Anlächeln- was tun?

Benutzer123192 

Verbringt hier viel Zeit
Am WE war ich auf einem Konzert und da wurde ich zweimal angelächelt (weiß nicht, ob es zweimal die gleiche war).
Sowas passiert mir sonst nicht.
Aber ich hatte natürlich keine Ahnung, was ich da machen soll. Es war recht kurz, und ich bin dann weggegangen.

Was macht man denn dann?

Hatte irgendwie schon paar mal ähnliche Chancen, aber ich bin zu (was auch immer), um die zu nutzen.

Unter gewissen Umständen hab ich auch nicht unbedingt ein Problem, fremde Frauen direkt anzusprechen.
Aber die haben dann nie Interesse.

Vielleicht hab ich mehr Angst, was ist, wenn die Frau Interesse hat??

Was macht man denn da?

Oder hatte ich kein Interesse? An nem ONS?
Generell nicht?
Eigentlich schon!?
Im Nachinein schon, da ich mich manchmal so einsam fühle.
Aber hilft da ein ONS überhaupt?

Ich weiß es nicht.

Was ist, wenn ich so schnell nicht mehr sone Chance kriege?

Das ärgert mich im Nachhinein, ich wüsste gerne was passiert wäre.

War vielleicht auch nichts Besonderes, vielleicht einfach nur so.
Aber wie gesagt, sowas passiert mir sonst nicht. Es heißt immer vorm Ansprechen Blickkontakt suchen und so, aber die schauen sonst NIE zu mir zurück.

Hab auch generell keine Lust mehr, son Risiko einzugehen, dass die mir doch nen Korb gibt.

Für eine Besondere, wenn ich verliebt wäre vielleicht. Aber das haut auch nie hin.
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Es gibt so Threads, bei denen habe ich sofort eine Antwort im Kopf, alleine, wenn ich den Titel lese. :smile: Hier wäre es "Zurücklächeln". :zwinker:

Mach keine ultimativen Aussagen über das Leben und Beziehungen. Es gibt kein Nie oder Immer oder Generell. Wenn Du so denkst, verbaust Du Dich Deine Chancen ganz von selbst, denn das, was Du als "nie" definierst, wirst Du auch nicht wahrnehmen können.

Du wurdest angelächelt? Lächele zurück. Übe das, indem Du wiederum Frauen anlächelst, ganz egal, welche. Einfach alle. Das ist Schritt 1. Der Rest kommt von selbst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren