Angebote bringen mich langsam zur Verzweiflung...

Benutzer132914  (31)

Benutzer gesperrt
Vielen Dank für eure Beiträge!:smile: Einige waren doch sehr hilfreich für mich!
Die Situation hat sich bei mir etwas entspannt. Vielleicht war ich etwas zu schroff (wobei nein, die Fremdgeher haben keine andere Antwort verdient), aber immerhin hab ich nun etwas mehr Ruhe.
Es ist einfach eine ungewohnte Situation (gewesen), die mich als Frau belastet hat, da ich sowas seit Jahren nicht mehr kannte bzw. noch gar nicht wirklich so kannte!
 

Benutzer6428 

Doctor How
Eine art Kulturschock...
Die Welt ist so...ich habe schon so einiges mitbekommen, auch was Fremdgänger angeht und das sicher nicht nur bei den Herren der Schöpfung...ohhh nein...

Ich finde deinen Lebensansatz gut...der lässt sich durchziehen...manchmal wird man halt von der Welt auf den Boden der Tatsachen geschmettert und muss dann erstmal ein paar mal schlucken und sich schütteln...manchmal muss man danach auch duschen gehen...
Am Ende arrangiert man sich dann aber damit und findet seinen Weg...du packst das schon.

Du klingst übrigens sehr sympatisch...ich denke du findest dein Glück...ich hab auch ne Weile gebraucht...aber...siehe Beziehungsstatus :zwinker: :tongue:
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Haha, liebe TS, dieser Thread hätte von mir sein können.
Ich bin auch nach 3 1/2 Jahren nun seit ein paar Wochen solo unterwegs und plötzlich kommen sie aus allen Löchern gekrochen.
Am meisten schockiert hat mich das "Angebot" meines vergebenen "besten Kumpels".. :what:
Einer ist schon völlig beleidigt, weil er sich direkt nach der Trennung an mich ranschmiss und ich das gar nicht als so wahrgenommen habe..
Bei mir kommt das immense Problem dazu, dass ich gar nicht weiß, was ich will. Nur Sex, Beziehung blahblah?
Einer ist dabei, mit dem ich mir all das (jedenfalls bislang) vorstellen kann, aber so richtig weiß ich eben doch nicht was ich will.. Männer, geht wieder in Eure Ecken und lasst uns in Ruhe nachdenken.. >.<
 

Benutzer132978  (35)

Benutzer gesperrt
Beim Kennenlernen geht es immer zuerst ums Äußere und dann um den Charakter! Nicht umgedreht, wie viele gern glauben würden.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Und bist Du nicht willig, so brauch' ich ...

... 'ne andere. :zwinker:

:grin:

Dagegen hilft vermutlich nur, den Beziehungsstatus zu verschleiern. :zwinker:
Ich erinnere mich daran, wie ich nach der Trennung von meinem Ex dann einfach laut FB-Status eine offene Beziehung mit einem sehr delikaten Kommilitonen hatte. Das hat zu irritierten Nachfragen geführt und wir haben dieses Spiel mit viel Freude gespielt. Den ein oder anderen Verehrer hat es dann doch sehr irritiert, wenn ich sagte: "Klar können wir uns mal treffen, ich muss nur meinem Freund Bescheid sagen, dass ich dann bei dir übernachte." :grin:
 

Benutzer132972  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kann Dir nur zu einem raten...Zieh Deinen Nutzen daraus, mach worauf Du Lust hast.
Nur nix mit dem Chef anfangen, kann nach hinten losgehen^^ aber ansonsten have fun...werden auch wieder andere Zeiten kommen (vllt.)
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also ich finde diese Situation nicht allzu schlimm :grin: :engel:
 

Benutzer94839 

Verbringt hier viel Zeit
An die Meckerer: Es geht nicht darum, dass man sich über die Angebote als solches beschwert sondern um die Tatsache, dass man von manchen in erster Linie als Sexobjekt wahrgenommen wird, sobald man ungebunden ist und nicht als Person. Vor allem, wenn sich plötzlich Typen melden, die einen vorher nichtmal mit dem Arsch angeguckt haben. Kann das keiner nachvollziehen, dass das menschlich irgendwie enttäuschend ist?

Vielleicht haben manche von den langverschollenen Freunden auch einfach nur darauf gewartet, dass die TS wieder Single ist? Wer weiß das schon...
 

Benutzer93061  (33)

Meistens hier zu finden
Vielleicht haben manche von den langverschollenen Freunden auch einfach nur darauf gewartet, dass die TS wieder Single ist? Wer weiß das schon...
Genau das ist der Punkt, WhiteSonic. Wenn ein Mensch nur Zeit mit ihr verbringen will, weil sie endlich wieder "fickbar" (sorry) ist, dann ist dieser Typ menschlich gesehen eine Enttäuschung :zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
Ich kenne das Phänomen auch und auch ich kann dir sagen, dass sich das mit der Zeit von selbst erledigt. Erstaunlich ist es dennoch und irgendwann denkt man sich sogar, dass die Zeit doch recht spannend war, wenn man mal wieder einen ruhigen Abend ohne Pläne vor sich hat. :tongue:
 

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
Ich möchte das Phänomen oder Problem auch gerne kennenlernen. :pfff:

Wie macht ihr Frauen das, habt ihr evtl eine Anleitung für mich?

Danke.
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Da gibt es keine Anleitung für... man muss einfach nur als Frau geboren werden...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren