Anale Selbstbefriedigung

Benutzer98113 

Verbringt hier viel Zeit
Liebe Leute,

ich würde es wirklich gern mal ausprobieren mich bei der SB selbst anal zu stimulieren.
Hab da aber bisher so gar keine Erfahrung.:grin:

Was soll man dabei beachten und wie stellt man sich am geschicktesten an? Wollte mir jetzt nicht nen Plug für 100 € kaufen, also meine Finger erstmal benutzen.
Wie legt man sich da am besten hin um sich was Gutes zu tun? :zwinker:

Warte auf eure Antworten
 

Benutzer102236  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
lol... steck nen finger rein und du merkst schon wie du es findest... öÖ
 

Benutzer101890 

Sorgt für Gesprächsstoff
lol... steck nen finger rein und du merkst schon wie du es findest... öÖ

Diese Antwort, begonnen mit nem "lol" wirft ein bezeichnendes Licht auf deine... Ach lassen wir das.


Anale Selbstbefriedigung?

Kommt ganz drauf an. Ein Plug für 100 Tacken? Da stell ich mir ja schon fast nen Mr. Ed vor.

Ich würds mal so empfehlen: Ein Plug, der jetzt von der Länge und dem Durchmesser nicht so übergroß ist. Ich hab beispielsweise damals mit einem angefangen, der nen Durchmesser von knapp 3 cm und ne Länge von ca 16 cm hatte. Der hat mich irgendwas bei 10 Euro gekostet und war aus Silikon.

Wo wir grad bei Material sind: Jelly unbedingt vermeiden, das Zeug ist hochgradig gefährlich. Ich hatte mal einen aus Jelly und der scheint irgendwelche Dämpfe abgegeben zu haben, denn ein paar Tage neben anderen Toys hat bewirkt, dass diese aussahen als wären die geschmolzen. Außerdem brennt Jelly ziemlich unangenehm, selbst wenn du keine Wunden hast. Und Kondome helfen meiner Erfahrung nach nicht viel.

Ansonsten: Finger, einen zu Beginn, wenns dir taugt kannst du auch mehr benutzen. Aber knips dir vorher die Fingernägel.

Außerdem kanns gut sein, dass es zuerst etwas befremdlich ist. Es fühlt sich vermutlich etwas seltsam oder auch unangenehm an. Bei mir hat sich das nach einiger Zeit gelegt und mittlerweile kann ich gar nicht genug davon kriegen. Nur immer schön drauf achten, langsam zu sein und nicht stumpf reinzurammen.

Und wenns blutet: Sofort aufhören.
 

Benutzer49963  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Gleitgel und Entspannung

Hallo,

stimme meinem Vorposter zu. Verwende auf jeden Fall viel Gleitgel. Und ein Finger zu nehmen kann zwar helfen, Dich vorzubereiten, aber einen Analplug ersetzt das nicht, weil Du nur schwer tiefer kommst. Eventuell hilt es aber, Dich auf dem Klo (da kommst am besten ran) vorzutasten, indem Du mit einem (oder mehr) Fingern von jeder Hand eindringst und leicht ziehst und dehnst und damit deinen Anus auf die Aufnahme des Plug vorbereitest. Auch mag eine Spülung, zB mit dem Duschschlauch angezeigt sein...

Beste Brüße!
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Man braucht dazu auch nicht unbedingt Toys. Für mich als Anfänger war auch eine Prostatamassage mit dem Mittelfinger sehr angenehm. Allerdings wirkte das auf den Orgasmus eher katalytisch als verstärkend ... aber vielleicht fehlt mir da einfach noch die richtige Technik oder das richtige Körpergefühl für :smile:
Achja zur Technik: Auf dem Wannenrand sitzend, die Hand von vorn, auf der Hand sitzend .. so würde ich das mal beschreiben ... das fand ich bisher am praktischsten, weil man so schön tief hinein kommt und sich nicht so anstrengen muss, weil die Hand ja durch das Körpergewicht in die richtige Richtung gedrückt wird.
Hab ich so bisher erst 3 mal oder so gemacht, hab auf dem Gebiet noch nicht so viel probiert.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
die Hand von vorn, auf der Hand sitzend .. so würde ich das mal beschreiben ... das fand ich bisher am praktischsten, weil man so schön tief hinein kommt und sich nicht so anstrengen muss, weil die Hand ja durch das Körpergewicht in die richtige Richtung gedrückt wird.
So ist es tatsächlich am einfachsten. Man braucht nicht mal zu sitzen, ich habe z.B. keine Badewanne.
Der Mittelfinger (der längste) hat dann auch gerade die richtige Lage.
Und man kommt natürlich viiiel besser hinzu als von hinten.
(und ein kleiner Vorteil, wenn man überrascht wird dann ist nicht sofort klar was man da treibt :tongue:)
Manchmalliege ich auch mit angezogenen Beinen auf dem Rücken. Aber das muss jedes selber ausprobieren.

Ganz wichtig ist dass man vollkommen entspannt ist, also ohne Eile und ohne Angst usw. Totale Entspanntheit kann (fast) das Gleitgel ersetzen. Aber nur wenn man Übung hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren