Analsex

R

Benutzer

Gast
Also, ich hoffe hier ist irgendjemand der sich mit diesem Thema besser auskennt als ich :schuechte ..habe zwar schonmal Analsex ausprobiert aber die Erfahrungen waren nicht soo toll. Jetzt will mein neuer Freund das aber unbedingt ausprobieren und ich eigentlich ja auch nochmal aber: Ich habe die totale Panik das das Ganze irgendwie unhygienisch wird...wie kann ich dem Vorbeugen?
 

Benutzer25032  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Benutz mal die Suchfunktion, da sind eine Menge Threads zum Thema und auch zu deiner Frage.:smile:
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
Entweder ihr benutzt ein Kondom (dann wirds sicherlich nicht unhygienisch), oder du machst eine Darmspülung... dann kannst du dir sicher sein, dassde auch "sauber" bist.

Ansonsten, nix essen lange vorher und alles schon "rausgelassen" haben :grin:
 
R

Benutzer

Gast
Vielen Dank! Aber irgendwie graut es mir vor so ner Darmspülung..das ist ja nicht grade die beste Einstellung auf nen romantischen Abend...
 
S

Benutzer

Gast
Hi,

auf jedenfall würd ich ein Kondom verwenden und Gleitgel ist wohl auch ganz wichtig!

Muss es aber unbedingt Analverkehr sein? Sich gegenseitig am Popo mit den Fingern zu stimulieren kann doch auch schön sein!
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
Mag schon sein dasses dir vor einer Darmspülung graut, doch gross was anderes zum optimalen "säuberen" gibt es halt nicht.

Eine Darmspülung geht ja nicht lange, und man fühl sich dann ziemlich sauber und leer.

Möchtet ihr denn mit Kondom Analsex praktizieren?
 
W

Benutzer

Gast
also wir praktizieren analsex immer unter der dusche. die ist schön größ, es ist schön warm, schatzi kann sich schön an der wand abstoßen.

wichtig dabei ist daß SIE ganz entspannt ist und er ziemlich harz, sonst wird das nichts. die belohnung ist ein wirklich heißes und enges gefühl. und das pumpen wenn man kommt, ist supi-geil.
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
Zu ner Darmspülung benutzt man am einfachsten eine Art "Pumpe", resp. das ist wie eine Art Dusche halt fürn Darm.

Hier ein Beispielsbild einer Pumpe:
05271490000.jpg


Der Ball wird dann einfach mit Wasser befüllt und mit der Kanüle wird dann der darm geputzt... ziemlich einfach. Es gibt auch ähnliche Duschaufsätze, für eine Darmspülung. Man kann es natürlich auch ohne solch eine "Pumpe" machen, doch nur mit einem Duschkopf, ist das warscheinlich bisschen zu riskant.
 

Benutzer31848  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Quatsch Darmspülung! :cry:
Auf klo gehn und anschließend mit nem schönen gemeinsamen bad den romatik-anal-abend einläuten, alternativ erst ins saunabad und dann ins bett :grin:

Achte drauf, schon einige wochen vorher langsam das hintertürchen dran zu gewöhnen (dehnen!!!!) und dann sieh zu, dass er es extrem langsam (also halb so schnell, wie das, was er unter langsam versteht :link: ) macht. Dann machts Dir und Ihm Spass!
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
hab mich grad ganz fürchterlich erschrocken udn hab mich gefragt,wann ich denn bitte das analsexthema geöffnet hab.....aber hier binsch ja garnich rumpelstilzchen :grin:.....des passiert mir sonst in diesem forum nur noch bei chopsuey,....
 

Benutzer38711  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,
für mich käme so ein Arschfick nie in Frage. Was habt ihr nur alle davon. Ja ich weiß, es soll schön sein aber für mich ist es auch schön ein Loch weiter vorn.
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
nightMS schrieb:
Quatsch Darmspülung! :cry:
Auf klo gehn und anschließend mit nem schönen gemeinsamen bad den romatik-anal-abend einläuten, alternativ erst ins saunabad und dann ins bett :grin:

Achte drauf, schon einige wochen vorher langsam das hintertürchen dran zu gewöhnen (dehnen!!!!) und dann sieh zu, dass er es extrem langsam (also halb so schnell, wie das, was er unter langsam versteht :link: ) macht. Dann machts Dir und Ihm Spass!

Jo. allerdings is nach dem Klogang der Darm am dreckigsten - wenn, dann vor dem Bad noch 2-3 Stunden warten, bis der Darm sich selbst gereinigt hat ~~

Ach, und Siebi: Schön. Interessiert keinen - entweder Senf zu der Frage oder garkein Senf. ich hasse solche leute, die immer ihre Meinung anderen auf die nase binden wollen. Ich nerv dich auch nicht "Ich steh nich auf Frauen mit blonden Haaren" oder "Die auf Ihrem Profilbild blöd grinsen".

mensch mensch mensch... könnt mich schon wieder aufregen...
 

Benutzer19932  (33)

Verbringt hier viel Zeit
huhu,
also ich mach da nie vorher ne bestimmte spülung..... beim baden schau ich halt das des gescheit sauber wird *g*.... und kondom hab ich versucht nur das is bei mir bisher immer gerissen... denk ma wir hatten zu wenig gleitgel verwendet.. ansonsten geh langsam da ran und warte nicht auf den schmerz... dann verkrampfst dich wirklich und das kann weh tun *aus erfahrung sprech* :zwinker: Für mich kommt analsex auch nicht immer in frage, es gibt tage an denentut das wirklich weh... und dann aber auch wieder tage da geht das ohne das es großartig weh tut... und wenn er dann mal drin ist gewöhnt man sich dran und es ist in ordnung ....
Also net gleich verzweifeln oder aufgeben....

lg
 
R

Benutzer

Gast
Das ist bei mir auch so, dass es manchmal weh tut und manchmal nicht.Habs einmal ohne Gleitgel gemacht (nur mit Kondom), da wars supergeil. Das nächste Mal mit superviel Gleitgel und es tat weh. Is halt immer unterschiedlich. Man muss also darauf achten, dass man dafür in Stimmung ist!
 

Benutzer37397 

Verbringt hier viel Zeit
ALSO EINE DARMSPÜHLUNG ?? und vor dem Küssen immer den MAgen auspumpen?
Leute man kann das auch so machen ohne sich Malaria zu holen... WILL AUCH MA!!
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Also... wir haben kein Kondom benutzt, ich war ein paar Stunden vorher aufm Klo (war allerdings auch nicht soo geplant, nach dem Motto "in 3 Stunden haben wir Analsex, geh schonmal aufs Klo" oder so... das wär ja :kotz: ) und danach hing NIX an seinem Penis. Nada. Intensives Waschprogramm für beide war natürlich trotzdem angesagt, aber hey... Der Darm ist an sich kein soo dreckiges Milieu! Das ist ein selbstreinigendes System.

Und: Ab und an ein Einlauf kann sogar gesund sein. Zu oft ist nicht wirklich gut für die Darmflora und vor allem kann es Verstopfungen hervorrufen (weil dadurch die Darmperistaltik, also die Eigenbewegungen des Darms, beeinträchtigt werden).
 

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Hallo,
wenn ich Analsex hab, dann ohne Spülung oder sonstwas...
Bei uns geht das auch ohne Gleitmittel. :grrr: Oder sollte man da eher nicht drauf verzichten?
Wir haben das von Anfang an so gemacht.
 
B

Benutzer

Gast
Rumpelstilzchen schrieb:
Aber irgendwie graut es mir vor so ner Darmspülung..das ist ja nicht grade die beste Einstellung auf nen romantischen Abend...

*lach*..allerdings! ..es wäre auch unsinnig, schon weil du dich allein durch Kondome in Sachen Hygiene ziemlich sicher fühlen kannst.. ..und wenn dann "ohne", was auch kein Problem darstellen soll, dann anschließend unter die Dusche.. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren