angst vor dem alt werden!

Benutzer52195 

Verbringt hier viel Zeit
hallo!
ich weißnicht warum, aber manchmal gibt es tage, wo ich total in gedanken versetzt bin und nur daran denke wie es ist alt zu werden!irgendwie habe ich totale angst davor, immer älter zu werden und alles zu verlieren, das aussehen wird anders, man kann nicht mehr so richtig partys machen wie als teeny!vor allem wenn ich daran denke, dass die zeit so schnell vergeht, dass z.b leute sterben die mir so viel bedeuten!
ich weiß auch nicht warum ich solche gedanken habe, aber ich habe einfach angst vor dem alt werden!:kopfschue
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
ich glaub mit 18 solltest du dir da noch net so n kopf machen!party kannst du noch lange genug machen!also halt die bälle schön flach!:smile:
 
B

Benutzer

Gast
der tot kommt eh; insofern..

je besser man lebt desto besser kommt man mit dem tot zurecht..
jede geschichte hat eine ende; mach ne coole draus
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Kriegt jetzt die Menschheit im Allgemeinen Neurosen und Ängste?

Meine Güte, alt werden will jeder, aber alt sein nicht.
"Nimm das Leben locker. Lebend kommst du eh nicht raus."
Wo ist noch dieser Spruch her? :ratlos:
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Was heißt Neurosen und Ängste? Meinem 25. sehe ich auch nicht so freudestrahlend entgegen.
 

Benutzer52174  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Willkommen im Real Life.... Klingt hart aber so ist es nun mal der lauf des lebens also das beste draus machen :zwinker:
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
Biologisch gesehen altert man ab Mitte 20 sowieso nur noch. Nur so zum Aufbauen :grin:
Die wohl schwerste Bürde werden im gesamten Leben gesehen die 40 sein. Naja, ich bin im Kopf eh bei 16 stehengeblieben. Also 4 Jahre lang Stillstand :grin:
 

Benutzer51130 

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte nie Angst, alt zu werden. Dieses Jahr bin ich krank geworden - und habe Angst, alt UND krank zu werden. Alt und gesund ist OK. (bin 25):cry:
 
K

Benutzer

Gast
ich weiß ja nicht bin ich mit 17 auch schon alt werd am 17.juni 18 freu mich ja total trauf freu mich schon wenn ich 20 bin entlich ausziehen und so ;-) :tongue: :cool1:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Mach dich mal locker ... ich wurde heute zur "Alten Schachtel" gekürt ... wenn hier einer Angst vor dem älter werden haben muss, dann ich aber nicht du mit deinen süßen 18 Jährchen :zwinker_alt:
 
K

Benutzer

Gast
Was ist bitte an 25 Jahren so alt :grin: ist ja irgendwie ein geiles alter, bleib du auch mal locker ;-) dann bleib ich auch locker naja ich bin eigentlich immer locker :tongue: außer wenn ich arbeiten muss wie jetzt :ratlos:
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit
ach die 25 sind doch nix,wart erstmal wenn die 30 anstehn!:zwinker:

und die 47 erst:eek:

Raven48 schrieb:
25 ist noch ok. Mit 26 geht das Übel los
das hab ich irgendwie verpasst :ratlos:

Lenny85 schrieb:
Die wohl schwerste Bürde werden im gesamten Leben gesehen die 40 sein
nö, da haben wir Party gemacht bis in den frühen morgen

@Lauragirl
was meinst du denn mit "alt"

es gibt ein paar schöne schöne Zitate, von wem die sind weiß ich nicht, aber sie passen prima

Alt ist man erst wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft

Man ist immer so alt wie man sich fühlt

Man kann nichts dagegen tun das man altert. Aber man kann sich dagegen wehren das man veraltet.

Kluge Menschen verstehen es den Abschied von der Jugend auf mehrere Jahrzehnte zu verteilen.

Alter ist etwas was keine Rolle spiet, es sei denn man ist ein Käse oder Wein.

grüßle von der ollen Cora:grin:
 

Benutzer38269 

Verbringt hier viel Zeit
Alt? :smile:
Ach herrje.... Angst zu haben, weil man nicht mehr so party machen kann???? Mensch, ich kann dir nur sagen, die Erfahrungen die ich bisher machen durfte, lassen mich einiges mit anderen Augen sehen. Es gibt nichts schöneres als mit dem Alter immer wieder vieles neu dazu zu lernen.
Und feiern kann man übrigens immer :smile: Hab kürzlich eine Dame um die 80 gesehen, die ordentlich das Tanzbein schwingen konnte. War übrigens der Hingucker des Abends - zwar nicht in ner Disco, aber wie gesagt, feiern kann man immer und überall *grins*

18... naja... 18 - danach trauere ich nicht. Mir kann heute keiner mehr blöd kommen. Bin zwar noch jung, aber die Erfahrungen die ich bisher machen durfte, kann mir keiner mehr nehmen.

Warum Angst? Klar das man nicht "ewig" jung aussehen kann. Und auch im reifen Alter kann man sehr gut aussehen. :zwinker:
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
als ich mein erstes Praktikum auf der Akutgeriatrie gemacht habe war ich am Anfang ganz schön erschrocken als ich daran dachte das ich auch irgendwann so alt sein werde und die zeit so schnell vergeht...aber mittlerweile sehe ich das lockerer, das leben kann jeden tag vorbei sein....und außerdem hast du mit 40 nicht mehr dieselben ansichten , bedürfnisse und wünsche wie im moment, das ändert sich doch alles...
 

Benutzer38124  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Also irgendwie geht das Partymachen mit Ü30 fast besser als mit 18 (solang es keine Ü30 party ist :wuerg: ). Das ist also nicht wirklich das Problem.
Mit 18 dachte ich auch, puh, mit 30 ist alles vorbei. Inzwischen denke ich, mit 30 fängt man erst mal richtig an. Günstigerweise hat man einen ziemlich sicheren Job, etwas Geld zum ausgeben, nicht verheiratet und hat keine Kinder.
Obwohl meine Bekannten mit Kindern haben auch spaß Partymachen. Nur ist da Organisation gefragt.
Gut, für das Aussehen muss man halt was tun, etwas Sport und so.

Gruß,
Perrin
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren