Anal

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
S

sabyy

Gast
Hallo mich würde interessieren warum ihr Männer analsex so besonders findet??
Meiner z.b. Will dies umbedingt aba ich find die Vorstellung total eklig er versteht das aber nicht.
Deswegen interessiert mich was Mann daran so anturnt!?
 

tim17essen  

Ist noch neu hier
Also mich turnt es auch nicht an, glaube auch nicht, dass das alle Jungs toll finden. Das wird durch Pornos vermittelt, dass wir das alle wollen... Wenn ich mit meinen Kumpels über Sex spreche hat es zum einen noch keiner gemacht und zum anderen will es auch keiner... oder sie geben es nicht zu.... aber hat vielleicht mit Alter/Erfahrung zu tun...
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kann nur berichten was Frauen (wie ich und meine Sexpartnerinnen) daran so toll finden....
Sehr lustvoll sehr innig, sehr geile indirekte Stimulation an der Hinterwand der Vagina, Stimulation der Rosette, Ergänzende Erfüllung zu GV, extrem intensive Orgasmen, Lustschmerz, Hingabe, vertrauensvoll, innig, intim, liebevoll, ohne würde einfach ein großer Teil der Sexualität fehlen.:zwinker:
 

tim17essen  

Ist noch neu hier
Ich kann nur berichten was Frauen (wie ich und meine Sexpartnerinnen) daran so toll finden....
Sehr lustvoll sehr innig, sehr geile indirekte Stimulation an der Hinterwand der Vagina, Stimulation der Rosette, Ergänzende Erfüllung zu GV, extrem intensive Orgasmen, Lustschmerz, Hingabe, vertrauensvoll, innig, intim, liebevoll, ohne würde einfach ein großer Teil der Sexualität fehlen.:zwinker:

Wenn ich das lese, werde ich neugierig. Guter Beitrag!
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Lollypoppy
Ich find allein den Gedanken abtörnend
Dann lass es um Himmelswillen!:zwinker::smile:
Die Geschmäcker sind verschieden.
Dann wird er mit dir auch sicher nicht das erleben können, was er sich darunter vorstellt oder erhofft.:zwinker:
Du tust ihm damit auf jeden Fall keinen gefallen und dir sowiso nicht.

Wobei es nicht gesagt ist, dass du in 10-20-30 Jahren eine völlig andere Einstellung dazu haben kannst.
Tue es aber erst wenn du selber extreme Lust darauf verspürst.:zwinker:
 
M

Makealongstoryshort

Gast
Wenn ich das lese, werde ich neugierig. Guter Beitrag!
Na, das war aber ein schneller Sinneswandel!
Ich find allein den Gedanken abtörnend
Was meinst Du, was ich in Deinem Alter alles eklig und abtörnend fand? Das ist doch ok, manche entwickeln sich schneller, manche langsamer, manche gar nicht, das ist alles ok.
So wie Lollypoppy Lollypoppy schrieb: wenn Du magst mach es, wenn nicht, dann LASS es, Du musst halt dann schauen ob Du auf Dauer mit Deinem Partner kompatibel bist, wenn er unbedingt will, nur lass Dich nicht überreden, sonst hast Du keine Freude daran und das sollte Grundlage für Sex sein.

Zu Deiner Frage "second mouth":
Es ist besonders eng.
Es ist wohl eine besondere Form der Stimulation (evtl. die Darmform, die die Eichel stimuliert?!).
Es ist etwas verrucht, etwas Besonderes, vielleicht fast ein bisschen "verboten".
Wenn jemand allgemein auf Hintern steht, findet er das sicher auch noch zusätzlich erregend.

Du KANNST es auch als Bereicherung oder Ergänzung des Liebesspiels betrachten, wie andere Spielformen auch, zu denen Du genauso wenig gezwungen bist.
Du MUSST natürlich NICHT, viele andere wollen das auch nicht.
Manche versuchen es nur einmal oder ein paar Mal, einige, die es versucht haben, bleiben dabei.
Für die Frau kann es schon besonders schön sein, es ist eben eine Erweiterung der Stimulation und auch das Vertrauen, das frau verschenkt kann für BEIDE schön sein.
 

Mrs. Brightside  

Planet-Liebe ist Startseite
Deswegen interessiert mich was Mann daran so anturnt!?
Ich verstehe die Frage nicht. Ändert es denn deine Meinung, wenn du die Gründe kennst? Macht für mich absolut keinen Sinn so eine Frage. Vor allem nicht, wenn sie an andere Männer gestellt ist.

Frag doch deinen Partner, was er daran so toll findet? Aber auch da wird dir die Antwort keine Analoffenbarung liefern.

Du magst es nicht, ist doch okay. Oder würdest du deine Meinung dazu ändern, wenn hier alle Männer schrieben, es wäre das absolut geilste überhaupt? Ich hoffe doch nicht.

Geht es nicht eher darum, dass du weißt, dass dein Freund drauf abfährt, du es ihm aber nicht geben kannst? Ich denke, dass ist der Punkt, der dich verunsichert. Und den solltest du deinem Freund mitteilen.
 

Durstlöscher  

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich bin generell ein "Arsch-Mensch", vielleicht kommt es daher, dass ich es so reizend finde. Hinzu kommt natürlich noch, dass es enger ist, was dann nochmal einen besonderen Reiz für den Mann auslöst.
Klar, wenn du es wirklich nicht willst, dann solltest du dich auch zu nichts gezwungen fühlen, aber ich bin immer der Meinung: Probieren geht über Studieren!

Dass man hinterher, zu gut deutsch, Scheiße am Schwanz hat, ist nur ein (in den seltensten Fällen zutreffender) Mythos. Und wenn man sich nicht auf die natürliche Selbstreinigung seines Körpers verlassen möchte, gibt es immer noch Analduschen.

Vielleicht machst du dir ja erstmal persönlich einen Eindruck davon, in dem du es mal alleine und in Ruhe ausprobierst, zum Beispiel mit einem Vibrator o.ä. (falls vorhanden) oder nur mit 1-2 Fingern, beispielsweise während der Selbstbefriedigung.

Und wenn du dann sicher behaupten kannst, dass du es nicht magst, dann ist es eben so :smile:
 

PhesKlNachtmusi  

Sehr bekannt hier
Wie wunderbar unterschiedlich Menschen und ihre Eigenarten, Wünsche, Bedürfnisse, Abneigungen doch sind.
Als ich in deinem Alter war, liebe TS, da lag mein erster Analverkehr schon fünf Jahre zurück.
Wenn man nur negative Sachen mit Poposex assoziiert, dann ist es auch kein Wunder, daß man keine Lust auf den Gedanken empfindet.
Für mich ist es eine wunderbar intime Form des Verkehres, die mir grandiose Höhepunkte und Wahnsinnslust:drool: beschert und die ich im Vergleich zum vaginalen Verkehr relativ unkompliziert mit meinem Gefährten haben kann (liegt aber in dem speziellen Fall an den Größenverhaltnissen).

Ich würde heute auf gar keinen Fall mehr darauf verzichten wollen...ob nun passiv oder aktiv mit Mann, wie auch Frauen.
Hab ich schon Männer (oder Frauen) getroffen, die sich nicht für Anal erwärmen lassen wollten?
Sicher, die gibt es...aber die meisten, die mal selbst erlebt haben, das vieles negative dazu nur übertriebene Vorurteile sind und es Spass und Lust dem aktiven, wie dem Empfänger bereiten kann, werden zumindest neugierig darauf.
 

simon1986   (35)

Benutzer gesperrt
Lollypoppy
Ich find allein den Gedanken abtörnend
Irgendwo bei irgend wem, das möchte ich auch nicht. Aber wenn ich einen Menschen vollständig liebe, mit allen seinen Teilen, dann möchte ich meinen Körper vollkommen mit dem des geliebten Menschen vereinigen, wo es nur geht. Dann verschwindet das Wort "abtörnend" aus meinem Kopf. Das ist dann ein Zustand bei dem meine Partnerin ganze Teile vn mir abfressen dürfte (wenn es bloss nicht so weh täte und mir dann etwas fehlen würde....)

Ich hab jetzt zur zu "abtörnend" geschrieben. Ob jemand Anal geil findet ist eine andere Frage, aber wenn ja, ist das eher ein Vorteil als ein Nachteil.
Off-Topic:
Wenn ich einen einen männlichen Partner hätte der keine Freude dran hätte mich immer und immer wieder anal zu nehmen, dann wäre das für mich SEHR schade :zwinker:
 

UCA  

Verbringt hier viel Zeit
[...] im Vergleich zum vaginalen Verkehr relativ unkompliziert mit meinem Gefährten haben kann (liegt aber in dem speziellen Fall an den Größenverhaltnissen)[...]
Meinst Du damit, dass AV leichter als GV ist, wenn sie kleiner ist als er (Körpergröße)?

Ich selbst bin 1,77m, meine Freundin 1,62m und dieser Größenunterschied ist schon recht groß, wenn ich sie im Stehen von hinten verwöhnen möchte...
 

PhesKlNachtmusi  

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Sie meint die Schwanzgröße. :zwinker:
Off-Topic:
Genau!....und dementsprechend Mösenkleinheit:ashamed:

[doublepost=1483089798,1483089624][/doublepost]
Meinst Du damit, dass AV leichter als GV ist, wenn sie kleiner ist als er (Körpergröße)?

Ich selbst bin 1,77m, meine Freundin 1,62m und dieser Größenunterschied ist schon recht groß, wenn ich sie im Stehen von hinten verwöhnen möchte...
Für sowas wurden drei-stufen-Leitern erfunden!...ok, eigendlich um an Sachen oben zu kommen...aber häufiger werden die für sowas misbraucht. Zumindest bei uns.
 

Guapo_Wien  

Verbringt hier viel Zeit
Der Reiz
Die Enge
Das sich "erkämpfen" müssen und wenn es ein bisschen ziept, ist es umso geiler
Das mm für mm hineingleiten
Es ist "nasty"
Nicht jede Frau macht es mit jedem Mann
Und wenn die Frau dabei auch kommt -> Halleluja!!
 
M

Michi_1987

Gast
... Die Analregion ist sehr sehr empfindlich im Sinne von erogen... Ich liebe es, anal verwöhnt zu werden. Damit meine ich nicht ausschließlich Analverkehr, sondern auch dort geleckt zu werden, mit Finger oder Toy zusätzlich stimuliert zu werden, z.B. während ich geleckt werde... Es ist kein bisschen schmutzig, wenn man etwas auf Hygiene achtet und auf seinen Körper hört, wenn ihr wisst, was ich meine...
 

Nanami   (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kenne mind. 2 Männer, die es nicht mögen. Also zu behaupten, dass alle Männer darauf abfahren, stimmt nicht.
Ich mag es ab und an sehr gern.
Es ist für mich nochmal etwas intimer als vaginal. Und es ist (zumindest bei mir) nix für ne schnelle Nummer, sondern sehr langsam, ruhig und zärtlich. Dafür aber auch schön intensiv.
 

Knuffelding   (22)

Benutzer gesperrt
Ich kann nur berichten was Frauen (wie ich und meine Sexpartnerinnen) daran so toll finden....
Sehr lustvoll sehr innig, sehr geile indirekte Stimulation an der Hinterwand der Vagina, Stimulation der Rosette, Ergänzende Erfüllung zu GV, extrem intensive Orgasmen, Lustschmerz, Hingabe, vertrauensvoll, innig, intim, liebevoll, ohne würde einfach ein großer Teil der Sexualität fehlen.:zwinker:

Sehr interessant ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren