AOL

D

Benutzer

Gast
Hallo!

Ich will mich bei AOL abmelden aber habe keine Telefonnummer wo ich anrufen muss. Weiß einer wo ich mich melden muss? Wisst ihr auch wie lange die Kündigungsfrist ist?
Ich möchte mir einen DSL Flatrate holen. Was wär eurer Meinung nach der beste Anbieter?

Danke

evil
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
T-Online. Zwar teuer aber meiner Erfahrung nach der zuverlässigste Anbieter.
 

Benutzer11034  (38)

Verbringt hier viel Zeit
AOL jedenfalls net.
Ich weis nicht wieso aber ich verteufle AO"HELL" so gern ^^
 
D

Benutzer

Gast
gut aber wo mich ich den Vertrag kündigen? Also wo muss ich anrufen oder im Internet?

evil
 
M

Benutzer

Gast
Du erstmal garnicht, sondern deine Eltern oder der jenige, der den Vertrag unterschrieben hat!
Und dann hast du in der Software immer eine Hilfeseite, da stehen dann auch Telefonnummern vom Kundendienst drin! Aber die werden dir sagen, das deine Eltern ein formelles Schreiben als Kündigung an eine bestimmte Adresse schicken sollen!

Und: AOL ist wirklcih scheiße, warum da immer so viele darauf rein fallen?
 
K

Benutzer

Gast
Hallo!
Ich selbst habe zu Hause AOL und ich kann dir davon nur abraten.Man hat sehr viele Probleme damit,es gibt andauernt Fehler.Ich kann dir aus diesem Grund nur empfehlen dir einen anderen Anbieter zu suchen.
 

Benutzer4009 

Verbringt hier viel Zeit
Gehe NICHT zu AOL. Da hast du nur scherereien und kannst nur schwer kündigen.
AOL = A bkassieren o hne L eistung
 

Benutzer8711 

Verbringt hier viel Zeit
ich versteh´s net... habe seit 3 jahren aol und bin vollauf zufrieden!
nie größere probs gehabt; bzw. nicht mehr oder weniger als z.b. bei t-offline :zwinker:

ich denke mal jeder anbieter hat so seine stärken und schwächen...
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Das ist richtig ... leider hat AOL nur Schwächen.

Was für Probleme hattest du denn mit T-Online wenn man fragen darf?
(Software mal ausgeschlossen, die benutzt eh kein Mensch)
 

Benutzer8711 

Verbringt hier viel Zeit
wenn aol nur schwächen hätte, wäre ich bestimmt net seit 3 jahren glücklich damit.

t-offline: wie der name schon sagt.
aber jedem das seine, wo er am besten mit klarkommt, oder?
 

Benutzer17245 

Benutzer gesperrt
ja also wir sind bei 1 zu 1, und aquch ganz zufrieden! besonders schätze ich daran das man KEIN extra einwähl programm braucht! mich würde das voll nerven! und auch gut ist das es selten ausfällt (starkes gewitter über der zentrahle) und wenn doch dann gibt es ne kostenfreie hot-line in der genau beschrieben wird wo wann und wielange das i-net noch down ist! wir werden aber bald wechseln da unser tarief zu teuer geworden ist. aber ob dann wieder zu 1 zu 1 wissen wir noch nicht!
AOL is echt nicht so gut! hatte es auch mal und es hat mich eigendlich nur angekotzt. extra programme find ich doof, lieber wenn man den browser aufmacht gleich online!
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
  • AOL hat ein bescheidenes Routing
  • AOL filtert Port 25 und pappt immer die UserID mit rein, egal welchen SMTP man nutzt
  • Bis vor kurzem war kein PPP möglich - Zugang nur über die proprietäre Software
  • Es kommen Unmengen von Spam über AOL, weshalb AOL in Teilen des Inernet komplett gesperrt ist
  • AOL Werbung ist Volksverdummung ("Six-Pipes-Technologie", "Du kummst hier ned rein", ...
  • t.b.c.

Reicht das nicht?
 
D

Benutzer

Gast
Gut ich wollt ja eh wechseln. Wie siehts aber aus mit arcor? Die sind billiger als T-Online. und zwar um einiges.
Ich glaub bei gleichem/ähnlichem Vertrag fast 15€ unterschied.

evil
 
S

Benutzer

Gast
aol ist ja wie poppen ohne schwanz. ne echt auch wenn das beispiel komisch kling.
ich hab an nem aol rechner gesessen.
erstens diese software - oh mann wasn das. damit kann man doch net surfen.
- dann dieser spamm. allstfort: "Nachricht von.... LiveSex unter blablabla"
was soll das wenn ich auf porno seiten will, such ich mir die alleine
- aol bietet keine shellaccounts. naja warum auch haben ja auch einfach ports gesperrt. da würden sie sich ja selbst ins bein schiesen.
- wenn man aol user ist, ist man immer unten durch.
- aol hat immer ne extrawurst
- bei aol mail kann man html net austellen

so je nach dem was vorliegt isdn, analog oder dsl? würde ich nen anderen anbieter nehmen. wenn dsl da ist dann freenet. die haben nen tarif da kann man feucht werden. nennt sich 4players. der passt sich an und am ende ists wie ne flat, aber noch günstiger als beim teeladen.
ich hab leider nur ne t1 leitung sonst würde ich auch den tarif nehmen:
http://www.freenet.de/freenet/dsl/startup/index.html
tiscali hat noch ne billige flat:
Link wurde entfernt

oder wenn isdn oder analog vorliegt dann auch freenet. ist einfach günstiger
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer18474 

Verbringt hier viel Zeit
bestell bitte net über die Links, Shavo bekommt Geld, wenn ihr die Links nutzt.

ich finde das echt den Witz des Tages, sorry
 

Benutzer994 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich weiß ja nicht warum ihr AOL verteufelt, denn ich habe keine Probleme damit.

Ich besitze AOL 9.0 mit einer uneingeschränkten Flatrate. Kostenpunkt 29 € / Monat, viel billiger gibt es das bei anderen auch nicht.

Der integrierte Popup-Blocker funktioniert gut, ungewünschte Mails etc. werden auch wirkungsvoll ignoriert.

Abstürzte etc. gibt es so gut wie keine und mein Rechner hängst ca. 24 Stunden am Tag im Netz.

Desweiteren erlaubt AOL auch die Nutzung über 2 PC's. Ein Router und 2 Adapter für "das Internet aus der Strombüchse" machen es möglich.

Ins Internet kommt man desweiteren auch ohne die Software von AOL. IE o.ä. (z.B. Firefox) gehen ohne Probleme.

Aber jeder wie er will. ;-)
 
1

Benutzer

Gast
Was aber nix dran ändert, dass die Software ein Debakel ist... nicht mal durch Setzen eines Systemwiederherstellungspunktes vor dem Setup kriegt man sie hundertpro los. Und was das Desaster bei der Einführung von AOL DSL unter Windows XP betrifft - ich musste damals auf Kosten eines Kunden ca. 60 DM an der Hotline verpulvern, nur um zu erfahren, dass es entgegen der Werbeaussagen doch nicht geht. Genauso wie der angeblich funktionierende Zugang im Ausland über Handy oder Nokia Datenkarte. Puffladen!!!

Gruß
hefe
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich selber habe T-Online und bin total zufrieden. Auch wenn die etwas teurer sind, die sind wesentlich besser als dieses schwule AOL. wir hatten ne zeit lang mal AOL, nur das ist ja voll der dreck.

Tiscali würde ich auch nicht nehmen, weil von denen hab ich auch nur schlechtes gehört. Von wegen verbindungs speed o.ä.

1und1 nutzt soweit ich weiß auch nur die T-Online leitungen, weshalb die verbindungen dann mit dem T-online Provider gleich sind.
 
S

Benutzer

Gast
Ich hab Arcor und bin damit zufrieden :jaa:

Aber dafür hat AOL von allen anbietern das schönste Design :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren