für ihn angst wegen buttplugs

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Oh man, okay nochmal:
Nein, man muss sich nicht vorher den Darm spülen. Es ist schlicht und einfach nicht nötig.
Du kannst das gerne machen, wenn es für dich ein besseres/ sauberes Gefühl macht, allerdings ist der Enddarm eh nie komplett sauber/ rein.
Außerdem gibt es durchaus einen Zeitraum nach dem letzten Toilettengang (sollte so nach 4 Stunden sein, genau weiß ich das nicht mehr),in dem der Enddarm auch so relativ gut entleert ist.
Du kannst das für dich gerne machen, zu behaupten es wäre nötig und würde grundsätzlich jedem ein besseres Gefühl verschaffen ist aber falsch.
 

Benutzer166795  (39)

Ist noch neu hier
zu behaupten es wäre nötig und würde grundsätzlich jedem ein besseres Gefühl verschaffen ist aber falsch.

hat ja auch keiner. meine genauen worte waren, dass "es zu einem besseren gefühl insgesamt beitragen kann". bitte genau lesen. ich achte eigentlich sehr genau darauf, was ich schreibe.

davon ab würde ich schon sagen, dass es prinzipiell sauberer ist, wenn man spült. man kann es halt ohne weiteres nicht sagen, ob der enddarm völlig entleert ist. mit einer spülung kann man sicher gehen, dass alles raus ist, was man nicht am toy haben möchte. wieso also das risiko eingehen? kacka am toy haben ist mit einer der größten lust killer.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
hat ja auch keiner. meine genauen worte waren, dass "es zu einem besseren gefühl insgesamt beitragen kann". bitte genau lesen. ich achte eigentlich sehr genau darauf, was ich schreibe.
einläufe sind bestimmt auch ein tabu thema für viele. aber ist halt nötig
Off-Topic:
...und du ließt besser nochmal durch, welche Teile ich zitiere und kritisiere, bevor du behauptest, ich würde nicht richtig lesen.
 

Benutzer166301  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke es kommt wirklich auch auf die Verdauung an. Hat man von Haus aus einen etwas trägeren Darm dann kann man es sehr gut abschätzen und meist ist dann hinten auch alles leer und sauber. Wenn nicht dann nicht :frown: aber egal wie solltest du von Anfang an viel Gel nehmen und wenn etwas zwickt nach längerer Zeit ruhig nachschmieren :grin: Dann macht das wirklich Spass und du gehst erregt durch den Alltag :love:
PS: unter 4 cm spürt man allerdings sehr wenig :frown:
 

Benutzer82246 

Verbringt hier viel Zeit
ich hoffe jemand kann mir die angst nehmen. ist es anatomisch überhaupt möglich, dass ein plug mit einem griff diesen umfangs völlig im rektum verschwinden kann? ist es normal, dass es sich so anfühlt als ob der plug durch anspannen des schließmuskels immer weiter versinkt?
Ich denke, damit er "verschwinden" kann, müsstest du schon aktiv auch die Öse hineindrücken. Dass sich der Plug beim anspannen des Schließmuskels "heranzieht" ist nach meiner Erfahrung normal - aber genau deshalb haben die Plugs ja diese "Verbreiterungen" am Ende - damit eben nix komplett "verschwindet". Bedenke außerdem: Wenn sich der Schließmuskel zusammenzieht, wird etwas breiteres ja genau *nicht* hineinrutschen, weil die "Öffnung" dann ja zu schmal ist. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren