Angst zu stöhnen ?!

Benutzer151830  (25)

Ist noch neu hier
Hey ihr Lieben. :smile:

Ich bin seit 6 Monaten mit meinem Freund zusammen. Wir hatten lange Zeit das Problem das ich nicht zum Orgasmus komme. Seit kurzer Zeit schaffe ich es zu kommen wenn ich Oben bin. Allerdings weiß mein Partner nichts davon weil ich Angst habe zu Stöhnen und eventuell "Hässlige" Geräusche von mir zu geben.
Hat jemand gleiches Problem oder Tipps? Danke euch! :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Du brauchst keine angst zu haben.
Stöhnen ist was ganz normales. Sag deinem freund was du hier geschrieben hast und er wird dir das gleiche sagen. Hab keine angst :smile:
Mfg
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wenn dein Stöhnen echt ist, wird es ihm kackegal sein, wie es klingt. Genau das ist es ja, was einen am stöhnen des anderen anmacht.

Abgesehen davon kannst du deinem Partner auch sagen, dass du mittlerweile kommst, wenn du oben bist, oder du sagst es ihm demnächst einfach direkt danach.
Stöhnen zeigt nicht zwangsläufig an, dass man einen Orgasmus hat.
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Rede mit deinem Freund drüber :zwinker:. Was wir als schön oder unschön an Geräuschen empfinden, muss für deinen Freund nicht gelten.

Abgesehen davon - ich kenne nur Menschen, die Geräusche, die das Gegenüber beim Sex macht, auch mögen. Mich macht das total an, wenn meine Freundin stöhnt und Geräusche von sich gibt - egal, welcher Art. Alles, was mir zeigt, sie kann loslassen und sich hingeben, macht mich an.

Ich gehe stark davon aus, dass dein Freund genauso denkt. Er wird wissen wollen, dass du Orgasmen hast, das wird ihn anmachen.

Aber mal ehrlich - frag ihn ! Rede mit ihm drüber ! Wie sollst du denn sonst wissen, was er am liebsten hat ? Ihr msst miteinander reden, dann wird er dir schon sagen, was er davon hält. Nur wer kommuniziert und sagt, was er denkt, kann mit dem Partner auch wirklich tief befriedigenden Sex haben.
 

Benutzer151830  (25)

Ist noch neu hier
Ich würde mich dem gerne einfach hingeben. Mein Problem ist nur das ich oben bin und mich anstrenge und ich mich dadurch nicht richtig fallen lassen kann. Und wenn ich unten bin schaffe ich es nicht zu kommen.
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann sollte er mal den winkel ändern ich meine wenn du unten sagst meinst du sicher Missionar?
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Wenn du unten bist kann ein Kissen unter dem Hintern helfen, dass deine G-Zone besser Stimuliert wird. probier das mal aus :3.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Mein Problem ist nur das ich oben bin und mich anstrenge und ich mich dadurch nicht richtig fallen lassen kann.
Was meinst du mit anstrengen?
Also ich muss, wenn ich oben bin, auch meine Beckenbodenmuskulatur anspannen und eine gewisse Körperspannung aufbauen, damit ich in der Position komme.
Trotzdem kann ich mich fallen lassen, wenn dann der Orgasmus kommt.

Erst mal Gratulation, dass du überhaupt kommen kannst.:smile:
Es gibt bei mir auch einige Stellungen, in der ich nicht kommen kann, einfach weil da die Reibung fehlt, er nicht tief penetrieren kann oder mir die Schnelligkeit fehlt.
Du musst also nicht den Anspruch haben, in jeder Stellung kommen zu müssen, das schaffen wirklich die Wenigsten.:zwinker:
Allerdings weiß mein Partner nichts davon weil ich Angst habe zu Stöhnen und eventuell "Hässlige" Geräusche von mir zu geben.
Wenn du aus purer Lust stöhnst, glaub mir, findet er das ganz und gar nicht hässlich, sondern eher erregend.:zwinker:
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann bring abwechslung rein mal von hinten mal in löffelchen und wenn nicht weiterweißt frag ihn ob er ne idee hat wenn er keine mehr hat dann internet stellungssuche xd

Je mehr ihr probiert desto eher findet ihr was was passt.
und überleg dir in welchem winkel du kommst wenn du ihn reitest. Versucht den doch mal anders nachzustellen xd
 

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
Hey ihr Lieben. :smile:

Ich bin seit 6 Monaten mit meinem Freund zusammen. Wir hatten lange Zeit das Problem das ich nicht zum Orgasmus komme. Seit kurzer Zeit schaffe ich es zu kommen wenn ich Oben bin. Allerdings weiß mein Partner nichts davon weil ich Angst habe zu Stöhnen und eventuell "Hässlige" Geräusche von mir zu geben.
Hat jemand gleiches Problem oder Tipps? Danke euch! :smile:

WAS? Aber das ist doch für den Mann das beste, ihr Stöhnen macht mich persönlich total an und oft löst es meinen Orgasmus aus...und "häßliche Geräusche" gibt es beim Sex nicht!! Laß dich einfach fallen und sei sicher, er wird es lieben!
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mich macht das total an, wenn meine Freundin stöhnt und Geräusche von sich gibt - egal, welcher Art.
Ja, mich auch!
Mein Problem ist nur das ich oben bin und mich anstrenge und ich mich dadurch nicht richtig fallen lassen kann.
Das würde mich auch interessieren. Wenn du einen Orgasmus kriegst kannst du dich trotzdem nicht fallenlassen?

Andererseits ist es natürlich auch voll in Ordnung wenn du keine Geräusche von dir gibst und damit zufrieden bist!

Aber wenn du das als Belastung oder negativ ansiehst so leise zu sein, oder wenn du gerne stöhnen willst es dich aber nicht traust, dann rede mit deinem Freund darüber. Und rede auch über deine Orgasmen die du bisher bekommen hast. Das ist tolle Bestätigung für den Kerl.
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Andererseits ist es natürlich auch voll in Ordnung wenn du keine Geräusche von dir gibst und damit zufrieden bist

Dem stimme ich zu. Es wird zwar oft gesagt, dass Stöhnen sexy ist, und dass jeder sich fallenlassen und dabei stöhnen soll.

Aber das musst du für dich ausmachen. Wenn du nicht stöhnen willst, ist das genauso gut, oder sogar besser, weil du bewusst die Entscheidung triffst und weisst, was du willst.

Verspürst du allerdings den Drang, Laute von dir zu geben, dann darfst du sie gern rauslassen. Die einzige Möglichkeit, sicherzugehen, ob dein Freund das mag, ist aber, ihn zu fragen und/oder es auszuprobieren.

Bis du mit deinem Freund drüber geredet hast und/oder er dich beim Sex auch stöhnen gehört hat, werden wir dir hier dabei nicht groß weiter helfen können, außer unsre eigenen Meinungen dazu zu sagen.
 
P

Benutzer

Gast
Nicht jede Frau kommt beim vaginalen Geschlechtsverkehr zum Orgasmus und so kannst du dich schon glücklich schätzen. :zwinker::smile: Vielleicht gibt es auch noch andere Stellungen wo du "kommen" kannst oder habt ihr da noch nicht alles probiert? Doggy ist auch nicht schlecht wenn er dich dabei mit einer Hand streichelt.
Hast du mal daran gedacht, dass ihm dein Stöhnen zusätzlich erregen könnte? :smile:
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Stöhnen ist doch auch keine Garantie zum Kommen.

Ich muss auch nicht stöhnen... kann auch zu den Stillen Genießerinen gehören :zwinker:

Aber in einer Beziehung sollte man schon drüber reden können. Sag´s ihm halt so wie es ist, das es nur geht, wenn du oben bist.

Somit weiß er auch bescheid, und kann sich dann auch auf dich einstellen.
 

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
wie? du stöhnst nicht? nicht mal ein bisschen? wow hast du dich unter kontrolle, aber das ist doch schön wenn man hört das es dem partner gefällt! einfach so rauslassen wie es kommt.. musst ja nicht voll los legen, aber so gar nicht? Das würde ich als partner voll frustrierend finden... dann weiß es noch auch gar nicht was du so magst und was eher nicht, wenn du kein ton von dir gibst!
 

Benutzer6428 

Doctor How
Wenn Frau, aber auch Mann nicht kommen kann, dann liegts am Kopf.
Wenn Frau oder Mann ständig daran denkt wie er wirkt, aussieht, klingt und was sonst noch passieren könnte, dann wird er / sie auch nicht kommen, weil der Kopf dann voll ist.

Es ist leicht gesagt "entspann dich maaaaa". Letztlich ist es aber das einige Mittel der Wahl. Sex macht nunmal komische Schmatzgeräusche, man macht echt seltsame Gesichter, zuckt komisch und von den Lauten, die man von sich gibt, will ich gar nicht erst anfangen. Aber weisste was? Die sind alle NORMAL. Wer was anderes behauptet, der hat einen Knall. Es ist NICHT normal, wenn man still und leise bleibt, oder still liegen bleibt oder krampfhaft versucht einen adretten Gesichtsausdruck zu pflegen.

Sei also einfach..normal. Wenn dein Freund nicht weiß was "normal" ist, dann sollte er seinen Pornokonsum runter schrauben, aber ich habe so den Verdacht, dass ihm dein stöhnen gefallen wird..und zwar das echte..nicht das pronös nachgemachte... :zwinker:
 

Benutzer151648 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ach was, stören würde ihn das Stöhnen sicher nicht. Sicher im Gegenteil. Aber es ist eben Kopfsache, wenn du dir Gedanken drum machst, dann bringt das nichts. Vieles kommt mir der Zeit. Man lernt, sich fallen zu lassen und dann stöhnt man "automatisch". Ich hab heutzutage eher Probleme mal leise beim Sex zu sein :zwinker: Da muss ich mich spätestens beim Orgasmus sehr stark zusammenreißen.
Red vielleicht einfach mal mit ihm drüber und mach immer alles so, wie du dich wohl fühlst und wonach dir ist. Hässliche Geräusche gibt's aber wirklich beim Sex nicht.
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Hey ihr Lieben. :smile:
Ich bin seit 6 Monaten mit meinem Freund zusammen. Wir hatten lange Zeit das Problem das ich nicht zum Orgasmus komme. Seit kurzer Zeit schaffe ich es zu kommen wenn ich Oben bin. Allerdings weiß mein Partner nichts davon weil ich Angst habe zu Stöhnen und eventuell "Hässlige" Geräusche von mir zu geben.
Hat jemand gleiches Problem oder Tipps? Danke euch! :smile:
Das Problem loest man, indem man sich der Wahrheit stellt. Sex hat nicht die Aesthetik eines Softpornos. Sex ist peinlich. Meist mittelmaessig attraktive Koerper winden sich schwitzend eigenartig herum, geben Laute von sich, die noch eigenartiger sind. Da schwabbelt auch die eine oder andere Stelle des Koerpers, die so keinen Schoenheitswettbeberb gewinnen wuerde und dann noch dieser Austausch von Koerperfluessigkeiten. Wenn man das objektiviert, bewegt sich das alles zwischen peinlich bis eklig. Und genau das ist Sex eben nicht. Koerperfluessigkeiten, Speckrollen, Gerueche und "haessliche Geraeusche" sind authentisch. Daran muss man sich gewoehnen. Aber das SOLL so sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren