antibiotika und so...

C

Benutzer

Gast
also dass die wirkung der pille dann beainträchtigt is is mir klar aber kannich dann auch sowas wie zwischenblutungen kriegen oder kann sich mein zyklus verschieben?
 

Benutzer8991  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube nicht. Du nimmst deine Pille ja eigentlich weiter, und ich meine das das ganz normal weiter läuft, nur die empfängnisverhindernde Wirkung ist halt nicht mehr gegeben.
 

Benutzer7517 

Verbringt hier viel Zeit
Es kann natürlich immer mal vorkommen, dass sich da generell, wenn das Imunsystem durch eine Krankheit geschwächt ist... irgndwas verschiebt.
Die hängt dann aber nur indirekt mit den Antibiotika zusammen.
Bei mir habe ich aber noch nie etwas in diese Richtung festgestellt, also keine Panik.

:engel:
 
C

Benutzer

Gast
das fänd ich nämlich ganz doof weil ich grad den perfekten rhythmus drin ahbe *g* den will ich genau so behalten!!!
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Es kann bei Antibiotika schon passieren, dass man Zwischenblutungen bekommen - einfach, weil die Pille nimmer richtig wirkt (immerhin kriegt man auch ab und an bei voll wirkender Pille Zwischenblutung *g*). Allerdings ändert eine Zwischenblutung nix an einem Zyklus.
Der Zyklus kann sich auch mit Pille (und erst recht bei Krankheit, Stress, etc) leicht nach vorne oder hinten verschieben, pendelt sich aber immer schnell wieder ein... meistens schon bei nächsten oder übernächsten Mal. Aber an einem Tag früher oder später die Regel is auch noch nie wer gestorben :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren