Pille Antibiotika

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ok von den studien weiß ich nichts.
aber wenn man davon ausgeht würde ich mir auch gar nicht so sicher sein ob nach den ersten 7 pillen bereits der schutz wieder vollständig da ist, oder ob es nicht doch besser ist erst nach 14 pillen wieder auf den schutz sich zu verlassen.

Warum sollte der Schutz nach 7 Pillen nicht wieder da sein?
Wenn man noch nie eine Pille genommen hat, dann anfängt, dann hat man auch nach 7 Pillen Schutz. Also warum nicht nach einer AB-Einnahme?
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
Warum sollte der Schutz nach 7 Pillen nicht wieder da sein?
Wenn man noch nie eine Pille genommen hat, dann anfängt, dann hat man auch nach 7 Pillen Schutz. Also warum nicht nach einer AB-Einnahme?

naja damit da ab in der pause wechselwirkungen hervorruft müsste es entweder rückwirkend auswirkungen haben (was ich mir absolut nicht vorstellen kann) oder eben noch länger nachwirkungen haben auch wenn es nicht mehr genommen wird und somit von den ersten pillen die wirkung auch herrunterschrauben. logische konsiquenz: wenn dirch das bereits abgesetzte ab die wirkung der ersten und zweiten pille noch immer beeinträchtigt hat man ja im grunde nach 7 pillen erst 5 mit voller wirkung genommen
und dann würde ich davon ausgehen dess es sogar 7 tage nachwirkt da man bei antibiotika selbst 7 nage nach der letzten einnahme auch keinen alkohol trinken darf
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
naja damit da ab in der pause wechselwirkungen hervorruft müsste es entweder rückwirkend auswirkungen haben (was ich mir absolut nicht vorstellen kann) oder eben noch länger nachwirkungen haben auch wenn es nicht mehr genommen wird und somit von den ersten pillen die wirkung auch herrunterschrauben.
Wieso denn?
Ab der ersten AB-Einnahme kein Schutz mehr, so würde ich es pauschal sagen. Damit fährt man nie verkehrt.
Rückwirkend heißt das ja nichts, sondern eben ab dem ersten AB-Tag.
Durch die Kombi AB+Pille heute, verlängert die TS praktisch die Pause um einen Tag. Deswegen hat sie ab dem 8.Pausentag (in ihrem Fall der siebte reguläre) für die letzten und die kommenden 7 Tage keinen Schutz. Deswegen sollte sie auch ab jetzt nur noch Sex mit Gummi haben, dann kann nichts passieren.

Die Chance, dass in der Pause was passiert, ist definitiv geringer als während der Einnahmezeit. Also unnötig verrückt machen muss man sich deshalb sicher nicht. Aber wenn alles in der Zukunft liegt und nicht zurück, dann ist es ja nicht weiter schwer, Zusatzmaßnahmen zu ergreifen und eben auf Nummer sicher zu gehen.

Ob man wirklich auch 7 Tage nach Beenden der AB-Einnahme noch keinen Alkohol trinken sollte, da müsste ich jetzt selbst erst googeln. Verkehrt ist der Rat sicher nicht.
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
Wieso denn?
Ob man wirklich auch 7 Tage nach Beenden der AB-Einnahme noch keinen Alkohol trinken sollte, da müsste ich jetzt selbst erst googeln. Verkehrt ist der Rat sicher nicht.

oh ja das stimmt und da kann ich nur empfehlen sogar besser noch länger zu warten hab mal als ich 14 tage antibiotika genommen hab am 8. tag dannach ein glas wein getrunken und mir hats den kreislauf umgekippt

naja eben ab ersteinahme kein schutz mehr aber imgrunde ja nur da der wirkstoff vom körper nicht aufgenommen werden kann aber wenn man ja sowiso keine nimmt aufgrund der pause is es im grunde egal.
bei 8 tagen pause (was es ja sind da die letzte pille gar nicht wirkt durch das ab) is die regel mit den 7 tagen klar.
jedoch wenn man früher in die pause geht so dass es bei 7 tage pause bleibt kann das ab die pille nicht beeinträchtigen weil man ja keine genommen hat. ausgenommen die beinträchtigung wirkt länger nach obwohl kein ab mehr genommen wird, was wiederum jedoch bedeutet dass auch der 7 tägige schutz noch nicht am 7. tag aufgebaut ist da dann die ersten pillen auch nicht vom körper aufgenommen werden.

wär jetzt echt interessant zu wissen, muss da echt mal meinen frauenarzt beim nächsten besuch fragen
 

Benutzer111555 

Verbringt hier viel Zeit
Verwirrt mich nicht ihr Lieben. :smile: Mein Standard ist so: Ich werde sie heut nochmal nehmen und wie gewohnt ab morgen in die Pause gehen bis nächste Woche Donnerstag. Am Freitag nehme ich sie wieder und werde zusätzlich noch weitere sieben Tage mit Kondom verhüten. Mein Freund ist zu der Zeit wahrschl. eh nicht da und ganz ehrlich? Da verhüte ich lieber einmal mehr mit Gummi. ;-)

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:14 -----------

Eine Frage hätte ich allerdings noch, warum wirkt das nun nicht rückwirkend? Ist das nur bei Erbrechen und Durchfall und in der ersten Woche der Fall?

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:19 -----------

Und noch etwas habe mir meine Pille nochmal durchgelesen und da steht, dass man die Pause nie verlängern soll, sondern nur verkürzen. Und die Pille die ich heute nehme, wird ja als nicht genommen betrachtet.
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
Sorry is grad nur ne grufsatzüberlegung gewesen. Und eben genau aus dem Grund dass du sie verlängerst ist es umso wichtiger 7 Tage zusätzlich zu verhüten. Rückwirkend ist vor allem dann ein. Problem wenn sich der Schutz durch die Pille noch nicht ausreichend aufgebaut hat und das benötigt eben die besagten 7 Tage. Nach der vorangegangen Überlegung würd ich sogar länger als die 7 Tage zusätzlich verhüten um sozusagen auf 200 % sicher zu gehn
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Pause verlängern hat zur Folge, dass du den Schutz für die letzten und die nächsten 7 Tage verlierst. Da du das ja aber jetzt weißt, kannst du ab jetzt Kondome nehmen oder keinen SEx haben und dann macht das Verlängern der Pause auch nichts. :zwinker:
Genauso gut kannst du aber auch heute als ersten Pausentag rechnen und dann in 6 Tagen wieder anfangen. Zusätzlich verhüten bitte trotzdem, wegen der AB-Einnahme.

Rückwirkend besteht in Woche 1 Gefahr. Pause verlängern entspricht ja einem Vergesser in Woche 1 und da gilt dann auch rückwirkend ein Schwangerschaftsrisiko.
Erbrechen oder Durchfall sind im Grunde ja kein Problem, weil man das ja immer merkt und dann Zeit genug hat, um zu reagieren und eine Pille nachzunehmen.
 

Benutzer111555 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte doch aber am Samstag Sex?!

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:31 -----------

Also heißt das jetzt, ich kann die heut doch nicht nehmen und morgen erst mit der Pause anfangen?

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:56 -----------

Also nochmal Krava, ich glaub du hattest mich nicht ganz verstanden. Bin in der dritten Woche und sollte heute die letzte Pille nehmen. Habe aber heute morgen auch die erste Anti genommen, dh also, dass die Pille die ich jetzt gleich einnehmen würde nicht mehr schützt.
Ich würde aber lieber morgen, also wie immer in die Pause gehen .. heißt 7 Tage, also bis nächste Woche Donnerstag und die dann nächste Woche Freitag wieder nehmen.
Also wäre das ja sozusagen eine vergessene Pille. Dh. ich muss doch schon heute anfangen mit der Pause?!

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:58 -----------

Sprich gestern war der letzte Tablettentag, dann muss ich am Donnerstag wieder meinen neuen Blister anfangen, kann ich das so machen?

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:43 -----------

Da mir hier keiner zu antworten scheint, nehme ich die Pille heute einfach, da sie als "Vergesser" gilt, mache ich eben ab heut 7 Tage Pause und nehme ab Donnerstag wieder meine Pille.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hatte doch aber am Samstag Sex?!
Und hier steht jetzt mindestens schon 3x, dass rückwirkend nichts passieren kann.

Also heißt das jetzt, ich kann die heut doch nicht nehmen und morgen erst mit der Pause anfangen?
Ja auch das steht hier bereits.

Also nochmal Krava, ich glaub du hattest mich nicht ganz verstanden. Bin in der dritten Woche und sollte heute die letzte Pille nehmen. Habe aber heute morgen auch die erste Anti genommen, dh also, dass die Pille die ich jetzt gleich einnehmen würde nicht mehr schützt.
Hab ich durchaus verstanden. :zwinker:

Ich würde aber lieber morgen, also wie immer in die Pause gehen .. heißt 7 Tage, also bis nächste Woche Donnerstag und die dann nächste Woche Freitag wieder nehmen.
Also wäre das ja sozusagen eine vergessene Pille. Dh. ich muss doch schon heute anfangen mit der Pause?!
Nein musst du nicht.
Pause verlängern darf man sich dann erlauben, wenn man in der Pause und die ersten 7 Tage danach nur Sex mit Kondom hat. Und es dürfte ja nicht so schwer sein in deinem Fall, das auch umzusetzen.:rolleyes:
Sprich gestern war der letzte Tablettentag, dann muss ich am Donnerstag wieder meinen neuen Blister anfangen, kann ich das so machen?
Kannst du, musst du aber nicht.
Es ist wie gesagt total egal, ob du ab heute oder ab morgen in die Pause gehst. Kein Schutz für die Pause (egal ob ab heute oder ab morgen) und die ersten 7 Tage danach! Das ist Fakt.
 

Benutzer111555 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, danke. Ich war irgendwie gestern nur durcheinander und du hast dich nun ja auch schon mehrmals wiederholt. Tut mir Leid. Ich glaub das Antibiotika und der andere Kram machen mich ganz meschugge.
Also nochmal vielen Dank und ein schönes Wochenende wünsche ich dir/euch.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Mach dich nicht verrückt.
In Woche 3 bzw. in der Pause AB nehmen zu müssen, ist das beste, was einem pillentechnisch passieren kann. Also so ungünstig hast du es wirklich nicht erwischt. :zwinker:
 

Benutzer111555 

Verbringt hier viel Zeit
Das Problem ist einfach, ich hatte da vorher noch nix mit zutun und da in der Beschreibung auch nicht steht, war ich mir unsicher. :smile: Aber nun ist alles geklärt und ich mache mir auch keine Sorgen mehr.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren