Analsex

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer159645  (25)

Benutzer gesperrt
Guten Abend

Mein Freund und ich haben jetzt schon seit einiger Zeit regelmäßig Sex. Mittlerweile probieren wir auch gern neues aus, also neue Orte oder neue stellungen etc. Neulich fragte er mich, ob wir Analsex ausprobieren sollen. Da ich relativ offen bin und Analsex auch gerne mal ausprobieren möchte, antwortete ich mit "Na gut, wieso nicht". Allerdings hat es überhaupt nicht funktioniert, es tat schon weh bevor er überhaupt schon eindrang.

Nun ich denke es liegt vor allem daran, dass ich nicht richtig entspannt war und ich auch schon unheimliche Dinge über analsex gehört hab, weswegen ich eventuell etwas zu angespannt War.
Ich möchte es aber trotzdem gerne mal ausprobieren und auch meinem freund den gefallen tun.

Deshalb meine Frage an euch:
Habt ihrs schon ausprobiert?
Wie hats euch gefallen ?
Und vor allem: habt ihr Tipps wie ich mich entspannen kann damit es auch funktioniert ?

ich hoffe es gibt noch keinen thread dazu, hab bei der Suche jedenfalls nichts gefunden...

Danke für eure Antworten
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Tipp zum Entspannen: Kitzler reiben schon während er dich vordehnt, Gleitgel, viiiel Zeit
 

Benutzer157636  (44)

Öfters im Forum
Schau/schaut mal hier rein:

Analsex | Planet-Liebe

was auf jeden Fall hilft, ist Gleitgel/Spucke und viel Geduld. Auf keinen Fall sollte dein Freund seinen Penis ohne Vorbereitung in dein Hintertürchen stecken.

Ich habe mich vor dem eigentlichen penetrieren immer ausführlich mit Zunge/1-2 Fingern oder nem kleineren Vibrator/Dildo dem Anus der Frau gewidmet, bevor ich mit meinem Schwanz ganz vorsichtig eingedrungen bin...
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Zur Entspannung -> wissen dass man ungestört bleibt, keine Zeitnot, denken es muss nicht unbedingt jetzt gelingen.
Ein gutes Gewissen, und richtig atmen.
Ich habe vor dem Analsex selber an mir mit einem Dildo experimentiert (damals ohne das als Vorbereitung zu sehen). Ich rate die auch an, zuerst ein paar Mal allein mit einem Dildo dich vor zu tasten.
 

Benutzer121323 

Meistens hier zu finden
Viele Tipps wurden schon gegeben, möchte noch etwas auf den Weg geben. Wenn es einmal (oder mehrmals) klappt, dann muss es nicht unbedingt jedes mal funktionieren. Meistens geht es bei uns (sowohl bei mir und bei ihr) ohne Probleme, jedoch kommt es manchmal vor, dass sich irgendeiner verkrampft (Stress im Job oder so). Dann verschiebt man es einfach auf die nächste Gelegenheit.
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Ich persönlich würde erst mal selbst die Region für dich ganz alleine entdecken, bevor du da mit deinem Freund rangehst.
Anfangs vielleicht bei der SB den Analbereich mit einbeziehen, wenn du magst kannst du auch Plugs mit einbeziehen und natürlich viel Gleitgel verwenden.
So kannst du dich an das neue Gefühl gewöhnen, merkst was dir Spass macht und bist später auch entspannter, wenn ihr das nochmal gemeinsam angehen wollt :smile:
Übung macht die Meisterin :zwinker:
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Hatte am Wochenende mal wieder Analsex und hat sehr gut geklappt,

ist eine reine Übungssache und ich empfehle dir einfach viel Zeit und wenns nicht klappt es nicht so ernst zu nehmen.

Entspannung ist wichtig und vor allem sehr vorsichtiges Vorgehen!
 

Benutzer159558  (27)

Benutzer gesperrt
langsam rantasten (SB z.B.) und dann einfach ausprobieren und genießen mit Partner :smile:
 

Benutzer158925 

Klickt sich gerne rein
meine Freundin macht keine Sb und mag auch nicht wenn ich ihr beim Sex mit dem Finger ans Poloch fasse. Da hab ich wohl sprichwörtlich die Arschkarte gezogen :grin:
 

Benutzer159651  (34)

Ist noch neu hier
Mein Sexpartner hat es einfach gemacht (haben vorher nicht drüber gesprochen ). War positiv überrascht - hatten keine Probleme
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
und ich auch schon unheimliche Dinge über analsex gehört hab

Die am besten direkt aus dem Kopf streichen, Analsex sollte eigentlich nicht wehtun, wenn man es richtig macht, sprich langsam angeht, vordehnt und entspannt ist.
Wenn es wehtut, lassen und auf keinen Fall mit Gewalt weitermachen oder so, aber ich denke das ist klar.
Ich kenne auch so paar Geschichten, aber ich glaube das ist eher erfunden oder diejenigen hatten echt keine Ahnung, was sie da tun.

Ich möchte es aber trotzdem gerne mal ausprobieren und auch meinem freund den gefallen tun.

Das 'meinem Freund den Gefallen tun' streiche mal wieder. Aber es hat sich ohnehin eigentlich nicht so angehört, ob der Wunsch nur von ihm ausginge, also da sehe ich eigentlich nicht das Problem. Du scheinst ja selbst auch Lust drauf zu haben, mich hat nur der Satz stutzig gemacht.
Ist es denn zufällig so, dass du es zwar generell ausprobieren möchtest, aber vielleicht noch nicht jetzt (z.B. zu wenig drüber informiert, sodass man den Horrorgeschichten den Rücken kehrt?) und es mehr auf Frage deines Freundes hin kam oder ist es jetzt wirklich ein Verlangen danach? Weil bloß weil er gefragt hat, heißt es ja nicht, dass ihr es direkt machen müsst.

Habt ihrs schon ausprobiert?
Wie hats euch gefallen ?
Und vor allem: habt ihr Tipps wie ich mich entspannen kann damit es auch funktioniert ?

Also bei mir hat es von Anfang an gut funktioniert. Ich denke, das lag daran, dass wir uns viel Zeit gelassen haben, also ausführlich vorgedehnt, viel Gleitgel etc.
Das dürfte jetzt ja wahrscheinlich aber nichts neues sein.

Habt ihr euch denn direkt auf Analsex gestürzt oder auch erstmal länger rangetastet mit Fingern, lecken?

Bei mir persönlich ist es auch so, dass ich scheinbar entspannter bin, wenn ich vorher einen Orgasmus hatte, ich weiß aber nicht ob das generell so ist. Aber ausprobieren könnt ihr das ja mal.

Ansonsten kann ich noch empfehlen, dass ihr vorher mit einem Analplug Sex habt, das dehnt ganz gut vor.
 

Benutzer159142 

Benutzer gesperrt
Wenn man entspannt ist und Bock drauf hat, muss man mMn nicht großartig vordehnen. Als meine Freundin mich das erste mal mit einem Strap-on genommen hat, hab ich ihr auch gesagt: "Komm, einfach rein mit dem Ding." :grin:
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Nichtsdestotrotz würde ich für Anfänger dennoch empfehlen: Langsam ran tasten. Feststellen, dass es im Nachhinein ohne Probleme funktioniert hat kann man immernoch.
 

Benutzer159142 

Benutzer gesperrt
Nichtsdestotrotz würde ich für Anfänger dennoch empfehlen: Langsam ran tasten. Feststellen, dass es im Nachhinein ohne Probleme funktioniert hat kann man immernoch.
Langsam auf jeden Fall. Aber ich z.B. fand und finde Finger im Po irgendwie unangenehm. Da war und ist mir ein dickerer Dildo deutlich angenehmer.
 

Benutzer158925 

Klickt sich gerne rein
Wie kann ich meine Freundin dazu bringen etwas offener bei dem Thema zu werden? Sie hat mir gesagt sie hätte in einer Zeitschrift nen Beitrag gelesen über Analsex und dass das mega Orgasmen auslösen kann. Aber ausprobieren will sie es nicht, sie findet das ekelhaft und meint dass es ihr sowieso nicht gut tun wird. Als ich ihr dann letztens mal so halb mit dem Finger rein bin (beim Sex) hat sie es toleriert, mir aber am nächsten Tag gesagt dass sie es mich nur lassen hat weil ich es geil fand.
Ich brauche nicht unbedingt Analsex (sicher wäre es schön für mich, aber es muss nicht unbedingt sein wenn sie es nicht will) aber ich würde es zuminest für sie mal ausprobieren. Vielleicht bekommt sie ja dadurch so nen krassen Orgasmus und es gefällt ihr doch?!
Bloß wie kann ich sie davon überzeugen? Ich hab irgendwie angst, dass sie das ganze immer wieder drüber reden auch mal so aufregt dass sie mir böse wird weil sie mir doch schon öfters gesagt hat dass sie es nicht mag :grin:
 

Benutzer159645  (25)

Benutzer gesperrt
Ich würde es auch gerne essen. Kann mir jemand den Geschmack beschreiben? Ich hörte nur, es schmeckt leicht nach Seife und Körpersäften. Bei dem geruch muss man (frau) sich einfach überwinden. es gibt kein zurück.
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Also mal am Rande: das gehört nicht hier in den Thread, denn es hat absolut nichts mit dem Problem der TS zu tun, dazu könntest du einen eigenen aufmachen, aber ich denke, dass du da nur sowas hier zu hören bekommst:

Wie kann ich meine Freundin dazu bringen etwas offener bei dem Thema zu werden?

Gar nicht. Wenn sie es nicht will, will sie es nicht. Vielleicht ändert sich das und sie kommt irgnedwann auf dich zu, aber du kannst da nichts machen und drängen bringt ganz sicher nichts.
Du kannst auch nicht erwarten, dass sie das möchte, es hat nunmal nicht jeder den Drang danach und einige( Frauen) haben auch einfach Angst davor oder fühlen sich unwohl. Das einzige was du tun kannst, ihr zu versichern, dass ihr es nicht unangenehm zu sein braucht, aber wenn sie schlicht keinen Drang danach hat, wird das wohl kaum was.

Als ich ihr dann letztens mal so halb mit dem Finger rein bin (beim Sex) hat sie es toleriert, mir aber am nächsten Tag gesagt dass sie es mich nur lassen hat weil ich es geil fand.
Ich brauche nicht unbedingt Analsex (sicher wäre es schön für mich, aber es muss nicht unbedingt sein wenn sie es nicht will) aber ich würde es zuminest für sie mal ausprobieren.

Darüber würde ich mir Gedanken machen, dass sie etwas mit sich machen lässt, was sie eigentlich gar nicht will. Vielleicht fragst du sie vorher auch einfach mal, ob du ihr einen Finger in den Po stecken darfst, wenn sie so drauf ist, dass sie einem nicht sagt, dass sie es nicht mag?

Und 'für sie' würde ich hier jetzt gar nichts nennen. Das ist dein Wunsch, nicht ihrer scheinbar.
Wenn sie schon gar kein Interesse an Analsex hat, es sich ekelhaft und unangenehm vorstellt, dann wird sie wohl kaum Spaß dabei haben, geschweige denn kommen.
Sowieso ist das mehr so eine Pornofantasie, dass Frau dann plötzlich ohne Mühe die mega Orgasmen hat.
Klar, hier gibt es ein paar bei denen das der Fall ist, ich würde aber mal behaupten die 0815 Frau wird ohne zusätzliche Stimulierung nicht kommen. Frauenzeitschriften und Pornos sind da wohl kaum besonders repräsentativ.

Ich hab irgendwie angst, dass sie das ganze immer wieder drüber reden auch mal so aufregt dass sie mir böse wird weil sie mir doch schon öfters gesagt hat dass sie es nicht mag :grin:

Wäre auch naheliegend. Wer lässt sich das denn gefallen, wenn permanent auf einen eingeredet wird, wenn es um ihren eigenen Körper geht.
Da hast du sie schlicht nicht zu bedrängen und immer wieder zu versuchen sie zu überzeugen. Das wird nicht hinhauen.

Und für alles weitere solltest du vielleicht einen eigenen Thread aufmachen :smile:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren