Analsex

Sentry2  

Verbringt hier viel Zeit
mein freund und ich wollen gerne mal analsex ausprobiern,doch keiner von uns traut sich so recht nen schritt zu machen.
unsere befürchtungen sind es, das der penis im nachhinein braun ist, das es unangenehm riecht oder sogar weh tut.
was sollen wir tun?
sollte man es ohne kondom lassen??zwecks bakterien usw.??
wie sieht es mit krankheiten aus,wenn man wirklich kein kondom benutzt??kann dadurch aids übertragen werden?

danke schon im vorraus für eure antworten!

Sentry.:frown:
 

[sAtAnIc]vana   (33)

Sehr bekannt hier
Aehm... ich denke mal das ich nicht die einzigeb in die dir das sagen wird !!

Zu anal gibt es schon ganz aktuelle Threads..

LESE Fragen zum thema Anal und Zungenanal.. beide Threads sind weiter unten oder evtl. auf der zweiten Seite zu finden !!

vana
 

Chilly   (38)

Benutzer gesperrt
Zum Thema Aids

Zum Thema Analsex

"unsere befürchtungen sind es, das der penis im nachhinein braun ist, das es unangenehm riecht oder sogar weh tut.
was sollen wir tun?"
Wenn man es vorsichig macht tut da nix weh!
Und braun wirds erst recht nicht...siehe meine Antworten in dem Thread!

"sollte man es ohne kondom lassen??zwecks bakterien usw.??"
haben bis jetzt immer ohne Gummi
 

Bärchen10  

Verbringt hier viel Zeit
Anal

Falls du Panik vor "Unsauberkeit" bei dieser Praktik hast, solltest du´s vielleicht lieber lassen... Oder er soll ein Kondom überziehen (was, falls ihr beide ungetestet seid, ohnehin eine saugute Idee ist!). Vaseline ist übrigens definitiv besser als normale Creme, weil letztere zu sehr einzieht. Aber bei Kondomgebrauch solltet ihr sowieso nichts Fetthaltiges benutzen, sondern ein Gleitgel. In Sexshops gibt es sogar extra Gleitmittel für Analverkehr erst mal "Vorherige gründliche Hygiene", damit meinte ich Waschen oder Duschen des Anus mit Waschlotion. Klar ist das nur äußerlich, aber drinnnen ist´s mit Aufwand verbunden. Es gibt ja sogar Leute, die vor dem Po-Akt ein Klistier legen; das ist so eine Vorrichtung, wo mittels eines kleinen Schlauchs warmes Wasser in den Darm geleitet wird, was dann ziemlich schnell zu einer recht gründlichen Entleerung Manche Leute stehen da drauf, für die ist das dann so ´ne Art Vorspiel. Aber den meisten Frauen würde dabei alles vergehen, denn ein Klistier ist eigentlich ein typisches Krankenhaus-Folterinstrument. Folglich vögeln die meisten Analverkehrer ohne derlei Maßnahmen, und wie ich aus verschiedenen Quellen hörte, ist der Enddarm ein paar Stunden nach dem Stuhlgang wieder relativ sauber - sauber in dem Sinn, dass keine Kacke an seinem Juwel hängen wird, jedoch: Abertausende von unsichtbaren Bakterien. Aus dem Grund empfiehlt jeder Frauenarzt, vom Anus NIEMALS direkt in die Scheide überzuwechseln, auch nicht mit den Fingern. Alles, was da drin war, sollte gründlich gewaschen werden, bevor es in andere Körperöffnungen getan wird. Wenn ihr Kondome benutzt habt (kann man übrigens auch über den Finger ziehen!), kannst dein Freund sich das Waschen sparen. Vorausgesetzt, er zieht das Kondom nach dem Analkontakt ab - versteht sich von selbst, oder?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren