Angst, schwanger zu sein. Hilfe!

Benutzer122406  (26)

Ist noch neu hier
Hey, ich hab n ziemlich großes problem.. wollt mal eure meinung wissen. ich hatte vor 2 wochen sex mit meinem freund & wir haben mit kondom verhütet. Naja, eigentlich hätte ich meine Periode schon seit 10 Tagen bekommen müssen, war aber nicht so.. hab sie bis heute nicht :/ und ich bin echt verzweifelt. Normal kann es nicht sein, dass das Kondom gerissen ist oder so, trotzdem hab ich verdammt angst, schwanger zu sein. Ne freundin sagt, es kann nicht sein wegen eisprung, weil er ja immer 2 wochen nach den tagen ist.. Aber ich hab keine ahnung, ich mach diese woche noch n test. Wollte mal eure Meinungen wissen, was ihr dazu denkt oder meint.. Übelkeit oder so Anzeichen treffen nicht zu, nur dass ich eben leichte Bauchschmerzen hab, so wie ich sie bei meiner Periode auch immer hab..
Was denkt ihr darüber?
 

Benutzer121977 

Benutzer gesperrt
Erstmal solltest du ganz ruhig bleiben, du bist noch jung, da kann es schnell mal passieren, dass die Tage ausbleiben, oder sich verspäten. Weiterhin stimmt das, was deine Freundin dir gesagt hat, nicht ganz. Gerade bei Mädchen in deinem Alter ist der Eisrpung sehr unregelmäßig und man kann nie genau sagen, wann er ist. Verlass dich auf keinen Fall auf diese Methode.

Weiterhin wäre es interessant zu wissen, woher du weißt, dass das Kondom nicht gerissen ist. Habt ihr das überprüft, oder wie kommst du darauf?

Letztendlich kann dir nur ein Schwangerschaftstest sagen, was Sache ist. Den kannst du aber erst 18 Tage nach dem Geschlechtsverkehr machen, also wenn ich richtig lese, wäre das in etwa einer Woche.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Wenn mit dem Kondom alles in Ordnung war, halte ich das für sehr unwahrscheinlich.
Hast du zur Zeit viel Stress? Das kann sich auch auf die Periode auswirken (außerdem bist du ja noch recht jung, da ist es nicht ungewöhnlich, wenn sie noch unregelmäßig ist).
Mach schnell einen Test, dann weißt du mehr.
 

Benutzer122406  (26)

Ist noch neu hier
Erstmal solltest du ganz ruhig bleiben, du bist noch jung, da kann es schnell mal passieren, dass die Tage ausbleiben, oder sich verspäten. Weiterhin stimmt das, was deine Freundin dir gesagt hat, nicht ganz. Gerade bei Mädchen in deinem Alter ist der Eisrpung sehr unregelmäßig und man kann nie genau sagen, wann er ist. Verlass dich auf keinen Fall auf diese Methode.

Weiterhin wäre es interessant zu wissen, woher du weißt, dass das Kondom nicht gerissen ist. Habt ihr das überprüft, oder wie kommst du darauf?

Letztendlich kann dir nur ein Schwangerschaftstest sagen, was Sache ist. Den kannst du aber erst 18 Tage nach dem Geschlechtsverkehr machen, also wenn ich richtig lese, wäre das in etwa einer Woche.
[DOUBLEPOST=1348605999,1348605881][/DOUBLEPOST]Sowas würde man doch merken, wenn es gerissen ist und er hat auch nachgeschaut. Ich hab einfach Angst, weil ich schon etwas bauchschmerzen habe, was nicht unbedingt sein mag, dass es deswegen ist. Aber man macht sich halt trotzdem Gedanken.
Stress hab ich eigentlich weniger, außer halt, dass die schule wieder angefangen hat. klar, da ists schon stressiger jetzt.. aber ich weiß auch nicht.. ich verzweifel noch :/
 

Benutzer121977 

Benutzer gesperrt
Es muss nicht unbedingt sein, dass man das sofort merkt. Das kann man am besten testen, wenn man vorher kurz Wasser hineinfüllt und schaut, ob es dicht ist (fürs nächste Mal).

Wie hat dein Freund es denn überprüft?

Ansonsten solltest du mal darüber nachdenken, ob du nicht die Pille nehmen möchtest. Wenn du sie regelmäßig nimmst, ist sie genauso sicher, wie ein Kondom. Ich persönlich habe mich damit irgendwie sicherer gefühlt, weil die Gefahr nicht mehr bestand, dass das Kondom reißt.

Du kannst im Moment eigentlich nichts tun, außer zu warten, denn einen zuverlässigen Schwangeschaftstest kannst du erst in ein paar Tagen machen.
 

Benutzer122406  (26)

Ist noch neu hier
ja
Es muss nicht unbedingt sein, dass man das sofort merkt. Das kann man am besten testen, wenn man vorher kurz Wasser hineinfüllt und schaut, ob es dicht ist (fürs nächste Mal).

Wie hat dein Freund es denn überprüft?

Ansonsten solltest du mal darüber nachdenken, ob du nicht die Pille nehmen möchtest. Wenn du sie regelmäßig nimmst, ist sie genauso sicher, wie ein Kondom. Ich persönlich habe mich damit irgendwie sicherer gefühlt, weil die Gefahr nicht mehr bestand, dass das Kondom reißt.

Du kannst im Moment eigentlich nichts tun, außer zu warten, denn einen zuverlässigen Schwangeschaftstest kannst du erst in ein paar Tagen machen.
, d[DOUBLEPOST=1348606439,1348606350][/DOUBLEPOST]ja, du hast schon recht. ich möchte mir jetzt auch die pille holen, ist einfach sicherer, weil ich ständig angst haben muss, dass das kondom reißt usw.
aber es ist doch so, wenn man seinen eisprung nicht genau da hat, wo man geschlechtsverkehr hatte, kann man auch nicht schwanger werden? Oder lieg ich da falsch?
 

Benutzer121977 

Benutzer gesperrt
Ja, also es ist so, dass du an etwa 5 Tagen in deinem Zyklus fruchtbar bist, also genau dann, wenn eben der Eisprung stattfindet. Da hast du Recht.

Allerdings weißt du eigentlich nie genau, wann der Eisprung wirklich stattfindet. Oder beobachtest du das jeden Monat? Das kann sich immer mal verschieben.
 

Benutzer122406  (26)

Ist noch neu hier
Nee, das beobachte ich nicht jeden Monat. also ich hatte am 14. August das letzte mal meine Periode. Und am 11. September hab ich mit ihm geschlafen. und ja, ich hätte dann eigentlich so paar tage später meine periode bekommen sollen. war aber nicht so.. deswegen mach ich mir ja so gedanken und dann ist mir des mitm eisprung gekommen.. dass es dann eigentlich eher unwahrscheinlich ist. obwohl man es nie genau sagen kann..
 
T

Benutzer

Gast
Es muss nicht unbedingt sein, dass man das sofort merkt. Das kann man am besten testen, wenn man vorher kurz Wasser hineinfüllt und schaut, ob es dicht ist (fürs nächste Mal).
Meinst du damit, dass du vor dem Sex mit Kondom das Kondom immer erst mit Wasser füllst, um zu sehen, ob es dicht ist? Oder doch nach dem Sex? Also wir machen das nie. Wir haben uns bisher immer drauf verlassen, dass das Kondom dicht ist, solange wir nichts Ungewöhnliches bemerken. Ist das jetzt unvorsichtig?
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Meinst du damit, dass du vor dem Sex mit Kondom das Kondom immer erst mit Wasser füllst, um zu sehen, ob es dicht ist? Oder doch nach dem Sex? Also wir machen das nie. Wir haben uns bisher immer drauf verlassen, dass das Kondom dicht ist, solange wir nichts Ungewöhnliches bemerken. Ist das jetzt unvorsichtig?
Nein. Ich halte die "mit Wasser füllen"-Methode für wirklichen unfug. Das Kondom ist nicht umsonst so eingerollt, das man es gut und ohne es zu zerstören überrollen kann. Beim vorher mit Wasser füllen ist die Chance viel höher, das man nen Riss reinmacht. Ich hab das vorher auch noch nie gehört, und in den Gebrauchsanweisungen steht sowas auch nicht. Also: nicht machen!
 

Benutzer121977 

Benutzer gesperrt
Richtig, man kann das nie genau sagen, wann der Eisprung ist. Allerdings würde ich in deinem Fall sagen, dass du aus der kritischen Zeit schon raus warst, aber mach auf jeden Fall noch einen Test!

Ist das jetzt unvorsichtig?

Quatsch, das ist nicht unvorsichtig. Normalerweise sind Kondome total sicher, wenn man sie richtig aufbewahrt, nicht mit den Zähnen aufreißt, oder sonst irgendetwas damit anstellt, was sie beschädigen könnte. Ich wollte das nur der TS mit auf den Weg geben, damit sie beim nächsten Mal nicht total unsicher ist, wenn sie mit ihrem Freund schlafen möchte.

Ich hab das vorher auch noch nie gehört, und in den Gebrauchsanweisungen steht sowas auch nicht. Also: nicht machen!

Man muss nicht immer alles gleich runtermachen, nur weil man es noch nie gehört hat, oder es nicht in der Gebrauchsanweisung steht. Es war nur eine Idee.
 
T

Benutzer

Gast
@ ujoujo-k: Danke für deine Antwort. Ich wäre jetzt auch nicht auf die Idee gekommen, jedes Kondom vorher auszurollen und mit Wasser zu füllen - meine Frage ist nur, ob man als gewissenhafte Kondom-Benutzer jedes Mal hinterher die Dichtheit prüfen sollte. Die Idee kam mir nämlich noch nie...
 

Benutzer122406  (26)

Ist noch neu hier
Also denkst du, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass ich schwanger bin? Ja klar, ich mach trotzdem einen Test :zwinker:
 

Benutzer121977 

Benutzer gesperrt
Ja, ich denke, dass es unwahrscheinlich ist, dass du schwanger bist, aber ich bin weder Ärztin, noch ein Schwangerschaftstest.

Dass deine Periode nun ausbleibt, kann aber, wie gesagt, auch andere Gründe haben.
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
@ ujoujo-k: Danke für deine Antwort. Ich wäre jetzt auch nicht auf die Idee gekommen, jedes Kondom vorher auszurollen und mit Wasser zu füllen - meine Frage ist nur, ob man als gewissenhafte Kondom-Benutzer jedes Mal hinterher die Dichtheit prüfen sollte. Die Idee kam mir nämlich noch nie...
Hab ich noch nie gemacht, und auch noch nie gehört, das jemand das machen würde. Und ich lese schon einige Jahre bei PL mit.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es geht darum, nach dem Sex das Kondom auf Dichtigkeit zu prüfen. Und ja, einige machen durch Auffüllen mit Wasser. Stand hier auch schon des Öfteren.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Es geht darum, nach dem Sex das Kondom auf Dichtigkeit zu prüfen. Und ja, einige machen durch Auffüllen mit Wasser. Stand hier auch schon des Öfteren.
Ja, das ist auch sinnvoll, wenn man sich nicht sicher ist.
Das war aber nicht der gebrachte Vorschlag, deswegen wohl die Verwirrung.
Das kann man am besten testen, wenn man vorher kurz Wasser hineinfüllt und schaut, ob es dicht ist (fürs nächste Mal).
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Es geht darum, nach dem Sex das Kondom auf Dichtigkeit zu prüfen. Und ja, einige machen durch Auffüllen mit Wasser. Stand hier auch schon des Öfteren.

Nachher ist was ganz anderes, das macht evtl noch Sinn zur Beruhigung oder um sich im Ernstfall die Pd zu besorgen. Aber ich hab das noch nie gemacht und auch die Frauen haben sich immer so drauf verlassen. Mich würd mal interessieren ob auf dem Wege schonmal jemand etwas festgestellt hat.
Meiner Erfahrung nach reicht ein minimaler Riss und das Gummi zerlegt sich sehr schnell komplett.

Aber wie sie das geschrieben hat klang das nach vorher und davon würde ich ganz dringend abraten. Gescheit überziehen ist bei einem bereits abgerollten Kondom auch so ne Sache. Geht zwar gut, aber macht es ganz bestimmt nicht sicherer.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ihr habt immer Kondome benutzt und keine Pannen dabei bemerkt - insofern würde ich ganz stark davon ausgehen, dass hier korrekt verhütet wurde, und wer korrekt verhütet, wird nicht schwanger.

Du bist 17, in dem Alter haben die wenigsten Mädchen einen völlig regelmäßigen Zyklus. Auch äußere Faktoren wie Stress, Krankheiten etc. können das schnell mal beeinflussen, der Körper reagiert auf so manches.

Ein Schwangerschaftstest schadet aber natürlich nicht, um dich einfach und schnell zu beruhigen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren