Angst vor umzug

Benutzer150083  (25)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich ziehe morgen wegen meines studiums in eine andere stadt. Da ich nur sehr schlecht alleine sein kann betrachte ich das auch als ganz gute selbsttherapie für mich. Aber jetzt wo ich merke dass es ernst wird ist es echt furchtbar. ich habe noch keine einzige kiste gepackt und sitze nur auf dem sofa herum und drücke mich davor genauso wie vor meinem referat dass dienstag fertig sein muss. es kommt zu meiner allgemeinen angst nämlich noch dazu dass mein freund weiter hier wohnt. ich wäre zwar immer am wochenende wieder zu hause und er würde auch ab und zu vorbeikommen aber ich mache mir sorgen dass der abstand zu groß wird und ich ihn zu sehr vermissen könnte. wenn jemand tipps hat wie ich mich wieder auf die beine stellen kann um die ganzen sachen zu erledigen immer her damit!!!
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Klar so ein umzug ist nicht leicht, aber es geht immerhin um deine Zukunft! Denk daran, dass du später mal erfolgreich in dem Job arbeiten kannst und vllt gut geld verdienst, eine Familie hast etc.
Wenn ihr euch wirklich liebt, dann sehe ich eigentlich kein Problem. Natürlich wirst du ihn vermissen, ich kenne sowas nur zu gut, habe selbst eine Fernbeziehung und es ist echt schwer manchmal, aber ich sehe auch etwas gutes in der Sache, man hat auch einfach mal mehr Zeit für sich, kann sich nicht so auf die Nerven gehen, das Wiedersehen ist immer etwas ganz besonderes und das bleibt auch so.
Ich würde dir raten, mach dir deine Lieblingsmusik an und überwinde dich eine Kiste zu packen, das wird dann schon alles gehen. Oder ruf deinen Schatz und ihr macht es zsm hmm?
 

Benutzer150056 

Ist noch neu hier
Ersteinmal beruhigen. 3x tief Luft holen. Hat alles mit der Psyche zu tun.
1. du siehst deinen Freund auch so nicht jeden Tag, oder? Also schaffst du es an einem anderen Ort auch.
2. Fang an dein Zeug zu packen um den vielleicht schönsten Lebensabschnitt in deinem Leben zu leben!
3. schlaf aus, fahr morgen zu deiner neuen Wohnung, pack den Laptop aus und fang an für dein Referat zu recherchieren. Hab ein 13 Punkte-Referat in 3 Stunden geschafft, was ehrlich gesagt bei mir ein Wunder ist :grin: von daher schaffst du das auch! Glaube an dich und an die Dinge die du in die Hand nimmst! Viel Glück :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich kann dir nur raten, konzentrier dich auf dein Studium und lass nicht zu, dass irgendwelche Ängste da was kaputt machen. Es geht um deine Zukunft und anscheinend wirst du ja nicht ans andere Ende der WElt ziehen, bist nur unter der Woche weg, also das ist nicht mal eine richtige Fernbeziehung.
Wenn eure Beziehung das wirklich nicht aushält, dann soll es auch nicht sein und sie würde dann auch scheitern, wenn du nicht umziehen würdest.

Der Plan ist jetzt eben so, da musst du durch. Und indem du heulend rumsitzt, wirds nicht besser. Eher schlechter, weil du das dann nicht gebacken bekommst, so ein Umzug bedeutet ja viel Arbeit. Wer macht die denn? Du alleine? Oder ein Umzugsunternehmen?
 

Benutzer150083  (25)

Ist noch neu hier
Erstmal vielen dank für die antworten:smile: ja ich versuch jetzt mal meinen hintern in mein zimmer zu bewegen und kisten zu packen und das mit der musik ist echt ne gute idee. Vielen dank:smile: und das referat verschieb ich dann warscheinlich echt besser auf morgen. So viel arbeit is der umzug zum glück nicht. ich zieh ins wohnheim und das zimmer ist möbliert da wird papas kofferraum mit meinem mist vollgepackt und dann ist gut:smile:
 

Benutzer150075  (21)

Benutzer gesperrt
Denk a) an deine Zukunft und b) seh es positiv, du wirst bestimmt viel neues kennen lernen. Neue Leute, etc. Nur Mut :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren