Angst vor der ersten Untersuchung

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Kann mir jemand sagen, in was für einem Winkel sich da ungefähr der Rücken befindet (also wie stark zurückgelehn) und wie stark die Beine gespreizt werden müssen? Und in welcher höhe?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kann mir jemand sagen, in was für einem Winkel sich da ungefähr der Rücken befindet (also wie stark zurückgelehn) und wie stark die Beine gespreizt werden müssen? Und in welcher höhe?
Den Winkel kann ich dir nicht sagen. Ich hab das schließlich nie nachgemessen. Man liegt nicht wirklich auf dem Rücken, definitiv höher als beim Zahnarzt (was ja auch logisch ist, weil der ja in den Mund schauen muss).
Man kann jederzeit mit auf die Monitore schauen oder eben mit der Ärztin/dem Arzt von Angesicht zu Angesicht reden. Die Lehne ist nur leicht nach hinten gestellt, damit man einfach möglichst entspannt sitzt und wenn man steil sitzt, ist es auch definitiv schwerer, die Beine zu spreizen.

Bei den Beinen muss übrigens niemand einen Spagat machen. :grin:
Ganz objektiv gesehen ist die Haltung absolut bequem, von der inneren Anspannung vielleicht abgesehen. Aber es besteht kein Verletzungsrisiko! :zwinker:
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
*g* Das ist nicht um Spagat geht ist mir schon klar und dass die Haltung für gesunde Menschen kein Verlutzungsrisiko darstellt hoffe ich doch schwer :zwinker:
Aber müssen die Beine gespeitzer sein als normales breitbeiniges sitzen auf einem normalen Stuhl?
Stellt man die Füße senkrecht irgendwo auf oder schweben die?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Okay :geknickt:
Könnte man die Untersuchung mit Pausen dazwischen machen?
Oder gibt es irgendeine Möglichkeit sich in einer anderen Haltung untersuchen zu lassen?
Da braucht man keine Pausen dazwischen, das geht so schnell, da wunderst du dich, wie schnell das vorbei ist :zwinker:

Und glaub mir, das Ding sieht schlimmer aus, als es ist. Es ist wirklich bequem und nicht schlimm. Und so kommt man nunmal am einfachsten und bequemsten an die relevanten Stellen und so geht dann die Untersuchung auch schneller und unkomplizierter.

Mach dir nicht so viele Gedanken. Das haben alle anderen auch geschafft :zwinker:
Das du vor dem ersten Mal Bammel hast, ist verständlich, aber steiger dich da nicht so rein, es gibt wirklich nichts, wovor man Angst haben müsste.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Okay :geknickt:
Könnte man die Untersuchung mit Pausen dazwischen machen?
Oder gibt es irgendeine Möglichkeit sich in einer anderen Haltung untersuchen zu lassen?
Wieso eine andere Haltung, wie schonmal von jemadem oben gesagt, ist dies die beste Haltung für den FA um "da ran zukommen".
Was ist so schlimm an der Haltung??
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Könnte man die Untersuchung mit Pausen dazwischen machen?
Oder gibt es irgendeine Möglichkeit sich in einer anderen Haltung untersuchen zu lassen?
Die Untersuchung dauert keine 5 Minuten. Pausen sind also wirklich unnötig.
Und welche andere Haltung würdest du denn vorschlagen? Der FA muss eben an deinen Genitalbereich rankommen und das dürfte beispielweise mit ungespreizten Beinen ziemlich schwierig werden.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Da braucht man keine Pausen dazwischen, das geht so schnell, da wunderst du dich, wie schnell das vorbei ist :zwinker:
Wie schnell denn?
Ich kann aufgrund eines Wirbelsäulenproblems meine Beine in dem Stuhl wohl höchstens 1 Minute ohne Schmerzmittel so hochlegen. Und sonst müsste ich vorher erst zum Orthopäden, das wär ja irgendwie etwas doof :geknickt: Und ein paar Tage im Bett bleiben zu müssen bloß wegen so ner Untersuchung wär's mir ehrlichgesagt nicht wert :schuechte
Mh, tja, ich kann's ja probieren :ratlos: brauch ich nur noch einen Frauenarzt, der das mitmacht.
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Wie schnell denn?
Ich kann aufgrund eines Wirbelsäulenproblems meine Beine in dem Stuhl wohl höchstens 1 Minute ohne Schmerzmittel so hochlegen. Und sonst müsste ich vorher erst zum Orthopäden, das wär ja irgendwie etwas doof :geknickt: Und ein paar Tage im Bett bleiben zu müssen bloß wegen so ner Untersuchung wär's mir ehrlichgesagt nicht wert :schuechte
Mh, tja, ich kann's ja probieren :ratlos: brauch ich nur noch einen Frauenarzt, der das mitmacht.
Höchstens ein paar Minuten.
Bei meiner jetziges hats vielleicht eine Minute gedauert, die war so schnell mit dem Abstrich fertig, so schnell konnte ich gar nicht gucken, da war sie schon beim Abtasten :zwinker:
Bei der davor hats etwas länger gedauert, aber sicher keine 5 Minuten.

Du kannst deine Beine doch ablegen und musst sie nicht halten, da müsste das doch gehen, zumal du ja etwas zurückgelehnt sitzt, der Rücken also gar nicht stark belastet wird. Oder?
Ich würde es auf jeden Fall erstmal probieren, ich glaube nicht, dass du da wirklich Probleme kriegst und wenn doch, dann kann man sich immernoch dann Gedanken machen, da brauchst du dir ja nicht vorher schon einen riesen Kopf zu machen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie schnell denn?
Ich kann aufgrund eines Wirbelsäulenproblems meine Beine in dem Stuhl wohl höchstens 1 Minute ohne Schmerzmittel so hochlegen. Und sonst müsste ich vorher erst zum Orthopäden, das wär ja irgendwie etwas doof :geknickt: Und ein paar Tage im Bett bleiben zu müssen bloß wegen so ner Untersuchung wär's mir ehrlichgesagt nicht wert :schuechte
Mh, tja, ich kann's ja probieren :ratlos: brauch ich nur noch einen Frauenarzt, der das mitmacht.
Hast du dich noch nie beim FA untersuchen lassen?

Erklär dem FA vorher, was für Probleme du genau hast. Der Stuhl ist sehr flexibel, da lässt sich vielleicht auch für dich eine bequeme Position finden. Evtl. mit Kissen unterlegen o.ä. Meine FÄ würde das auf jeden Fall mitmachen so wie ich sie einschätze. So ein großes Problem ist das für mich nicht und jeder gute FA dürfte dir da nicht im Wege stehen.
Einfach vorher reden!
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Bei meiner FÄ ist der Stuhl auch noch senkrechter, als der auf dem Bild.
Du lieg ich fast.
Sag dem Arzt einfach, was du für Probleme hast und dass du möglicherweise zwischen durch abbrachen musst.

Aber das geht wirklich ganz schnell!
Allerdings ist es bei der ersten Untersuchung noch etwas länger als bei den anderen, weil der Arzt dir da noch ein paar Sachen erklärt.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Du kannst deine Beine doch ablegen und musst sie nicht halten, da müsste das doch gehen, zumal du ja etwas zurückgelehnt sitzt, der Rücken also gar nicht stark belastet wird. Oder?

Nein, das hat nur was mit dem winkel zu tun, ob ich die Beine selbst halte oder sie ablege macht keinen unterschied.
Zurück lehnen wäre dann noch schlimmer.

Ja, versuchen muss ich's ja. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt bleibt mir ja nix anderes über.

Hast du dich noch nie beim FA untersuchen lassen?

Erklär dem FA vorher, was für Probleme du genau hast. Der Stuhl ist sehr flexibel, da lässt sich vielleicht auch für dich eine bequeme Position finden. Evtl. mit Kissen unterlegen o.ä. Meine FÄ würde das auf jeden Fall mitmachen so wie ich sie einschätze. So ein großes Problem ist das für mich nicht und jeder gute FA dürfte dir da nicht im Wege stehen.
Einfach vorher reden!

Nein, hatte noch nie einen Anlass.

Okay, dann klär ich das vorher ab :smile:
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Nein, das hat nur was mit dem winkel zu tun, ob ich die Beine selbst halte oder sie ablege macht keinen unterschied.
Zurück lehnen wäre dann noch schlimmer.

Ja, versuchen muss ich's ja. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt bleibt mir ja nix anderes über.
Den Winkel kann man wie schon gesagt wurde einstellen.
Also sprich mit dem FA und schildere dein Problem, dann wird sich schon eine angenehme Position finden lassen.
Weiter als beim normalen sitzen sind die Beine ohnehin nicht angewinkelt und wenn du einen steileren Winkel brauchst wird sich das auch einstellen lassen.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Den Winkel kann man wie schon gesagt wurde einstellen.
Also sprich mit dem FA und schildere dein Problem, dann wird sich schon eine angenehme Position finden lassen.
Weiter als beim normalen sitzen sind die Beine ohnehin nicht angewinkelt und wenn du einen steileren Winkel brauchst wird sich das auch einstellen lassen.

Okay :smile: danke.
Dann such ich mir einfach mal ne Woche raus in der ich danach für ein paar Tage keine Termine hab und nicht laufen können muss und probier es aus.
Vorher muss ich aber eh erst einen Arzt finden.
Die Frau bei der ich bisher einmal war ist milde gesagt ne Idiotin :geknickt:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Kann mir jemand sagen, in was für einem Winkel sich da ungefähr der Rücken befindet (also wie stark zurückgelehn) und wie stark die Beine gespreizt werden müssen? Und in welcher höhe?

Bei meinem FA ist das wie ein ganz normaler Stuhl, also ohne die Schalen, dafür mit einer Trittfläche.

Dann wird man 90 Grad gekippt und dann wird die Sitzfläche weggeklappt.

Dadurch hat man auch nicht so ein unangenehmes Gefühl, weil man die beine nicht spreizen muss.
 

Benutzer82268  (31)

Verbringt hier viel Zeit
hey ;-)

Ich muss am donnerstag auch zum ersten mal zur Untersuchung.
War vor einem Monat das erste mal beim Frauenarzt um mir die Pille verschreiben zu lassen und nun muss ich zur Untersuchung.
Hab auch totale angst vorallem weil ich noch Jungfrau bin.
Untersucht die mich dann auch so???

Ich will nicht, aber dadurch das ich durch die Pille verschiedene
beschwerden habe muss ich so oder so hin habe aber tierische
panik...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich muss am donnerstag auch zum ersten mal zur Untersuchung.
War vor einem Monat das erste mal beim Frauenarzt um mir die Pille verschreiben zu lassen und nun muss ich zur Untersuchung.
Hab auch totale angst vorallem weil ich noch Jungfrau bin.
Untersucht die mich dann auch so???
Du kannst als JF genauso untersucht werden. Ich war bei meiner ersten Untersuchung auch noch JF und es hat mir nicht geschadet. :zwinker:
Das Spekulum wird kleiner ausfallen und auch ansonsten sollte dein FA etwas vorsichtiger sein, aber die Untersuchungstechnik ist normalerweise die gleiche. Dass du noch JF bist, weiß dein FA ja oder?
Ich will nicht, aber dadurch das ich durch die Pille verschiedene
beschwerden habe muss ich so oder so hin habe aber tierische
panik...
Du bist 18, also praktisch schon erwachsen. Da solltest du so was doch wirklich locker meistern. Beweise Verantwortungsgefühl und geh nicht nur hin, weil du musst, sondern auch ein bisschen aus eigenem Willen. Willst du nicht mal wissen, ob alles in Ordnung ist?
Nach der Untersuchung wirst du dich wahrscheinlich wundern, wie easy alles war.
 

Benutzer82268  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Nur weil ich 18 bin heisst das noch lange nicht das ich erwachsen bin :tongue: hihi Ja sie weiss das ich noch Jungfrau bin. Und du hast auch recht... da ich eh probleme hab mit meinem freund zu schlafen wegen schmerzen und alles will ich ja auch hin...Angst habe ich aber trotzdem...:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren