sind, sag ich mal...
 

Benutzer24968  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Wovon ich ziemlich scharf werde ist: eine Flasche trockenen Sekt. Keinen Champagner oder Wein, sondern Sekt! :jaa:
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
ich wurde schon als giftmischer bezeichnet, weil ich gerne mit speziellen kräuterchen und sowas herumexperimentiere.
als versuchskaninchen habe ich einwohner des naheliegenden altersheimes (knapp 30 meter). die freuen sich jedes mal wahnsinnig über meinen besuch :grin:

womit ich schon erfolg hatte: sud aus damiana, vermischt mit wein und dann eine woche gelagert.
was mich persönlich positiv beeinflusst: marzipan :zwinker:

meeresfrüchte/tiere (austern, hummer etc.) haben einen hohen zink-anteil, der bei der produktion der sexualhormone benötigt wird.
 

Benutzer8249  (49)

Verbringt hier viel Zeit
mein geheimtipp zum verführen:

kerzen, chillige musik, ein vegetarisches, scharfes red thai curry mit tofu (oder hühnchen, aber dann ist es nicht mehr vegetarisch), kokosmilch und ner menge chili, dazu eine flasche kräftiger, guter rotwein (z.B. Barolo), nach dem essen mehr chillige musik, als nachtisch dunkle schokolade (kakaogehalt > 70%), frische erdbeeren mit honig und sahne (nicht nur zum essen geeignet, sondern auch für nette spielchen) und natürlich champagner...

hat bisher immer funktioniert...

mit einer exfreundin hab ich mal mit yohimbe experimentiert... hat aber nicht viel gebracht
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
drachenherz schrieb:
mit einer exfreundin hab ich mal mit yohimbe experimentiert... hat aber nicht viel gebracht
ist auch kein wunder, denn das zeuchs ist hierzulande qualitativ echt minderwertig. bin auch schon drauf reingefallen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren