Angst sein Sperma zu schlucken

Benutzer42354  (33)

Verbringt hier viel Zeit
und wie kann man den geschmack denn verändern??
mir persönlich schmeckt der lusttropfen auch nicht und habe deswegen auch nen bissel angst vorm sperma
 

Benutzer41033 

Verbringt hier viel Zeit
schlecht sollen angeblich alkohol, zigaretten, spargel und solche sachen sein ... positiv beeinflussen kann mans angeblich mit obstsäften, allen voran mit ananas.
 

Benutzer65202 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, nicht rauchen, Alkohol trinken oder Kaffee trinken denn die sollen das Sperma bitter und ungenießbar machen.
Säfte trinken usw. habe ich ausprobiert, hat aber scheinbar nicht viel geholfen.
Den Penis vor dem Blasen etwas "kandieren" mit Honig ist der einzige Tipp der mir sinnvoll erscheint, wie ich schon ein paar Posts weiter oben geschrieben hab
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Könnte mir denn jemand sagen, wie Sperma schmeckt. Ich weiß aber auch das ein Teil des Geschmacks davon abhängt, was derjenige gegessen hat.
Oder mir vielleicht ein paar Tipps geben, wie ich diese Angst überwinde.

Jep ...
Nach Eisweiß, vermischt mit Salz ... (salzig, leicht wie Meerwasser)
Manchmal auch ein bisschen bitter, dann wieder neutraler ...

Eines ist klar, dass wenn du DICH wieter so unter Druck setzt, es dir noch viel mehr Kopf zerbrechen bereiten und unangenehmer werden wird ...
Ich war am Anfang auch so, dass ich mich fertig gemacht habe, mir in den Mund spritzen zu lassen, nicht zu schlucken und es ja ein absolutes "Muss" sei ...
Das ist ja mal absoluter Käse ... wenn ich so meine Gednaken Revué passieren lasse ...
Irgendwann habe ich mir gesagt: Schluss, Aus, Ende!
Die Sache ist es defintiv nicht wert, dass du dich psychisch fertig machst ... lass es ganz sein oder habe erstmal so Spass und sei zufrieden wie es jetzt ist, ist ja immerhin auch ein ganzes Stück ...
Naja und dann habe ich immer geblasen und es mit der Hand zu Ende gemacht ... und keinen Gedanken mehr an diesen Zwang vergeudet ...
Nö, ich gab mich unbefangen der Sache hin und genoss es mher denn je in vollen Zügen ...
Bis irgendwann auf einer Party die Neugier siegte und ich es einfach so probierte ... und dann dachte ich "Hey, so schlimm war das ja jetzt auch wieder nicht" und war irgendwie ein kleines Stückchen stolz auf mich ... und mein Freund mindestens genauso überrascht davon, wie ich von mir selbst ...
Naja ...
Was ich mit der ganzen Story sagen will ist, dass du einfach nur das machen sollst, wobei du dich wohl fühlst, denn egal um was es geht, sei es um Alk, Kiffen, Tattoo, Piercing oder eben Oralverkehr ... gebe nichts darauf, was andere darüber sagen oder dir vorzuleben oder vermitteln zu meinen, dass es eben ein "Muss" ist ...
Lass es doch erstmal alles so wie es ist und freue dich, dass dein Freund so lieb ist und dich nicht gleich ins kalte Wasser schmeisst.
Denn umso unbefangener du ran gehst, ohne jegliche Selbstvorwürfe, gehts dir auch besser bei der Sache ...
Denn früher oder später siegt die Neugier sowieso ... :zwinker:
Viel Glück und halt die Öhrchen steif ^^
 

Benutzer62563 

Verbringt hier viel Zeit
Ach ich werde mich shcon noch überwinden...aber ihr habt recht, ich sollte mir zeit lassen und das mache ich jetzt auch...mein Freund zwingt mich ja nicht dazu
 

Benutzer65250  (29)

Verbringt hier viel Zeit
So ist es richtig!

hast verstanden! einfach geduld!:grin:
liebt euch ja schließlich! und man muss ja nich alles machen!
:grin:
 

Benutzer64991 

Verbringt hier viel Zeit
Hi Freshminze,
auch ich möchte dir Mut zusprechen. Meine Freundin und ich sind gleichaltrig und nun schon seit dem 15. Lebensjahr zusammen. Am Anfang hatte sie auch Angst vor dem Spermaschlucken. Vorallem die Tatsache, Sperma ist eine nicht garade lecker aussehende, weiße Flüssigkeit, die aus einem Penis kommt, schreckte sie ab. Sicherlich ist das auch dein Prob und das wird sich auch nicht ändern, solange du dich praktisch nicht vom Gegenteil überzeugst.
Wichtig ist, daß du es selbst willst, sonst könnt ihr es beide auch nicht geniessen.
Meine Freundin hat sich dann so nachdem zehnten OV überwunden und findet mein Sperma richtig lecker. Setdem machen wir es ständig! Wenn sie mein Penis im Mund hat, lässt mich schon der Gedanke, dass sie mein Sperma bald in sich aufnimmt, förmlich zerplatzen. Und sie ist da auch richtig gut. Wenn sie merkt, dass ich am Kommen bin, umschliesst sie sanft meine, gepiercte Eichel und ich ergiesse mich in ihrem Mund.:smile: Aber wichtig war mir immer,
dass sie es selbst auch will und geniesst.
Also Freshminze, nur Mut!! Es wird schon werden!
Nick
 

Benutzer55569 

Verbringt hier viel Zeit
Mir als Mann isses scheiß egal ob meine Freundin mein Sperma dann schluckt, ausspuckt oder ich vorher aus ihrem Mund rauszieh und in ein Tempo spritze.

Hallo??? Was hab ICH bitte davon wenn meine Freundin das Zeug runterschluckt??? Gar nix... es macht mich nicht an oder so, find eher etwas eklig, wenn ich sie dannach küsse oder so.

Die meisten jungs legen aufs schlucken bestimmt keinen Wert, weils einfach für sie gar nix bringt.
 

Benutzer65202 

Verbringt hier viel Zeit
Warum meinst du dann, wird es in Pornos dauernd gemacht? Es ist schon antörnend wenn mein Schatz meinen Saft runterschluckt anstatt irgendwo hinzurennen um auszuspucken. Mit Küssen hab ich hinterher auch gar kein Problem und probiert hab ich mein Sperma auch schon selber (muss ja wissen was ich ihr da so in den Mund spritze).
Aber das mancher Mann das eklig findet wenn sie schluckt, hab ich in meinem Freundeskreis auch schon gehört. Kommt eher selten vor glaube ich
 

Benutzer62563 

Verbringt hier viel Zeit
Mir als Mann isses scheiß egal ob meine Freundin mein Sperma dann schluckt, ausspuckt oder ich vorher aus ihrem Mund rauszieh und in ein Tempo spritze.

Hallo??? Was hab ICH bitte davon wenn meine Freundin das Zeug runterschluckt??? Gar nix... es macht mich nicht an oder so, find eher etwas eklig, wenn ich sie dannach küsse oder so.

Die meisten jungs legen aufs schlucken bestimmt keinen Wert, weils einfach für sie gar nix bringt.


Mein Freund steht darauf...wie gesagt...er zwingt mich nicht...
 

Benutzer65379  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hi, ich würde mir an deiner stelle auch zeit lassen und es dann machen wenn du es auch wirklich willst. ich konnte mich auch lange nicht überwinden. aber eines tages hab ich meinen freund einen geblasen und nicht aufgehört als er kam. obwohl er mich gewarnt hat wie abgesprochen. er war natürlich total begeistert. ich fand es aber auch sehr erregend seinen heissen saft und seinen vor lust pochenden schwanz im mund zu spüren. seitdem lasse ich meinen freund eigentlich immer in meinen mund kommen (außer es soll woanders landen :drool: ) den geschmack mag ich auch ganz gern. nur manchmal wenn er zuviel alk getrunken hat z.b. schmeckt es ziemlich bitter.
ich hoffe ich konnte dir helfen
lg johanna
 

Benutzer65369 

Verbringt hier viel Zeit
ich sag nur anannas :tongue: ...macht sperma lecker sagt meine freundin! kann man aber auch so im inet finden glaub ick...einfach mal googlen....bier zB soll alles noch schlimmer machen
 

Benutzer16643 

Verbringt hier viel Zeit
Geschmack hin oder her...ich habs auch noch nicht versucht, mich würde eher diese glibberartige Konsitenz abschrecken, weiß auch nich?
 

Benutzer65305 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich fands am Anfang auch komisch. Aber schlimm fand ichs nicht. Hab danach halt als gleich noch nen Schluck getrunken (ist zwar dann nicht Romantik pur,aber mein Freund verstehts). Wies schmeckt ist unterschiedlich.
aber wenn du nicht magst würd ichs nicht tun. Wenn er so verständnissvoll ist, ist das doch super!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren