Angst vorm ersten Mal? Aber wovor genau?

Benutzer24017 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab da jetzt einige Threads gelesen, in denen es um die Angst vorm ersten mal geht. Hab mir dann selber einige Gedanken darüber gemacht wovor ich selber eigentlich angst habe. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich eigenlich nicht vor dem Akt selber Angst habe. Denn Wovor soll man da ANgst haben?
Ein mulmiges Gefühl hab ich eher vor dem was davor ist - oder sein soll. Ich meine das Vorspiel, was soll ich da wirklich tun? Ich hab echt keinen blassen Schimmer. Ich mein es sich von ihm zeigen lassen ist ja eine gute Idee, aber das is auf Dauer auch blöd. Ich sollte doch zumindest ein paar Kleinigkeiten selber machen - selber auf die Idee kommen?
Helft mir mal ein wenig, bitte. Ich mein er is eh soo lieb. Als wir uns das erste Mal geküsst haben nahm er meine Hände und schob sie unter seine Jacke. Das zeigt mir eh, dass er mir hilft - aber troczdem - es ist so komisch
 

Benutzer50364 

Verbringt hier viel Zeit
Die ersten Schritte sind eigentlich nicht schwierig.
Du kannst ja z.B. mit deiner Hand über seinen Rücken streichen, ihn im Nacken und am Ohr küssen. Langsam nach unten wandern. Sein Penis berühren, am Anfang wenn er die Hose noch an hat. Mit der Hand in seine Hose wandern, ihn anfassen steicheln, küssen, lecken usw. Einfach anfangen, der Rest kommt von selbst

LG Kaya
 

Benutzer51134 

Verbringt hier viel Zeit
Bei dem was schon genannt wurde kann ich nur zustimmen :smile:
Aber wovor die meisten schätze ich angst haben ist bei den mädels das sie vllt schmerzen dabei haben und bei den jungs das sie irgendwas falsch machen werden wie z.B. zu früh kommen dem weiblichen part weh tun etc.
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich hat man ja Angst davor, nicht gut genug zu sein, seinen Ansprüchen nicht gerecht zu werden oder einfach nicht zu wissen was er mag. Man ist einfach unsicher und traut sich nicht selbstbewusst zu sein und den ersten Schritt zu machen.
Davor hatte ich jedenfalls bei meinem ersten Mal Angst.

Deshalb: geh auf deinen Freund ein, bezieh in mit ein, so dass du nicht alleine dastehst. Eine gute Taktik ist, ihm die Augen zu verbinden, dann merkt er dass du dir was ausgedacht hast und du kannst in aller Ruhe, ohne beobachtet zu werden, seinen Körper erforschen und auch sehen, wie er reagiert und ob es ihm gefällt. Dadurch bekommst du Selbstsicherheit und es fällt dir nicht mehr so schwer.

Viele Mädels haben beim 1. Mal auch Angst seinen Penis anzufassen etc. Das kann man damit auch gut in den Griff bekommen.
 
S

Benutzer

Gast
so schwer ist das nicht, lass dich einfach mal von deinen gefühlen leiten wo würdest du ihn gerne berühren und wo denkst du wird er gerne berührt.
streichel ihn einfach an gewissen stellen, weißt schon wo hehe :grin:
nicht nur er soll ja seinen spaß dabei haben sondern du auch also zeig ihm wo du gerne berührt wirst und er soll dir auch zeigen wo er gerne berührt wird , ist nicht schwer und dann ist eigentlich sein ding schneller drin als du glaubst. das vorspiel soll ja spaß machen aber du darfst auf keinen fall mit angst reingehen sonst wird es für dich nicht angenehm
 

Benutzer51843 

Meistens hier zu finden
Bei dem was schon genannt wurde kann ich nur zustimmen :smile:
Aber wovor die meisten schätze ich angst haben ist bei den mädels das sie vllt schmerzen dabei haben und bei den jungs das sie irgendwas falsch machen werden wie z.B. zu früh kommen dem weiblichen part weh tun etc.

Ich glaube, dass sehr viele Mädels beim ersten eindringen schmerzen haben. da kann er auch noch so vorsichtig sein. Dass lässt sich sicher kaum vermeiden. Die gute nachricht ist, dass der schmerz sehr bald wie weggeflogen ist.:cool1:

Viele Jungs stehen drauf, am Ohrläppchen geknabbert zu werden. Oder streiche mit deinen Fingerspitzen so, dass sie seine Haut kaum berühren über den Rücken, Nacken und Innenseiten der Oberarme. Was auch ganz gut kommt, ist ein VORSICHTIGES Beißen in den Nacken und Schulterblätter.

Hoffe ich konnte dir damit ein bisschen helfen.
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Ich persönlich habe Angst davor, dass die Person mit der ich schlafen will sich, nachdem sie mich ausgezogen hat, denkt: Scheiße was hab ich hir abgeschleppt.
Mir gefällt mein Körper nicht und das hat seine Gründe.
Jedenfalls habe ich schon so nicht das beste selbstvertrauen und habe halt angst dass ich verletzt werde und die andere Person mehr oder weniger enttäusche,w eil sie mich hässlich findet. Noch schlimmer ist es wnen ich dann noch daran denke dass die Person hinter meinem Rücken reden könnte ... naja das sind meine Ängste eben.
 
D

Benutzer

Gast
Ich glaube meine Freundin und ich hatten keine Angst davor. Ich zumindest kann sagen, dass ich nur sehr aufgeregt war, weil ich nicht damit gerechnet habe. Naja, im Endeffekt wars natürlich nicht der Beste Sex, weil es ihr weh getan hat, und wir ziemlich ungeübt da rumgeturnt sind, aber ich glaube nicht, dass sie Angst hatte... Kommt daher, dass wir uns 1 1/2 Jahre Zeit gelassen haben. Ich habe sie nie drängen wollen, weil ich dieses Klischee nicht mag: "Männer denken nur an Sex". Manchmal trifft das ja zu, aber nicht permanent :zwinker:

Meine Freundin hat auch immer noch Angst, dass ich ihr nicht gefallen könnte, weil sie sich selbst nicht so mag, aber das treibe ich ihr immer wieder aus, indem ich sie am ganzen Körper küsse und ihr sage, wie schön sie ist. - Das gefällt mir (also das Sagen und Küssen) und tut ihr ja auch nicht schlecht :zwinker:

Ich kann euch ehrlich empfehlen zu warten, dann ist auch die Angst nicht so groß, denke ich!
 
U

Benutzer

Gast
Ich persönlich habe Angst davor, dass die Person mit der ich schlafen will sich, nachdem sie mich ausgezogen hat, denkt: Scheiße was hab ich hir abgeschleppt.
Mir gefällt mein Körper nicht und das hat seine Gründe.

-> kann ich nicht nachvollziehen, laut profilbild bist ziemlich süss:zwinker:

Jedenfalls habe ich schon so nicht das beste selbstvertrauen und habe halt angst dass ich verletzt werde und die andere Person mehr oder weniger enttäusche,w eil sie mich hässlich findet. Noch schlimmer ist es wnen ich dann noch daran denke dass die Person hinter meinem Rücken reden könnte ... naja das sind meine Ängste eben.

-> liegt wohl immer (und fast ausschließlich) an fehlendem Selbstvertrauen! Macht euch kein Stress, das ganze soll auch Spass machen! :zwinker:

Gruß
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren