Angst / ekel vor Fellatio

Benutzer96127  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen...
Sry wenn ich das thema zum hunerdstenmal wieder aufrolle...
Also ich liebe meinen Freund über alles! Aber ich find Oralsex iwie ekelig!

Ich find seinen Penis nicht hässlich (eher schon perfekt), aber wenn ich dann daran denke ihn in den Mund zu nehmen wird mir schlecht, auch weil es meist so unangenehm riecht (selbst wenn er geduscht hat), ich verstehe nicht wieso so viele Frauen darauf abfahren.

Einmal hab ich es schon probiert aber ich musste echt würgen...
Ich würd es ja so gern mal für ihn machen aber was kann ich tun?
Ich habe jetzt fruchtige Kondome gekauft und werd es vllt mal so probieren... obwohl mir da wohl jeder abraten würde.

Was könnte ich noch machen?
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Du kannst Techniken für die Hände lernen, die ihn um den Verstand bringen. Entweder drüber lesen oder ausprobieren. Gleitgel verwenden (oder auch Spucke...), damit es nicht so trocken ist.
 

Benutzer78795 

Verbringt hier viel Zeit
Nö, die Lösung mit dem Kondom ist gut. Viele Paare machen das so, wenn die Partnerin den Penis nicht direkt in den Mund nehmen will. Das ist okay, ist zwar für dne Mann ein weniger intensives Erlebniss, aber ich denke fürs erste okay. So kann man dich auch langsam da herran führen.

Auf lange Sicht: Ein Penis hat nunmal einen gewissen Eigengeruch der von mann zu Mann unterschiedlich ist, dieser ist auch nicht wegtzubekommen. NUn handelt es sich um eben diesen, den du eklig findest? Oder ist er in der Hygiene ( der duft ändetr sich nicht von heute auf morgen, nur weil man ihn einmal richtig gewaschen hat) etwas nachlässig? Was hälst du davon, mit ihm zusammen zu duschen, ihn mit ph-neutraler Seife/Shampoo sauber zu machen und ihn danach oral zu befriedigen, noch unter der Dusche...????


Nur so ne IDee...

Gruss
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
aber wenn ich dann daran denke ihn in den Mund zu nehmen wird mir schlecht, auch weil es meist so unangenehm riecht (selbst wenn er geduscht hat)

Ein Penis der richtig gewaschen ist, riecht nicht (Gesundheit vorausgesetzt).
Ist genau wie bei einer Frau.

Wenn Oralverkehr "ansteht", wasche ich mich auch wesentlich gründlicher, als wenn ich morgens mal kurz unter die Dusche springe.

Das Zauberwort heißt hier nicht öfter einseifen, sondern mehr Wasser verwenden - also ordentlich mehrmals "abwässern". Denn alles was da riechen kann ist wasserlöslich.

Aus meiner Jugendzeit weiß ich, wie unangenehm es ist, wenn man einen Partner hat, der sich nicht richtig wäscht - auch unter der Vorhaut ... OV ist dann einfach nur: bäh!

Dein Problem könnte sich wirklich lösen durch gemeinsames Duschen. Dann kannst Du die Dinge selbst in die Hand nehmen ... *zwinker* und Deinen Freund auch "loben" - "hmmmmm, wenn du so richtig gewaschen bist, macht mir das richtig Freude" ...
 
A

Benutzer

Gast
Der Penis meines Freundes riecht und schmeckt immer lecker nach Duschgel. Vielleicht sollte er einfach mal die Marke wechseln und du magst einfach den Geruch davon nicht?

Du musst den Penis ja auch nicht unbedingt in den Mund nehmen, du kannst ja für den Anfang auch daran lecken.
 

Benutzer94710 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hm, normalerweise sollte da nichts wirklich riechen, ein bischen vlt. aber nicht merklich.
Und im Prinzip ists ja auch nix anderes als Haut, Muskel und Knorpelgewebe was weiß ich, nix anderes als würdest du 2 Finger nehmen dir in den Mund stecken und daran Lutschen im Prinzip ^^ aber egal.

Was ist es eigentlich was dich genau stört ? Die Größe/Technik der Geruch oder überhaupt die Vorstellung das es ein Penis ist?

Wenn nur der Geruch oder Geschmack ist, sag ihm er soll dich öfters waschen, was mr spontan noch einfällt schmier Nutella oder kA was drauf was dir schmeckt und leck es ab (kA ob das gut/gesund ist nie gemacht, vlt. kann ja wer im Forum Rückmeldung geben)

Nunja *wo* er kommt ist ja eine andere Geschichte, das geht ja auch außerhalb und eigentlich sollte er fragen wo er darf.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich mag's ehrlich gesagt frisch geduscht überhaupt nicht... jedenfalls nicht mit Duschgel gewaschen. Aber vielleicht bin ich damit alleine :tongue:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Was könnte ich noch machen?
Du kannst es auch sein lassen.
Sex soll Freude bereiten, nicht Ekel. Den Penis in den Mund nehmen kann Frau auch weg lassen, es gibt genug andere Varianten.

Meine Freundin und ich machen auch nur was beiden gefällt. Wir haben da defintiv kein "Pflichtgefühl" :grin:
 

Benutzer88035 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich mag's ehrlich gesagt frisch geduscht überhaupt nicht... jedenfalls nicht mit Duschgel gewaschen. Aber vielleicht bin ich damit alleine

Bist du nicht :zwinker:


Aber warum willst du es denn "unbedingt" machen? Wenn du es nicht magst, sollte dein Freund das akzeptieren. Vielleicht gefällt es dir irgendwann, vielleicht auch nicht. Aber man muss sich ja nicht selber "zwingen".
 

Benutzer96127  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure Antworten! :smile:

Es hat mir sehr geholfen...
Zu euren antworten
1. Es hat nichts mit mangelnder hygiene zu tun... er wäscht sich super ordentlich aber trotzdem riecht zb der lusttropfen nicht gut...
2. Ich möchte es schon machen... ich meine viele sagen das es ja der ultimative Liebesbeweis ist... deswegen... außerdem stichelt mich mein Freund auch ab und zu beim sex, das ich mal lecken soll und ich weis dann meist nicht weiter und bin wieder total lustlos.
Wenn wir dann darüber reden zeigt er meist wenig verständnis.
Wir haben auch so schönen sex.
Naja vllt find ich ja bald mal gefallen daran.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
>>>> Es hat nichts mit mangelnder hygiene zu tun... er wäscht sich super ordentlich aber trotzdem riecht zb der lusttropfen nicht gut...

Ehrlich gesagt, ist mir das ziemlich rätselhaft - ich habe da noch nie was besonderes gerochen, wenn der Mann "sauber" ist. Nimmt Dein Freund Medikamente oder isst irgendwelche absonderliche Speisen oder konsumiert massenweise Alkohol oder Drogen?

Sperma hat natürlich einen ganz eigenen Geruch ... aber es muss natürlich nicht soweit kommen, dass er es Dir "vor die Nase" spritzt oder gar in Deinen Mund, wenn Du das nicht magst.


2. Ich möchte es schon machen... ich meine viele sagen das es ja der ultimative Liebesbeweis ist...

Find ich Quatsch. Frau soll schon gefallen haben daran, das Ding in den Mund zu nehmen. Sonst soll sie es einfach lassen. Bringt ja auch dem Kerl nicht viel, wenn Du Dich dabei ekelst.

>>> außerdem stichelt mich mein Freund auch ab und zu beim sex, das ich mal lecken soll und ich weis dann meist nicht weiter und bin wieder total lustlos. Wenn wir dann darüber reden zeigt er meist wenig verständnis.

Sorry, was will er damit erreichen?! Doch noch eher das Gegenteil. Du sollst es aus Lust tun und dann in zweiter Linie erst für für ihn.
Ich würde ihn klar darauf hinweisen, dass Du Dich ekelst und, dass dieses Thema so lange vom Tisch bleibt, bis Du selbst dazu bereit bist. Punkt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren