An was bin ich bei ihm? HILFE!

Benutzer101878 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo alle zusammen,
ich habe große Probleme mit einen Typen, den ich vor ca. einem Monat in einem Club kennen gelernt habe. Er hat sich erst so ca 2 wochen gar nicht gemeldet und ich hate ihn schon abgeschrieben. Dann hat er sich doch gemeldet und meinte, er sei länger nicht in der Stadt gewesen und würde mich gerne sehen.
Das haben wir gemacht und es war so schön. Wr waren in einer atemberaubenden Bar und haben uns wirklich gut verstanden. Wir sind auf einer Wellenlänge könnte man sagen. Wir haben abgemacht, dass wir am freitag darauf zusammen etwas trinken gehen wollen. Bis donnerstag abend hatte er sich nicht gemeldet und ich hab meinen schweinehund überwunden und mich bei ihm gemeldet. er meinte, er wollte mich auch grade anrufen und wir haben uns für den nächsten tag verabredet. es war alles toll, er hatte eine minigolfbahn gebucht und mich dahin geführt ohne das ich was wusste etc. Wir waren danach was trinken und ich habe bei ihm geschlafen. Das war gestern nacht. Ich würde ihn gern wieder sehen, will ihm aber auch nich auf die nerven fallen.
Kurz zur info, was er für ein typ ist: Er ist definitiv sehr extrovertiert. Jedes mal küsst er mich und er sagt mir, dass er mich mag und mich süß findet. Aber er meldet sich einfach nicht. Was soll ich denn davon halten? Und soll ich mich bei ihm melden und fragen ob wir uns sehen oder ihn in ruhe lassen? Ich hab nur angst, dass er dann denkt, dass ich nichts von ihm will, weil ich ihm noch nie wirklich irgendwelche netten sachen gesagt habe etc. Deshalb auch meine ungeduld. Ich habe das gefühl, er hat nach außen hin einfach so ein großes ego und will als der coole wirken und nicht zeigen, dass er mich mag, in dem er sich meldet. Aber vllt ist das auch Schwachsinn?
Vllt könnten ja vor allem ein paar Männer aus ihrer sicht schreiben, was sie darüber denken. Tipps vom weiblichen Geschlecht werden auch dankend entgegen genommen :smile:
 

Benutzer83875 

Öfters im Forum
Ohne es zu wissen, ich kann total daneben liegen, aber nach allem was du sagst, würde ich denken: Der Typ mag dich, er findet es nett mit dir. Wenn er gerade mal Zeit hat und in der Stimmung ist. Verliebt ist er aber nicht.

Wenn er total verliebt wäre, würde er sich wohl auch mal so melden, um zu fragen, wies dir geht etc. Dann hätte er dich auch nicht zwei Wochen warten lassen - auch wenn man nicht in der Stadt ist, kann man anrufen und schon mal ein Date für später klar machen.

Trotzdem würde ich nicht sagen, dass du keine Chance hast. Vielleicht verliebt er sich noch, das braucht manchmal Zeit. Wird für dich aber anstrengend, weil du dann eben versuchen musst, so lange die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz zu finden.
 
U

Benutzer

Gast
Du kannst eben auch genau daneben liegen. Will vielleicht nicht zu aufdringlich sein, sich rar machen oder so.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren