anlügen

S

Benutzer

Gast
Ich könnt jetzt noch platzen, wenn ich dran denk. :angryfire

Mein Freund hat mir gestern erzählt, dass er mich angelogen hat. Die Sache, wegen der er gelogen hat, war echt nicht so schlimm. Ich hätte ja gar nicht erwartet, dass er mir die Sache einfach so erzählt. Was ich so furchtbar dran finde ist, dass ich ihn damals eine direkte Frage gestellt hab, und er mir was falsches gesagt hat. :ratlos: :ratlos:

Ich wußte echt nicht, wie ich darauf reagieren sollte. Ich war erstmal total sprachlos, und enttäuscht. Ich weiß noch nicht, wie ich die nächste Zeit damit umgehen soll.
Wir würdet ihr darauf reagieren? Was würdet ihr machen?
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Da empfehl ich dir ein momentan sehr beliebtes Thema: Sabrinas "Lügen" Thema.... da is alles rund um dieses Thema sowas von breitgetreten worden, besser gehts gar nimmer.
 
A

Benutzer

Gast
Tja, dass ist ja wirklich fast so wie bei Sabrina. :grin:
Mehr kann man nicht mehr dazu sagen,
als wie das, was schon alles in Sabrinas Thread LÜGEN zur Sprache gekommen ist! :zwinker:

Also reinschauen und sich schlau machen.
LG Angie
 
S

Benutzer

Gast
nich ganz

bei mir geht es nicht darum, wie die Beziehung weitergehen soll, sondern, wie ich mich heute oder morgen ihm gegenüber verhalten soll.
wie gesagt war ich gestern sehr enttäuscht. ich konnte ihn nicht mal mehr küssen. und ich weiß nicht, wie ich ihm heute Abend gegenübertreten soll.
 

Benutzer3699  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Du musst dich ja zu nichts zwingen,wenn du ihn vielleicht heute nicht sehen willst,dann lass es und gönn dir ein bisschen Ruhe um das ganze zu verarbeiten,du kannst dich ja so verhalten wie es dir geht und ihm nicht eins vorspielen,wenn du enttäuscht bist,dann bist du es halt und ich denke irgendwo muss er ja damit rechnen.
Oder wenn du willst,ree halt heute nochmals mit ihm,dass es dich verletzt hat oder was auch immer...es kommt ja auch immer auf die Art der Lüge an.
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
wenn du meinst, das du noch enttäuscht bist, wegen der lüge, dann sag ihm, das du ihn vielleicht 1-2 tage net sehen willst, vielleicht gehts dann besser!
 
K

Benutzer

Gast
Original geschrieben von blondeMieze
wenn du meinst, das du noch enttäuscht bist, wegen der lüge, dann sag ihm, das du ihn vielleicht 1-2 tage net sehen willst, vielleicht gehts dann besser!

Jep, dann kannst du noch was drüber nachdenken und er merkt dass es nich ok was was er gemacht hat.
 

Benutzer6193  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenn so was...leider. Und ich kann sagen, so was macht das Vertrauen kaputt je nach dem um was es sich handelt kann man dies wieder aufbauen oder auch nicht. Aber es dauert. Man wird dann halt nun mal misstrauisch... man weiß er hat einmal gelogen, aus welchem Grund auch immer, er könnte es wieder tun/getan haben. Ich werd dann übervorsichtig und bin bei vielen Dingen sehr misstrauisch. Aber so was kann sich wieder legen.
 
J

Benutzer

Gast
ich find vada's tip gut. wuerde ich genauso machen.
aber das is eigentlich ne sache, die jeder anders regelt (wie du ja leicht lesen kannst), es haengt ja sehr stark von deinen launen und deinem temprament ab.
gruesse
jh
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren