antibiotikasalbe und pille?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
M

Mirabella18

Gast
hab eine solche salbe zum autragen auf die haut (gesicht bekommen), für eine kleine (winzige) wunde bekommmen. in der packungsbeilage steht nichts davon das sie die wirkung der pille beeinträchtigt, also keine nebenwirkungen mit anderen medikamenten. nun meine frage :kann sie dir wirkung beeinträchtigen,wenn sie in einer soooo minimalen dosis auf die haut aufgetragen wird (also nicht eingenommen) ?
würde mich über antworten freuen
 

Bambi  

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab so ne Salbe seit Jahren, absolut unbedenklich (meinte der Arzt), bin auch noch nicht schwanger geworden. Also, solange du die Salbe nicht tubenweise lutschst... :zwinker:
 
M

Mirabella18

Gast
beruhigt mich schon mal, andere meinungen?
 

~°Lolle°~  

Sehr bekannt hier
antibiotika, die über die haut aufgenommen wird, hat keine wirkung auf die pille... also, keine angst...
 
M

Mirabella18

Gast
woher weißt du denn das so genau sternenfängerin?
in hab bei google nix gutes gefunden :frown:
 

*lupus*   (44)

Verbringt hier viel Zeit
Kann Sternenfängerin eigentlich nur beipflichten.

Wie heißt denn die Salbe? :smile:

Dann schaue ich es noch mal nach :zwinker: (Google ist ja dafür nicht unbedingt eine aussagekräftige Quelle :zwinker:)
 
M

Mirabella18

Gast
die heißt : gentamycin Salbe 0,1% (gibt diese 0,1 an wie viel antibiotika da drinne ist?)
 

*lupus*   (44)

Verbringt hier viel Zeit
Also in der Fachinformation steht folgendes:

"Nach lokaler Applikation einer Gentamicinsulfathaltigen Creme konnten nach dem
Auftragen auf intakte Haut von Probanden keine nachweisbaren Gentamicinspiegel im Serum und Urin festgestellt werden."

Also kann sie auch keinen Einfluß auf die Wirksamkeit der Pille haben :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren