Anal

Benutzer169019  (23)

Ist noch neu hier
Hallo,

Ich bin männlich und mich macht schon immer der Gedanke an Sperma im Hintern zu haben und habe vor mir mein eigenes Sperma mit einer Spritze zu spritzen, denkt ihr da kann was passieren, das der Körper dagegen reagiert?
Mfg
 

Benutzer166117 

Öfters im Forum
Solange du es dir nicht in die Venen spritzt, dürfte okay sein. Ist ja nix schlimmes drin.
 
T

Benutzer

Gast
Da passiert gar nix. Aber mit einer Spritze? Such dir doch einen menschlichen Spender.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Mit spritze ins Poloch? Da würde ich, selbst ohne Nadel, Angst haben, dass man sich damit verletzt.
Du könntest es auch einfach mit den Fingern einführen
 

Benutzer166117 

Öfters im Forum
Mit spritze ins Poloch? Da würde ich, selbst ohne Nadel, Angst haben, dass man sich damit verletzt.
Du könntest es auch einfach mit den Fingern einführen
Ich denke/hoffe mal das er diese "Einweg Plastik-Spritzen" meint. Die sind vorne Stumpf, und ich denke nicht das die dann so wehtun. Solange er sie nicht komplett reinschiebt :grin:
Aber stimmt schon das es mit den Fingern sicherer wäre.
 

Benutzer169019  (23)

Ist noch neu hier
aber abgesehen von der Spritze ob sie verletzend ist oder nicht, ost das eigene sperma gefährlich für mich
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Vielleicht wäre da ein Einlaufballon/Einlaufbirne sinnvoller.
Gibt es in jedem Supermarkt oder in der Drogerie bei den Babysachen.
 

Benutzer123108 

Verbringt hier viel Zeit
aber abgesehen von der Spritze ob sie verletzend ist oder nicht, ost das eigene sperma gefährlich für mich
ganz klare antwort: nein!
was sollte denn da passieren? dein sperma ist zwar an einem ort, an dem es normalerweise nicht hinkommt, aber es ist nur eine eiweißverbindung, nichts giftiges, nichts ätzendes... so what?
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Warum sollte dein Sperma gefährlich sein?
Frauen vertragen es ja auch
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
es kann durchaus passieren, dass du danach einen relativ unkontrollierbaren durchfall bekommst - aber gefährlich? nein, definitiv nicht, nicht das sperma.

nur die variante mit der spritze, die würde ich mir mehrfach überlegen, denn die darmschleimwand hat nicht so wirklich schmerzrezeptoren, da kannst du dich mit so einem harten plastik wirklich verletzen, schlimmstenfalls sogar ernstlich gefährlich.
 

Benutzer123108 

Verbringt hier viel Zeit
das hat dann aber nichts mit dem sperma zu tun, sondern mit der dehnung des anus.
 

Benutzer123108 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
ich habe vor deinem beitrag hier noch nie davon gehört, bezweifele aber nicht deine erfahrung! daher habe ich mal ein wenig recherchiert. könnte es sein, dass du an einer sperma-allergie leidest? die tritt allerdings sehr, sehr selten auf.
Sperma-Allergie: Vorsicht, Sex! - SPIEGEL ONLINE - Gesundheit
Sperma wirkt wie Abführmittel

bei eigenem sperma wird das wohl nicht auftreten, wobei uns das der themenstarter nach erfolgtem experiment sicher sagen könnte :smile:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
N nils1986 durchaus interessanter ansatz, aber da das nicht immer, sondern nur manchmal auftritt - meinem eindruck nach eher stellungsabhängig - wohl eher nicht.

das "stellungsabhängig" definiere ich so: es gibt positionen, in denen ich entspannen und genießen kann, am besten löffelchen auf der linken seite... da kommt es nachher oft zu durchfall. und es gibt stellungen, die wir nur ihm zuliebe machen, z.b. doggy: da kann ich nicht entspannen, habe schmerzen, aber nachher keinen durchfall.

möglicherweise also davon abhängig, wie "tief" das sperma gelangt, ob nur in den enddarm - der ja ohnehin selbstreinigende fähigkeiten hat - oder tiefer.

bei eigenem sperma wird das wohl nicht auftreten, wobei uns das der themenstarter nach erfolgtem experiment sicher sagen könnte :smile:
was das angeht, ich sage nach wie vor: eine spritze halt ich für eine verdammt uncoole idee dabei. viel zu großes risiko, sich dabei innerlich zu verletzen - und ich hab kein bock auf den nächsten thread "ich hab mir sperma mit ner spritze eingeführt und jetzt blute ich aus dem arsch" und dem dann folgenden "scher dich sofort zum arzt!" - "ich will aber nicht..." :zwinker:
 

Benutzer123108 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab kein bock auf den nächsten thread "ich hab mir sperma mit ner spritze eingeführt und jetzt blute ich aus dem arsch" und dem dann folgenden "scher dich sofort zum arzt!" - "ich will aber nicht..." :zwinker:
dem stimme ich zu: das wie das sperma dahin kommt, wo nie die sonne scheint, ist entscheidend - aber dass sperma da ist, halte ich für unproblematisch.
@themenstarter: vorsichtig sein - und bitte mal deine erfahrung schildern. :smile:
 

Benutzer168898  (36)

Ist noch neu hier
Also ich hab das mit Spritze und Gleitgel auch schon gemacht, da passiert nix, Nadel is ja keine drauf, kurz mit dem Finger vordehnen.
Dein Darm resorbiert wahrscheinlich das meiste, alles körpereigene Stoffe, also ungefährlich.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Dein Darm resorbiert wahrscheinlich das meiste
Das bezweifle ich irgendwie... zumindest bei mir kommt das meiste in den 10 Minuten danach auch wieder raus. Unangenehmes Gefühl - wie Durchfall eben. Neverys Problem, das nicht kontrollieren zu können, habe ich aber nicht, in keiner Stellung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren