Anzahl der Sex-Parnter: Ab wann nicht mehr "moralisch"?

Benutzer3668 

Benutzer gesperrt
guten abend alle zusammen,
mich würde interessieren, ob es euch stören würde, wenn eu(e)r(e) Neue(r) schon viele Sex-Partner vor euch hatte?
welche zahl wer dann die Grenze?
oder ob ihr es allgemein schlimm findet, wenn jemand schon mehrere Sex Partner hatte, und auch ab welcher anzahl es "schlimm" oder "schlampig" für euch wäre.
wie viele sex partner hattet ihr und wie viele ons waren drunter?

dann mach ich auch gleich mal den anfang.
wenn ich von meinem neuen freund erfahren würde, dass er schon relativ viele vor mir hatte, wäre ich schon etwas stutzig, bzw nicht begeistert, würde fragen wies dazu kam usw, also warum so viele.
da ich finde ,dass wir in einer sexuell offenen gesellschaft leben, in der man sich nicht mehr schämen muss, sex zu haben, wäre diese"grenze" so bei 10...
finds auch nicht schlimm, wenn jemand schon viele sexpartner hatte, immerhin ist es ja nichts schlimmes und macht spaß.es sei denn die person legt es immer wieder darauf an und würde sich an jeden ranschmeißen. ist also eine frage des "wie":smile:
ich selbst hatte schon 6 sexpartner, von denen waren zwei ein ons, einer eine affaire (war allerdings verdammt verliebt und hoffte er würde schluss machen(mit der anderen)*seufz*)



freu mich schon auf eure antworten

Polly
 

Benutzer32811  (34)

...!
Nein es würde mich nicht stören, wenn er vor mir schon viele gehabt hätte. Und eine Grenze gibt es da auch nicht. Es wäre nämlich Schwachsinn, wenn ich auf eine Beziehung verzichten würde gegen die nichts spricht ausser die um ein paar Partner übertretene "Grenze". Kein Mensch kann seine Vergangenheit ändern und ich ziehe es vor mit meinem Partner im hier und jetzt zu leben :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ehrlich gesagt ist es mir wurst wie viele mein Freund vor mir hatte, solang ich weiß, dass ich jetzt die einzige für ihn bin.
Es würde mich auch nicht abschrecken wenn er vorher jedes Wochenende 'ne andere hatte, weil es einfach seine Sache ist und wenn er meint, er hat sich austoben müssen, dann ist das voll ok.

Abgesehen davon war ich in meinen Singlezeiten auch kein Kind von Traurigkeit. :zwinker:
 

Benutzer30405  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich bin auch der meinung, dass es auf das "wie" ankommt...es gibt natürlich dann auch vorteile z.b dass der partner schon viel erfahrung gemacht hat und das eben bei mir anwendet ^^ ...es gibt da son typ, der hatte schon 14 frauen...klar war ich erstmal baff, aber er weiß, was frauen wollen :zwinker:
ich selber hatte "erst" 2, davon eine affäre und einen in der
partnerschaft, mit dem einen typen hab ich nur geknutscht, aber das andere kommt auch noch (drückt mir die daumen :zwinker: )
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ja, das würde mich stören. Ich kann das an keiner Anzahl festmachen, aber mir ist es irgendwie lieber, wenn mein Partner noch nicht so viele Partner vor mir hatte.
Ich selber hatte bisher erst einen Sexpartner und zwei wirkliche Beziehungen.
Viele Grüße
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Polly schrieb:
da ich finde ,dass wir in einer sexuell offenen gesellschaft leben, in der man sich nicht mehr schämen muss, sex zu haben, wäre diese"grenze" so bei 10...

hm,dann is bei mir jetz schicht im schacht!
 

Benutzer9481  (42)

Verbringt hier viel Zeit
ich glaub so bis 5 wäre bei mir die Grenze.die Anzahl von meinen Sex Partnerin sollte sie allerdings am besten nicht erfahren.. "g"
 

Benutzer35107  (32)

Kurz vor Sperre
Ich glaube ich müsste lügen wenn ich das hier so lese.
Im Grunde sollte es doch so sein das man mich liebt und nicht mein Vorleben.
 
M

Benutzer

Gast
Ich würde es auch nicht toll finden, wenn mein Freund schon viele Mädchen vor mir hatte. Im Inneren vergleicht man sich immer mit denen. Bei anderen Leuten ist mir relativ egal, mit wievielen Leuten die schon im Bett waren, aber bei meinem Freund halt nicht.
5 Sexpartner wären für mich schon recht viel (in meinem Alter)
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Das würde niemanden etwas angehen.
Mein Körper verändert sich ja nicht, egal ob ich 3 oder 20 hatte.
 

Benutzer18352  (36)

Verbringt hier viel Zeit
~beatsteak~ schrieb:
hm,dann is bei mir jetz schicht im schacht!
bei mir auch :tongue:

Ich finde es Schwachsinn, da irgend ne Grenze zu ziehen!
Mir ist eigentlich nur wichtig, dass mein Partner nen Aidstest macht, egal wie viele er hatte.
Und wenn mich jemand in ne Schublade schiebt, nur weil ich mehr Typen als andere in meinem Alter haben, find ich das total sch***e und dann ist es der auch nicht wert!
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Mir wär's egal.
Würde wohl sogar bevorzugen, wenn's etwas mehr gewesen sind.

Ich hatte 5 - davon kein ONS, aber einer war schon sowas in der Art (obwohl von mir NICHT beabsichtigt). ONS sind nicht so mein Ding, wobei ich das nicht schlimm finde.

Und mit Moral hat das Ganze für mich extrem wenig zu tun... :jaa:
 

Benutzer23997 

Verbringt hier viel Zeit
Naja am Anfang unserer Beziehung als mein Freund meinte, ich sei seine Nr. 7 fand ich das schon ein komisches Gefühl, der Gedanke, dass "Da" schon andere dran waren in wlecher Form auch immer fand ich sehr gewöhnungsbedürftig, zumal ich erst einen Sexualpartner vor ihm hatte.
Ich hatte außerdem Angst dass er Vergleiche zieht bei den Erfahrungen und ich halt "nicht gut" bin.

Aber mit der Zeit hab ich mich von dem Gedanken frei gemacht, denn jeder hat eine Vergangenheit und außerdem hoffe ich dass ich die letzte bin die da dran ist :grin: Macht mir also gar nix aus und hat auch Vorteile denn er weiß halt was freuen so allgemein gefällt *g
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
glashaus schrieb:
Ehrlich gesagt ist es mir wurst wie viele mein Freund vor mir hatte, solang ich weiß, dass ich jetzt die einzige für ihn bin.
Es würde mich auch nicht abschrecken wenn er vorher jedes Wochenende 'ne andere hatte, weil es einfach seine Sache ist und wenn er meint, er hat sich austoben müssen, dann ist das voll ok.

Abgesehen davon war ich in meinen Singlezeiten auch kein Kind von Traurigkeit. :zwinker:
Du hast mir die Worte aus mir die Worte aus dem Mund genommen! Dem brauche ich nichts mehr hinzuzufügen.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
meine grenze wäre nicht die anzahl an partnern sondern die tatsache dass er keinen aids test machen will :zwinker:
 

Benutzer35107  (32)

Kurz vor Sperre
MaresaX schrieb:

Aber was soll ich machen ich bin jetzt bei 12 und bei 10 ist die Grenze zur ........ . Vielleicht sollte ich eine Bewertung machen und immer die schlechtesten aus der Liste streichen.

DRAUF GESCHISSEN NR 12 WAR VOLL GEIL
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
dark denise schrieb:
Aber was soll ich machen ich bin jetzt bei 12 und bei 10 ist die Grenze zur ........

Einfach auf die Herren scheißen, für die das von Bedeutung ist...? :zwinker:
Darf ich dich trotzdem interessehalber mal fragen, wann du denn angefangen hast?
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Mein Freund ist 29 und hatte vor mir auch eine Reihe anderer Sexpartner, aber das stört mich nicht. Erfahrung hat ja auch ihre Vorteile :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren