analsuechtig

Benutzer32387 

Verbringt hier viel Zeit
Na ja... also ich find anal auch geil... keine Frage, aber für mich gehört zu nem ausgeglichenen Sex-Leben mehr dazu als nur anal! :grin:
 

Benutzer38104 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich wäre glaub ich auch süchtig nach AV wenn ich es dürfte wann ich will :link:
Aber habe das mit meinem Schatz so geregelt das sie bestimmt wann wir AV haben den ist ja ihr kleiner Stern...

Gruß Zwergi!
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
TheNoize schrieb:
Und die Mädels halten sich raus lol

Ich nicht :link:

Ich stehe auch auf Analverkehr, finde aber, dass es die Abwechslung macht. Immer nur AV ist so langweilig wie immer nur GV oder OV.

Obwohl...ist schon außergewöhnlich geil irgendwie :bier:
 
A

Benutzer

Gast
Warum krank!? Manche mögen Stiefel, andere mögen Pobacken-Sex, andere halt Analsex mehr als normalen... where`s the prob? Jeder wie er will! :smile:
 
S

Benutzer

Gast
AV ist net gerade mein Fall, aber ist doch nice, wenn du was neues herausgefunden hast, was dir spaß macht :zwinker:
 

Benutzer35719 

Verbringt hier viel Zeit
@Sex__Monster

Wenn Du keine Erfahrung mit hast, kannste es auch nicht vermissen!!! DUUUHHH!!!!!

@Dreamerin

analsex--> Krebsrisiko??? :grrr:
AV wurde schon vieles nachgesagt, aber Krebsrisiko ist mir auch neu. Haste wohl aus dem kathol. Religionsunterricht???
:link:

@TheDetroiter

AV kein Orgasmus??? Mmh, da weiss ich von einigen Mädels aber ganz anderes!!!! Wo Ihr Eure Gerüchte immer her habt?!

@Ruhepuls
Immer nur AV ist doch mit der Zeit langweilig. Die Freude ist doch viel größer, wenn Du mal ein bisschen auf Entzug bist. Wenn normaler GV Dir gar nichts mehr bringt, solltest Du überlegen, ob DU an Deiner Freundin auch noch was anderes magst, abgesehen von Ihrem Schließmuskel. Macht doch ein Video von Ihr. Dann kannste bei Bedarf selbst bei Dir Hand anlegen!
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
popperpink schrieb:
Die Urangst aller Frauen :grin: Mal im Ernst, deine Freundin tut mir leid :frown:

Ja schon ein bisschen, generell ist das Sexleben dann etwas eintönig.

Aber wenn sie AV auch sehr gerne mag, dann gefällt es ihr vielleicht sogar :zwinker:
 

Benutzer16157  (39)

Verbringt hier viel Zeit
*himbeere* schrieb:
Aber wenn sie AV auch sehr gerne mag, dann gefällt es ihr vielleicht sogar :zwinker:

Der Satz ist komisch :zwinker:

Zum Thema: Kann ihn nachvollziehen, wobei meine Freundin und ich nach wie vor wesentlich mehr "normalen" Sex haben als Anal.
 
M

Benutzer

Gast
Dreamerin schrieb:
Und ich bin auch froh, dass mein Freund nicht süchtig danach ist.
Denn: Krebsrisiko ;o)

Dreamerin, bitte hör auf hier solchen Unsinn zu verbreiten! :mad:

Schon in Deinem anderen Thread habe ich versucht zu erklären, dass ein erhöhtes Analkrebsrisiko nichts mit Analsex zu tun hat sondern die Folge einer Infektion mit dem Humanpathogenen Papilloma-Virus (HPV) ist. Dieses Virus KANN zur Bildung von Warzen im Genitalbereich beitragen, und dieses Wachstum KANN die Entartung von Zellen begünstigen.

Es gibt keinen direkten Zusammenhang zwischen Analsex und Analkrebs.

Im übrigen stehen bei einer Infektion mit HPV Deine Chancen, an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken, mindestens genau so hoch. Eine HPV-Infektion kannst Du Dir auch ohne Analsex von jedem infizierten Partner einfangen, es ist also Unsinn zu glauben, der Verzicht auf Analsex würde Dich davor schützen.

HPV ist eine ernsthafte Erkrankung und zählt zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten. Gegen das Virus gibt es noch keine wirksame Therapie, man kann nur die resultierenden Hautveränderungen behandeln, z.B. Warzen entfernen.

Die effektivste Maßnahme, um sich ausreichend zu schützen, ist Safer-Sex. Vor allem bei häufig wechselnden Geschlechtspartnern sollte niemals auf das Kondom verzichtet werden. Zu beachten ist außerdem, dass nur eine Anwendung des Kondoms von Beginn bis Ende des Sexualkontakts die Übertragung von HP-Viren verhindert.
Quelle

PS: Ich finde es schade wenn durch Unwissenheit oder Fehlinformation Menschen der Spaß an manchen Sexualpraktiken "versaut" wird. Ich dachte, aus diesen "wer onaniert wird blind"-Zeiten wären wir so langsam mal raus. Auch beim Analsex gilt wie bei anderen Praktiken: Man sollte wissen was man tut und wie man sich schützt - dann spricht nichts dagegen es zu genießen, wenn es einem gefällt.
 
D

Benutzer

Gast
MicrowaveDave schrieb:
Dreamerin, bitte hör auf hier solchen Unsinn zu verbreiten! :mad:

Es gibt keinen direkten Zusammenhang zwischen Analsex und Analkrebs.

PS: Ich finde es schade wenn durch Unwissenheit oder Fehlinformation Menschen der Spaß an manchen Sexualpraktiken "versaut" wird. Ich dachte, aus diesen "wer onaniert wird blind"-Zeiten wären wir so langsam mal raus. Auch beim Analsex gilt wie bei anderen Praktiken: Man sollte wissen was man tut und wie man sich schützt - dann spricht nichts dagegen es zu genießen, wenn es einem gefällt.

Ist ja in Ordnung, wenn ich Scheiß verbreite, okay.

Mir ist nur wichtig, dass ich mir den Scheiß nicht ausgedacht habe, sondern auf mehreren Krebs-Seiten nachgelesen habe, unter anderem auf dieser hier:

MEINE Quelle

Aber das mit HVP stimmt, ich habs soeben auch gelesen ^^
Sorry, wollt ja keinem die Lust verderben.
 
D

Benutzer

Gast
Es gibt so viele verschiedene Darmkrebs-Arten.

Dünndarmkrebs
Dickdarmkrebs
Mastdarmkrebs
Enddarmkrebs
Analkrebs

Das ist Krebs am Schließmuskel selbst: Analkarzinom :grrr:
 
M

Benutzer

Gast
Dreamerin schrieb:
Ist ja in Ordnung, wenn ich Scheiß verbreite
Nein, das ist es eben nicht. Dann schreib lieber nichts - und schon gar nicht so, als wäre es ein Fakt. Damit machst Du anderen Menschen Angst.

Dreamerin schrieb:
Es gibt so viele verschiedene Darmkrebs-Arten.

Dünndarmkrebs
Dickdarmkrebs
Mastdarmkrebs
Enddarmkrebs
Analkrebs
Auch das ist wieder nur die halbe Wahrheit.

Zudem wäre Mastdarm- und Enddarmkrebs das gleiche (die beiden Begriffe sind synonym); Das Analkarzinom gehört soweit ich weiß nicht zu den Darmkrebsarten, sondern ist eher ein Hautkrebs (was es nicht besser macht).

Dreamerin schrieb:
Das ist Krebs am Schließmuskel selbst: Analkarzinom :grrr:
Und das Analkarzinom hat mit dem Schließmuskel so viel zu tun wie die Kuh mit der Produktion von Vanillepudding.

Das Analkarzinom ist eine bösartige Veränderung im Grenzbereich Haut/Schleimhaut am After.
Quelle

PS: Sorry, ich fühl mich nicht wohl dabei hier so klugzuscheißen, aber noch unwohler fühle ich mich dabei, so einen Unfug hier unkommentiert stehen zu lassen.
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Das ist Krebs am Schließmuskel selbst: Analkarzinom :grrr:

Hört sich schlimm an.

Aber ich denke nicht, dass das so schnell geht.
Also in solchen Hinsichten bin ich nicht so übervorsichtig. Rauchen ist viel gefährlicher, auch passiv und dem kann man auch nicht richtig aus dem Weg gehen (außer man geht nie mehr in ne Disco oder in ne Bar, Restaurant etc.)
 

Benutzer40391 

Benutzer gesperrt
Ich mag AV sehr gerne, noch lieber als normalen GV, weil das Poloch so schön eng ist :schuechte . Aber nur noch AV würde ich absolut nicht wollen, weil ich eben auch die Abwechslung liebe :smile: .
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren