Angezogen schwimmen

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Hm... hab das füher ab und zu mit meiner Mutter gemacht, im Sommer.

Und einmal in einem verregneten dänischen Sommer, der den Titel Sommer nicht verdient hatte.

Es war der Tag unserer Abreise. Meine Mutter und ich sind nochmal zu Strand, und dann haben wir die Schuhe ausgezogen und sind baden gegangen. Ich glaube, die Leute dachten, wir wollten uns umbringen, wie wir da mit Anorak, Jeans usw. in die Nordsee marschiert sind. :grin:

Und mein Vater hat sich dann auch sehr gefreut, als er uns trockene Kleidung aus dem bereits gepackten Auto kramen musste, und die nassen Sachen irgendwo unterbringen musste... :engel:
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
In der Grundschule hatten wir ja Schwimmunterricht & dann sollten wir einmal alle Klamotten mitnehmen und damit schwimmen gehen, damit wir wissen, wie sich das dann auswirkt. Also dass das Schwimmen schwerer fällt etc.
Fands eigentlich ganz lustig.
 

Benutzer10541 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war schon mehrmals voll bekleidet im Wasser und einmal unter der Dusche.

Als Teenager war ich nachts oft mit 2 Leuten im Garten meiner Oma und da läuft ein Fluss dran entlang. Meist kam uns die Badeidee spontan, d.h. wir haben uns beim Rumblödeln gegenseitig vom Steg geschubst.

Unter der Dusche wollte ich mich vorwiegend haltbar abkühlen. Es war Sommer und verflucht heiß. Und kaltes Wasser hält sich dann so gut in den Klamotten.

Wenn ich jemanden sehen würde, der im Sommer mit T-Shirt badet, würde ich mir nichts denken. Wenn ich jemanden voll bekleidet sehen würde, würde ich mich nur fragen, was den/die dazu gebracht hat, aber stören oder wundern würde es mich nicht.
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Als Schwarzkünstler und Jünger Gutenbergs wurde ich nach altem Brauch gegautscht :smile:

Zudem ging ich sonst noch das eine oder andere Mal unfreiwillig baden :engel:
 

Benutzer34710 

Verbringt hier viel Zeit
Da ich im Sommer die Wochenenden an einem See verbringe ist es schon öfter passiert das ich unfreiwillig in voller Montur baden gegangen bin.
Allerdings ist es auch schon vorgekommen das ich mit rein bin, da es bei uns soetwas wie eine taufe gibt und da ist es tradition die zu "taufenden" ins wasser zu tragen.

Wenn ich segeln gehe und die sonne richtig doll scheint zieh ich auch schon mal ein t-shirt über wenn es zu warm für Neopren ist und ich keinen sonnenbrand riskieren will. Wenn ich dann eh schon nass bin kann ich danach auch so mit den anderen schwimmen gehen und wenn ich auf die kinder da aufpasse und die mich ärgern wollen und mit klamotten ins wasser gehen weil sie nicht glauben, dass ich hinterhergehe dann gehe ich auch schon mal mit klamotten ins wasser um sie rauszuholen.

Also im großen und ganzen bin ich öfter mit klamotten im Wasser :zwinker:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
In einem Kinderschwimmkurs musste ich mal reinspringen, ich trug blöderweise den trainingsanzug.
Und als kleiner Junge fiel ich mal in den kleidern vom Landungssteg in den See.

Beim Rettungsschwimmen wird Schwimmen in Kleidern aber regelmässig ausgeübt
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich war im November aufgrund einer Fortbildung mit Klamotten schwimmen. Das war Pflicht, um zu sehen, dass das doch schwieriger ist als in Badesachen. Ich fand's eklig, anstrengend und unsinnig.
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Ich hab auch schon einige Male in T-Shirt gebaden, aber das wohl eher, weil ich ein kleines Problem mit meinem Körper hatte.
Es ist schon ein ziemlich komisches Gefühl.

Aber genau deswegen, weil ich es früher auch öfter mit Bekleidung schwimmen war, denke ich mir nichts dabei, wenn es andere tun.
 

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
im Griechenland-Urlaub mit Tshirt um nicht noch nen schlimmen Sonnenbrand zu bekommen damals war ich 11 Jahre jung
 

Benutzer81243 

Verbringt hier viel Zeit
Baden in Klamotten macht Spaß

Ich finde es total Klasse, mit Klamotten baden zu gehen, warum das so ist weiß ich auch net genau. Im Sommer gehe ich öfters so wie ich gerade angezogen bin am See oder so ins Wasser. Ist doch echt irre, mit Jeans, Bluse und allem einfach reinzugehen :smile:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Bei der Ausbildung zum Rettungsschwimmer mussten wir mit Klamotten schwimmen.

Genau :jaa:

Mit der Schule beim Schwimmen haben wir das auch schon mal gemacht und ansonsten 2 mal unfreiwillig :grin:

Aber eigtl ists ganz lustig :smile:

Als Kind hatt ich auch beim baden oft ein T shirt an, vor allem, wenn wir mit unserem Surfbrett gespielt haben, weil sonst der Bauch immer aufgeschürft war :schuechte
 

Benutzer9227  (37)

Verbringt hier viel Zeit
musste mal mit t shirt baden weil ich mich bös in der sonne verbrannt habe und sonne nur so erträglich war
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Klar, früher mit Pferden zusammen, oder wenn das Flusswasser noch zu kalt war um ohne Isolationsschicht darin herumzuplanschen und/oder wir kein Badezeug dabei hatten.
Ich denke, da hat sich keiner was bei gedacht.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin schon unfreiwillig mit Klamotten im Becken gelandet.
War einfach nur lästig weil alles nass war und bewegen kann man sich damit auch nicht gescheit.
Ich wüsste nicht, warum ich bewusst mit Klamotten schwimmen sollte. :ratlos:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ich habe als Kind oft ein T-Shirt beim Schwimmen angezogen, zum Sonnenschutz. Ich habe als Kind auch gerne ein T-Shirt in der Badewanne angehabt, also nicht immer aber manchmal. Ich möchte das Gefühl des nassen Stoffes auf der Haut.
 

Benutzer40300 

Benutzer gesperrt
Das Gefühl nassen Stoffes auf der Haut konnte ich einmal im April - war noch recht kalt - spüren, als ich in ein Paddelboot steigen wollte und wegen meiner Behinderung nicht richtig ins Boot kam, abrutschte und im Wasser landete:cry: .
War recht unangenehm aber ein Lacherfolg für alle Anwesenden - mich inklusive. Es muß wirklich sehr komisch ausgesehen haben:grin: ...Ich konnte auch erst etwas später drüber lachen als ich das Ufer erklommen hatte und mich wieder sicher fühlte.
Bewußt würde ich das nicht machen; nichtmal im Sommer.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht als Kind mal, wenn kein Badeanzug zur Hand war und man sich abkühlen wollte, aber ansonsten gehe ich schon mit Bikini baden. :zwinker:
 

Benutzer81243 

Verbringt hier viel Zeit
Badesachenikini vergessen

Klar geh ich im Sommer normalerweise auch im Bikini baden, aber wenn ich nichts zum Baden dabei habe oder mir einfach danach ist, find ich es schön, mit meinen Sachen ins Wasser zu gehen! Letzten Sommer z.B. waren wir mit einer Gruppe am Strand und ic hatte meine gepackten Sachen zu Hause liegen lassen - unter den teilweise etwas staunendne Blicken der anderen (Jungs, hihi) ´hab ich Pulli und Schuhe ausgezogen und bin dann einfach mit Jeans und Bluse ins Wasser. Nach dem Baden hab ich meine Sachen einfach angelassen, bei der Wärme wars sogar ganz angenehm!

Lg, Simone
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
2
Aufrufe
663
G
Antworten
4
Aufrufe
437
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren