Ansprechen und sofort auf einen Kaffee einladen?

Benutzer24504  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

heute saß ich in der Uni während der Vorlesung neben einem mir unbekanntem Mädel. Habe beschlossen, dass sie mir nicht gänzlich unbekannt bleiben soll.

Wir haben uns etwas unterhalten und ich denke wir waren uns nicht ganz unsympathisch.

Zum Schluss hatte ich vor, sie auf einen Kaffee einzuladen, aber da kam mir ein Komilitone dazwischen und das Mädel hat sich verabschiedet. :ratlos:

Frage: Ist das zu schnell? Habe die Befürchtung ich habe ein Talent dafür, Leute leicht zu überrumpeln und denke außerdem, ich könnte mich dadurch uninteressant machen.
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es gesichert ist, das man die betreffende Person nochmal sieht, dann kann man sich ja langsam rantasten.
Anders siehts aber bei spontanen einmaligen Kennenlernen aus. Da muss man Nägel mit Köpfen machen.
 
B

Benutzer

Gast
nur weil man einen kaffee trinken gehen möchte, heisst das ja noch lange nicht, dass man gleich gemeinsam im bett landen muss.

ich finde es nicht zu früh... höchstens dann, wenn die andere person überhaupt kein interesse zeigt :zwinker:
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Nöö, wäre nicht zu schnell gewesen. Wie Butterbrot sagte (boah, hätte ich da jetzt Lust drauf... :drool: ) : Ein Kaffee ist ja nicht der Aufhänger für ein Techtelmechtel...
 

Benutzer18352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es gesichert ist, das man die betreffende Person nochmal sieht, dann kann man sich ja langsam rantasten.
Anders siehts aber bei spontanen einmaligen Kennenlernen aus. Da muss man Nägel mit Köpfen machen.
Seh ich auch so!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren