Angriff oder Flucht ? Zu was tendiert Ihr eher

Benutzer38170 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich angreife klappts nicht und wenn ich mich zurückziehe auch nicht...Irgendwas mache ich falsch. Trotz alledem greife ich meist noch an, einfach weil ich die Hoffnung nicht aufgebe.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
ich glaub, das ist sehr unterschiedlich bei mir. aber ich glaub, tendenziell mehr flucht. obwohl ich mich da auch schon ein wenig geändert habe, ich geh öfter mal in die offensive...
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Ansprechen: Angriff

Beziehung beenden: tendenziell Angriff, wobei ich es meist "herausschiebe" bis es gar nicht mehr geht. Irgendwann muss es dann aber raus.
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Ich bemerke gerade, daß das Spiegelbild des Diagrammes dem der derzeitigen gesellschaftlichen Situation weitgehend entspricht - mutige Männer sind seltener geworden, verunsichert durch die mühlende Auseindersetzung der Geschlechter und dem sehr stark gepushten Bild der Frau in den letzten drei Jahrzehnten im Zug der sogenannten Gleichberechtigung ...... :cool1:
Es ist abers schön wenn´s trotzdem noch Ausnahmen dazu gibt. Nur Mut, Jungs ... :engel:
 

Benutzer40112 

Verbringt hier viel Zeit
Ein bekannter und äusserst erfolgreicher Schweizer Manager hatte auf seinem Schreibtisch für alle anderen ersichtlich folgenden Spruch stehen: "Blamiere dich täglich!" Damit wollte er nichts anderes sagen als: wer nicht wagt, der nicht gewinnt!!

Ich versuche nach diesem Motto zu leben :zwinker:
 
5 Monat(e) später

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Hat sich inzwischen bei Euch etwas verändert ?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
angriff, will ja mal vorankommen und auf der üerholspur leben
und nicht im schneckentempo vor mich hinvegetieren
 
B

Benutzer

Gast
Zu welcher Reaktion tendiert Ihr eher ? Arschbacken zusammen kneifen und mutig einer drohenden Peinlichkeit / Demütigung entgegen treten, auch wenn sie eine Riesen-Chance bedeuten könnte oder doch lieber Rückzug und vorsichtiges Abwarten bis die Lage gesichert erscheint ?[/COLOR]

also bisher immer hingegangen; soll ja nichts unversucht gelassen haben..
auch wenn zögernd; so doch trotzdem..

auch mal einer vor ihrem freund die liebe gestanden :smile: (hätte aber souveräner sein können :ratlos: )
 

Benutzer40369  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Die Natur hat uns ausgestattet mit zwei Grundreaktionen im Falle von Streß, sowohl positivem aus auch negativem Streß.

An dieser Stelle würde ich gern noch einwerfen, dass es noch eine dritte natürliche Reaktion auf Stress gibt: Erstarren. Zusammen mit Handeln und Flucht sind das die drei Dinge, die sich wissenschaftlich beobachten lassen.
Ist meiner Ansicht nach auch logisch - gibt ja genug Leute die weder wegrennen noch was tun und stattdessen lieber wirres Zeug brabbeln oder sabbern. Das könnte man wohl "erstarren" nennen. :tongue:

Für mich behaupte ich einfach mal, dass ich eher der Angriffstyp bin - zumindest dann, wenn ich glaube, dass es sich lohnt. Der mögliche Ertrag muss ja immer im Verhältnis zum Aufwand stehen. (<- BWL-Student)

Manchmal wünschte ich, ich hätte generell mehr gute Chancen zur Attacke :grin: Macht ja auch Spaß, jemanden mal wirklich herauszufordern (nicht-körperlich).
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Grinsekater1968][COLOR="Blue schrieb:
Hat sich inzwischen bei Euch etwas verändert ? [/COLOR]

Ich tendiere generell eher zum Angriff.
Vor allem, wenn ich weiß, es kann nur schlimm für mich ausgehen (aber wenn ich nichts tue, irgendwann später ebenfalls), dann lieber gleich Angriff.
Seltsamerweise wendet sich dadurch meistens alles zum Guten :engel:

Nö, alles beim Alten geblieben :grin:
Obwohl ich in letzter Zeit sehr viel ruhiger geworden bin und meine Umgebung auch mal sein lasse, wie sie ist, egal ob gut oder schlecht. Ich lasse nette Männer an mir vorüberziehen ohne sie anzuquatschen (außer gestern :engel: ), lasse Dinge geschehen ohne meinen Senf gleich dazu zu geben und lasse Dinge passieren ohne sie gleich von Anfang an beeinflussen zu wollen.
Manchmal jedenfalls.
 

Benutzer46665  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Teils, teils... manchmal hab ich Phasen, da flüchte ich nach vorne und hoff, daß alles gut wird (jetzt gerade), und in anderen Zeiten lauf ich lieber weg und warte irgendwo ab, wo es warm und trocken ist...
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Angriff.....Arschbacken zusammen, Augen zu und durch! :smile:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Früher eher Flucht, heute eher Angriff. Manchmal fast schon zuviel davon... ist aber auch bei mir fallabhängig...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren