Ansteckung mit HIV? Hilfe

S

Benutzer

Gast
also ich habe mit meinen 21 Jahren erst ein Freund gehabt und mit ihm auch nur einmal sex gehabt. Ich habe ihn letztes Jahr kennengelernt und nach 4 Monaten hatte ich dann mein erstes Mal mit ihm. Vor mir hatte er 5 sexpartnerin. Ich bestand natürlich trotz Pille auf ein komdom. Als er dann eindrung war es ein großer druck (klar, mein erstes Mal) es war also Schwer einzudringen. Als er dann drin war und mit seinen Penis immer wieder eindrang sagte er aufrinmal, dass Gummi sei gerissen. Er zog seinen penis raus und machte ein neues drauf. Es ging weiter und er ist gekommen, er zog seinen penis raus und zog sein Kondom mit den Spermien raus. Als ich auf Toilette urinieren war habe ich aufgrund des Risses vom Jungfernhäutchen geblutet. Nach dem ersten mal mit ihm war innerhalb einer Woche Schluss. ich habe ihn zwar vorher gefragt ob er Krankheiten hat und er verneinte das und er meinte auch er hatte noch nie ohne Gummi. Aber erzählen kann man ja viel. Ich habe panische Angst dass er Vllt hiv positiv war und schon beim riss samenflüssigkeit ausgetreten ist und ich hatte ja auch noch eine "Verletzung" aufgrund des Jungfernhäutchens, also
Eine bessere Eintrittspforte. Ich bin hier noch am verzweifeln.
 

Benutzer137375 

Benutzer gesperrt
Geh am besten zum Arzt und lass dich testen. Mit "vielleicht, eventuell" wirst du dir immer Sorgen machen!
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Genaues kann dir nur ein Test sagen, der ist aber erst nach 2-3 Monaten nach Kontakt aussagekräftig. Es gibt jedoch noch andere Krankheiten, die man leider "einfacher" bekommen kann als HIV.
Aber lass dich nicht zu fest verunsichern. Klar kann man alles behaupten, doch die Chance ist relativ gering, das etwas pasiert ist. Beim Riss war er noch nicht gekommen, die Flüssigkeitsmenge also noch gering.
Lass dich vom Frauenarzt beraten und mach den Test, dann bist du sicher! *knuddel* ist ne doofe Situation. Ich kenn das Gefühl..
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer12529 

Echt Schaf
Lass dich testen. 12 Wochen nach dem letzten Sex (bzw nach dem letzten Risiko) ihm reichen als Abstand, um ein korrektes Ergebnis zu bekommen.
Aidshilfe und Gesundheitsamt (und einige Aidsberatungen) machen es immer anonym und manche auch kostenlos.
Bei vielen Anbietern gibt's mittlerweile die Option eines HIV-Schnelltests, da hat man das Ergebnis nach ungefähr einer halben Stunde und macht sich nicht noch tagelang kirre. Sofern innerhalb der letzten 12 Wochen kein Ansteckungsrisiko war sind diese Tests genau so zuverlässig, wie der normale.

Selbst wenn dein Ex HIV haben sollte, muss er dich nicht zwangsläufig auch infiziert haben. Das passiert nicht zwangsläufig bei einmal Sex (was aber nicht heißen soll, dass man das Gummi auf jeden Fall weglassen kann!!! - bevor jemand auf dumme Ideen kommt).

Lass dich testen, dann hast du Gewissheit. Nimm eine Freundin mit, wenn du allein nicht hingehen magst.
Die Menschen von den beiden stellen, bei denen ich meine Tests gemacht habe (Aidshilfe-Stelle und ein Aids-Aufklärungsverein) waren super sympathisch und klären auch sehr gut auf.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Bei vielen Anbietern gibt's mittlerweile die Option eines HIV-Schnelltests, da hat man das Ergebnis nach ungefähr einer halben Stunde und macht sich nicht noch tagelang kirre.

Wobei auch der Schnelltest im Labor nachgeprüft wird und ein geringes(!) Risiko eines falschen Ergebnisses besteht. Aber das können dir die Leute, die den Test durchführen auch alles in Ruhe erklären.

Grundsätzlich ist es immer ein wenig riskant sich auf die Aussage eines Partners zu verlassen, gerade wenn man ihn noch nicht so lange kennt. Im Zweifelsfall sollte man daher immer einen Test machen lassen. In einer neuen Beziehung kann man den ja auch zu zweit machen. Das kannst du bereits 6 Wochen nach einem "Risikokontakt" tun.

Da euer Sex offenbar schon mehr als 6 Wochen her ist, kannst du direkt einen Test machen lassen. Schau doch mal, wo es in deiner Umgebung Gesundheitsämter oder örtliche Aidshilfen gibt. Du kannst den Test natürlich auch beim Arzt machen lassen. (Teilweise sind die aber nicht auf dem ganz aktuellen Stand und führen auch keinen Schnelltest durch. Da habe ich schon die krassesten Geschichten gehört.)

Grundsätzlich: Du musst nicht bluten/dich verletzen um dich anzustecken. Die Schleimhaut der Vagina an sich kann schon eine Eintrittspforte für den HIVirus sein. Wenn man kleine Verletzungen hat, ist das Risiko natürlich höher. Aber, wie das Schaf auch schon geschrieben hat: Nur weil einmal das Kondom kaputt ging, heißt das nicht, dass du dich direkt infiziert haben musst. Eine HIV Infektion ist von drei Faktoren abhängig: Der involvierten Körperflüssigkeit (in dem Fall Scheidenflüssigkeit und eventuell ein wenig Sperma und Blut -theoretisch können alle drei genügend HIViren für eine Infektion übertragen), der Reibung/ Intensität und der Dauer des Kontaktes. Gerade letzteres ist bei dir ein Grund, warum ich nicht in Panik verfallen, aber trotzdem zeitnah einen Test machen würde.
Ein konsequenter und korrekter(!) Kondomgebrauch erspart langfristig einfach verdammt viel Stress, zeugt von Verantwortung und schützt die eigene Gesundheit. Von daher vor dem nächsten Einsatz auch ruhig noch mal "üben" bzw. sicher gehen, dass der Herr die richtige Größe hat. :zwinker:

Also tief durchatmen, informieren, testen lassen und künftig unbeschwert Spaß haben. :smile:

Für Interessierte: Das diagnostische Fenster liegt beim HIV seit Beginn des Jahres bei nur noch 6 Wochen. Fortschritt und sensitiven Tests sei dank. :smile: Nachzulesen auch auf der Homepage der Deutschen Aidshilfe.
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Wobei auch der Schnelltest im Labor nachgeprüft wird und ein geringes(!) Risiko eines falschen Ergebnisses besteht. Aber das können dir die Leute, die den Test durchführen auch alles in Ruhe erklären.

Grundsätzlich ist es immer ein wenig riskant sich auf die Aussage eines Partners zu verlassen, gerade wenn man ihn noch nicht so lange kennt. Im Zweifelsfall sollte man daher immer einen Test machen lassen. In einer neuen Beziehung kann man den ja auch zu zweit machen. Das kannst du bereits 6 Wochen nach einem "Risikokontakt" tun.

Da euer Sex offenbar schon mehr als 6 Wochen her ist, kannst du direkt einen Test machen lassen. Schau doch mal, wo es in deiner Umgebung Gesundheitsämter oder örtliche Aidshilfen gibt. Du kannst den Test natürlich auch beim Arzt machen lassen. (Teilweise sind die aber nicht auf dem ganz aktuellen Stand und führen auch keinen Schnelltest durch. Da habe ich schon die krassesten Geschichten gehört.)

Grundsätzlich: Du musst nicht bluten/dich verletzen um dich anzustecken. Die Schleimhaut der Vagina an sich kann schon eine Eintrittspforte für den HIVirus sein. Wenn man kleine Verletzungen hat, ist das Risiko natürlich höher. Aber, wie das Schaf auch schon geschrieben hat: Nur weil einmal das Kondom kaputt ging, heißt das nicht, dass du dich direkt infiziert haben musst. Eine HIV Infektion ist von drei Faktoren abhängig: Der involvierten Körperflüssigkeit (in dem Fall Scheidenflüssigkeit und eventuell ein wenig Sperma und Blut -theoretisch können alle drei genügend HIViren für eine Infektion übertragen), der Reibung/ Intensität und der Dauer des Kontaktes. Gerade letzteres ist bei dir ein Grund, warum ich nicht in Panik verfallen, aber trotzdem zeitnah einen Test machen würde.
Ein konsequenter und korrekter(!) Kondomgebrauch erspart langfristig einfach verdammt viel Stress, zeugt von Verantwortung und schützt die eigene Gesundheit. Von daher vor dem nächsten Einsatz auch ruhig noch mal "üben" bzw. sicher gehen, dass der Herr die richtige Größe hat. :zwinker:

Also tief durchatmen, informieren, testen lassen und künftig unbeschwert Spaß haben. :smile:

Für Interessierte: Das diagnostische Fenster liegt beim HIV seit Beginn des Jahres bei nur noch 6 Wochen. Fortschritt und sensitiven Tests sei dank. :smile: Nachzulesen auch auf der Homepage der Deutschen Aidshilfe.
Coole Sache wusste ich auch noch nicht, aber Achtung:
"Bei reinen Antikörper-Suchtests bzw. bei allen Schnelltests bleibt es beim diagnostischen Fenster von 12 Wochen."
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren