Andauernder Zustand: Verpeilt und müde

Benutzer20826 

Verbringt hier viel Zeit
seit der 12. klasse im herbst fing es an und es ist andauernd bis heute.

ich fühl mich verpeilt,,,,jetzt nicht so, dass ich z.B. in einen falschen Klassenraum gehe oder so...aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass alles an mir vorbei geht, manchmal denke ich, mich sollte jemand mal kräftig durchschütteln, damit ich richtig wach werde.

ausgeschlafen bin ich auch nie richtig, dabei ist egal, ob ich richtig früh ins bett gehe und spät aufstehe

was soll ich machen?

vielleicht könte es daran liegen, dass ich in 2005 keinen Urlaub gemacht habe, so wie die jahre zu vor
 
M

Benutzer

Gast
Also im falschen Klassenzimmer sitzen ist schon heftig. Das andere mit dem nicht ausgeschlafen sein, das kenn ich von mir auch, ist halt nicht jeder fürs frühe aufstehen geboren, das wird aber besser, wenn es mal wieder richtig schön warm ist und die sonne morgens scheint, wenn man aufwacht, also auf jeden Fall hilft mir das schon deutlich nicht immer so verschlafen zu sein :zwinker:

Will dir ja auch nix unterstellen, aber kann es sein, dass du dir als ab und zu ein paar illegale Drogen einschmeißt, weil dadurch sind eben die meisten Leute so verpeilt. Falls es daran liegt, dann reduziere mal oder am besten lass es gleich ganz weg.
 

Benutzer53568 

Verbringt hier viel Zeit
Schon nen Arzt kontaktiert?

Auf Epstein Bar untersucht worden oder die Schilddrüse generell?
 

Benutzer20826 

Verbringt hier viel Zeit
nein ! so krass is es nicht !

drogen nehme ich doch keine,,habe ne zeit lang jedes wochenende viel getrunken,,hab das jetzt reduziert
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren