Anzug-Knigge: kurzes Hemd zur Krawatte?!

S

Benutzer

Gast
Halli Hallo!

Die Frage richtet sich vor allem an die Männer, die sich mit Anzug-tragen auskennen. Mein Brüderchen hat bald Abiball und ich habe mit ihm einen schwarzen Anzug mit beigen (sieht man kaum) Nadelstreifen gekauft. Dazu ein rose-Hemd und eine gestreifte Krawatte mit Rose,Beige, Schwarz Bordeaux etc. Tönen.. ist ja auch egal.
Auf jeden Fall ist das Hemd mit kurzen Ärmeln. Mich überkam beim Kauf die Frage ob das überhaupt "geht". Ich habe gehört, das traditionell zur Krawatte immer ein langes Hemd gehört. Jedoch ist es Abends auf dem Abiball so warm, dass die Jungs ihr Jacket ausziehen. jetzt ist halt die Frage: Kurzes oder langes Hemd darunter? ich kann mich leider nicht mehr errinern wie es bei den Jungs aus meiner Stufe war. Der Abiball ist bei uns aber schon richtig richtig schick, manche der Jungs trugen sogar diese hässlichen Anzuüge mit Westen.

Geht kurzes Hemd zur Krawatte oder wirkt es in Verbindung mit dem modischen rose-Ton zu unschick???

Gruß Schnecke
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Ob es da wirklich eine Regelung gibt kann ich dir so nicht beantworten...aber kurzes Hemd zu Anzug und Krawatte nur wenn das Sakko nicht ausgezogen wird. Ist meine Meinung. Ansonsten kurze Hemden zu einer schönen Leinenhose im Sommer why not aber nicht zum Anzug mit Krawatte.
Da magst mich vieleicht konservativ nennen aber da nur alles passend und Sakko vom Anzug ausziehen ist für mich persönlich ein absolutes don´t.

Auf der anderen Seite was hast du gegen Anzüge mit Westen die sind weder altmodisch noch alle häßlich. Ich finde da gibt es schon ein paar sehr schöne Sachen ... ok ich gebs zu ich bin Anzugsträger
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich trage beruflich bedingt ab und an mal nen Anzug...

aber ein kurzes Hemd mit Krawatte habe ich noch nie erlebt :rolleyes2 ... entweder langes Hemd mit Krawatte / Fliege, oder kurzes Hemd, dann aber ohne alles...

Habe sowas auch noch nie bei anderen leuten gesehen... müsste mich doch stark wundern wenn das einer trägt...

Gruß Koyote
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Das wundert mich jetzt aber doch etwas...

Bin mir sicher kurzes Hemd mit Krawatte schon gesehen zu haben, und nicht nur einmal... ich selbst trag keine Krawatten (das überflüssigste Kleidungsstück überhaupt, oder ?)
 
S

Benutzer

Gast
das jacket darf abends beim tanzen ruhig ausgezogen werden, es ist schließlich dann sommer. aber kurzes hemd scheint wohl echt nicht zu gehen...
Mehr meinungen!
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Ich hab kurzes hemd und krawatte auch schon gesehen allerdings nur bei Beamten oder Sparkassenangestellten :link:
 
K

Benutzer

Gast
Stonic hat recht - dieses Mal :grin:

ähhh... mit seinem ersten Post zu dem Thema...
naja, irgendwie auch mit dem Zweiten :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
also ein klares nein? :ratlos: ohje er wird sich freuen wenn ich ihm klarmache dass er nochmal mit mir losziehen muss :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
Schnecke21 schrieb:
also ein klares nein? :ratlos: ohje er wird sich freuen wenn ich ihm klarmache dass er nochmal mit mir losziehen muss :zwinker:

Reicht doch auch, wenn er das Sakko anläßt.....
 
S

Benutzer

Gast
da wird abgetanzt, das ist nicht möglich ;-)
naja ich werde das mal weiterleiten.
vielen dank!
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
kurzes Hemd und Krawatte geht schon, hatte ich sogar schon mehrmals an.
Well will, bekommt ein Bild :zwinker: :grin:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Wieso kann man beim Tanzen das Sakko nicht anlassen ?

Sorry aber Kleidungserleichterung bei so einem event find ich net toll da bin ich konservativ
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
Stonic schrieb:
Wieso kann man beim Tanzen das Sakko nicht anlassen ?

Sorry aber Kleidungserleichterung bei so einem event find ich net toll da bin ich konservativ

wenn er nicht richtig sitzt, dann ist er unbequem :schuechte



na klar, her damit!

Link wurde entfernt

die Quali ist nicht berauschend und Model bin ich auch keines... :smile:
^^ sollte eine Nadelstreifhose sein :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Also nach den "Regeln" geht ein kurzes Hemd zum Anzug nicht. Denn die Manschette des Hemdes muss beim sakko noch ca. 1 bis 2 cm rausgucken. Krawatte gehöt auch immer zum Langarm Hermd. Kurzarm generell nur zur Freizeit.

Naja, daran muss man sich natürlich nicht halten. Wird schon keiner beim Abiball meckern nur weil er ein Kurzarmhemd anhat. Manchmal kann man ja sogar ien T-Shirt zum Anzug anziehen und es sieht gut aus.

Ich persönlich trag generell selten Krawatte. eher Anzug nur mit Hemd und dann immer langarm.
Kurzes Hemd mit Krawatte sieht wirklich sehr nach Beamter aus, oder Bibelverkäufer.

Und man kann die Ärmel doch auch hochkrempeln? Das sieht in meinen Augen auch noch besser aus und dann flattern die Ärmelenden nicht so rum.

Ciao!
 

Benutzer4190 

Verbringt hier viel Zeit
hm, wenn er schon das sakko auszieht, wird er dann nicht auch eh die krawatte abmachen? ist meiner erfahrung nach bei solchen veranstaltungen immer so, dann erledigt sich das doch :smile:
mein freund wird aber soweit ich weiss nen langärmliges hemd anziehn
 

Benutzer21359  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Stonic schrieb:
Ich hab kurzes hemd und krawatte auch schon gesehen allerdings nur bei Beamten oder Sparkassenangestellten :link:
Da bin ich aber froh, dass es einer von der Sparkasse war :grin:
 

Benutzer32725  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wie findet ihr denn Krawattennadeln?
Ich finde die Dinger ganz übel... Gehört sowas dazu?
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
Lisi20 schrieb:
Wie findet ihr denn Krawattennadeln?
Ich finde die Dinger ganz übel... Gehört sowas dazu?

ich trag fast immer eine Nadel. Denn dann bleibt die Krawatte dort wo sie hingehört :zwinker:
Zudem ist es Schmuck
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren