An welcher Stelle steht in eurem Leben der Sex?

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Das ist die Frage! Ist Sex "nur" die schönste Nebensache der Welt und steht im Stellenwert in eurem Leben Sex irgendwo zwischen Erfolg, Karriere und Partnerschaft. Oder ist Sex für Euch so wichtig und dominant, dass alles andere hinten ansteht. Könnt Ihr eine Rangliste aufstellen, was die wichtigsten Aspekte Eures Lebens sind und wo steht Sex in dieser Rangliste?
1. Liebe
2. Sex
 

Benutzer62841  (33)

Meistens hier zu finden
Sex regiert nicht mein Leben, aber ohne auskommen möchte ich auch nicht müssen.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Punkt 3. Ich meine, man ist ja nur einmal jung :zwinker:gib mir mal noch 5 Jahre, bis dahin habe ich alles ausprobiert, sämtliche Pornos dieser Welt angesehen und überhaupt eine große Menge an Schweinereien fabriziert. Dann konzentriere ich mich auf Karriere, Kommerz und Kindergroßziehen, versprochen...
...
Nee, mal wieder ernsthaft. Das ist vielleicht wirklich eine Altersfrage. Momentan ist mir Sex tatsächlich sehr wichtig. Und ich glaube wirklich, dass sich die Prioritäten in der Hinsicht mit zunehmendem Alter verschieben. Obwohl, wenn ich mir da so einige notgeile Säcke mittleren Alters ansehe, die dem Volke ihr wunderbares Leben in der Boulevardpresse und in nachmittäglichen "Nachrichten"Sendungen präsentieren... naja, never mind.
 

Benutzer64559 

Verbringt hier viel Zeit
liebe ist mal wichtiger als sex!!!

aber ohne könnte ich glaub ich auch nicht leben...
 

Benutzer23371 

Verbringt hier viel Zeit
im prinzip das wichtigste...weil ist der sex scheisse, läuft irgendwo die beziehung auch nicht!
 

Benutzer20543 

Verbringt hier viel Zeit
Völlig unwichtig. Also Antwort zwei, was ja immerhin die zweithäufigste ist.
Freunde, Gesundheit und eine sichere Gegenwart/Zukunft ist für mich am wichtigsten.
Ich würde für die drei Dinge für den Rest meines Lebens auf Sex verzichten.
 
E

Benutzer

Gast
Sex ist nicht alles, da gibt es wichtigere Dinge. Allerdings setzt schöner Sex einer glücklichen Beziehung die Krone auf. :smile:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Guter Sex ist mir in einer Beziehung (langfristig gesehen) schon sehr wichtig!

Aber ich muß ehrlich zugeben, außerhalb einer Beziehung wäre Sex für mich wohl einfach nur ziemlich unwichtig. Zwischen dem letzten Mal mit meinem Exfreund und dem ersten Mal mit meinem jetzigen Freund lagen ca. 8 Monate, und ich hab absolut nichts vermißt in der Zeit, auch ohne Sex.

Im Moment bin ich im Ausland, seit 6 Wochen schon, sehe meinen Freund auch erst in 6 Wochen wieder, und dann auch nicht lange. Und auch da "fehlt" mir Sex eigentlich nicht so wirklich. Also klar, wäre schöner, wenn ich welchen hätte, aber es ist jetzt nicht so, daß ich deshalb unglücklich/unzufrieden/unausgeglichen wäre.

Wenn die Möglichkeit besteht, Sex zu haben (also wenn ich in einer glücklichen Beziehung bin und mein Freund auch bei mir in der Nähe :zwinker:), ist mir das schon sehr wichtig, und ein dauerhaft schlechtes/unbefriedigendes Sexleben würde mir über kurz oder lang wohl sehr zu denken geben in Sachen Beziehung. Aber wenn die Möglichkeit für Sex aufgrund äußerer Umstände eben gerade nicht besteht, ist das auch kein Drama, da fehlt nichts so wirklich.

Sternschnuppe
 
L

Benutzer

Gast
es gibt wichtigere dinge als sex und ich kann auch drauf verzichten, wenns sein muss - aber so ganz ohne sex bzw. längere sexpause in einer beziehung - das geht nicht... zumindest ist es nicht das was ich möchte...
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Naja, es ist eben eine Nebensache... Doch dauerhaft ohne diese "Nebensache" auszukommen macht auch nicht gerade glücklich. Nach 5 Sexfreien Monaten jetzt merke ich das schon. Zumal ich über Jahre immer Sex haben konnte wann ich wollte, da wars schon gar nichts besonderes mehr, sondern fast nur noch "Routine" vorm Schlafengehen, oder so...
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Für mich hat Sex momentan einen recht großen Stellenwert, was mir aber nicht immer gut bekommt.

Sonst steht für mich an erster Stelle innere Zufriedenheit. Die zu erlangen ist schon verdammt schwer.
 

Benutzer61586  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal "Sex ist mir wichtig. Ich könnte auf vieles verzichten, nicht aber auf Sex!" angekreuzt, würd aber ggf. noch ein ... ist mir sehr wichtig ... einfügen! :zwinker:
Dre- und Angelpunkt meines Lebens ist es aber sicher nicht!
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Wichtiger sind mir Liebe und Gefühle, wenn das gegeben ist, dann könnte ich unter bestimmten Umständen (z.B. Impotenz des Partners) sicher darauf verzichten, auch dauerhaft. Ansonsten ist es schon wichtig, aber nie das Wichtigste.
 

Benutzer65262 

Verbringt hier viel Zeit
Weil ich den Sex mit meinem Freund immerwieder als etwas sehr intimes und schönes erfahre, nimmt er in meinem Leben keinen geringen Platz ein.
Wenn ich mich entscheiden müsste, eine Arbeit zu schreiben oder Sex mit meinem Freund zu haben, würde ich mich glaube ich für den Sex entscheiden. Natürlich nur einmal. Also ganz hintendran soll die Schule niemals sein, weil sie mir wichtig ist und spaß macht. Außerdem bringt sie mir mehr wie die Zukunft, also steht sie an zweiter Stelle, auch in der Beziehung.

Liebe
Schule
Sex
 

Benutzer60259 

Verbringt hier viel Zeit
Sex ist mir wichtig. Ich könnte auf vieles verzichten, nicht aber auf Sex!

Dem stimm ich vollkommen zu.
Es ist weder der Dreh- und Angelpunkt meines Lebens noch meiner Beziehung, aber es ist sehr wichtig und ich wöllte nicht drauf verzichten.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Mir ist Sex nicht sehr wichtig, aber ab und zu sollte er schon da sein, weil sonst wohl doch was fehlt.

Arbeit und die Partnerschaft an sich sind mir viel wichtiger.
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
[X] Sex ist mir wichtig. Ich könnte auf vieles verzichten, nicht aber auf Sex!

Ich könnte nie im Leben auf Sex verzichten, da ich es einfach zu sehr geniesse und liebe ...
Aber so krass, dass scih dem alles unter ordnet it es nicht ... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren