An Männer: Steht ihr auf dicke oder dünne Frauen?

Benutzer6820 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ich denke mal, das Höhen-/Breitenverhältnis gibt das Verhältnis von Körperhöhe zu Körperbreite an, also Höhe geteilt durch Breite. Wenn da 1 rauskommt, ist die Frau genau so hoch wie breit. Das ist sicherlich nicht sonderlich ansehnlich.

@Ginny:
Hä? 160cm/160kg?

Und wo wird die "Breite" einer Frau gemessen:ratlos_alt:
 

Benutzer6820 

Verbringt hier viel Zeit
An der breitesten Stelle senkrecht zur Höhe, denke ich mal. Frag mich nicht, ob man da nun auch noch nach dem Höhen-/Tiefenverhältnis separiert. Denke mal nicht.


Hier steckt der Fehler im Detail:

Also wenn Mann eine Frau geometrisch betrachtet ist sie weder "flach" noch "quaderförmig",somit müssten wir uns eher um "Umfang" als um "Breite" kümmern!
 

Benutzer79309 

Verbringt hier viel Zeit
Aha... :grin: Vielleicht war ja auch anstelle der Breite die Tiefe (also die z-Achse) gemeint. :zwinker:
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Hier steckt der Fehler im Detail:

Also wenn Mann eine Frau geometrisch betrachtet ist sie weder "flach" noch "quaderförmig",somit müssten wir uns eher um "Umfang" als um "Breite" kümmern!
Yap, das stimmt wohl. Und geht man noch weiter ins Detail wird man feststellen, dass sich Schönheit einfach unmöglich in Maße oder Formeln fassen lassen wird :zwinker:
 

Benutzer79309 

Verbringt hier viel Zeit
Die Variablen "b" (Brust) und "p" (Po) würde ich unbedingt noch berücksichtigen.
 

Benutzer6820 

Verbringt hier viel Zeit
Yap, das stimmt wohl. Und geht man noch weiter ins Detail wird man feststellen, dass sich Schönheit einfach unmöglich in Maße oder Formeln fassen lassen wird :zwinker:

Na,aber uns wollen ja paar Wissenschaftler den Waist-Hipp-Ratio als Indikator der perfekten Frauen-Figur verkaufen,die Modeschöpfer mit ihren Klamotten die nur knabenhafte Damen gebrauchen können,nicht zu vergessen den BMI.....usw.

Die Variablen "b" (Brust) und "p" (Po) würde ich unbedingt noch berücksichtigen.

So,dann mal her mit der kompletten Formel und einen Beispiel!
 

Benutzer61138 

Verbringt hier viel Zeit
Mal die Meinung eines weiblichen Users:
Ehrlich gesagt finde ich weibliche Frauen (nicht zu dünn, nicht extrem dick, sondern mit Rundungen) sehr hübsch. Da denke ich mir immer "Wow, da passt alles!" :eek:
Obwohl mein Freund der Meinung ist, ich passe selbst in dieses Schema, bin ich dann doch eher neidisch auf dünne Frauen *komischfind* :ratlos:
Aber man ist ja mit sich eh nie zufrieden :zwinker:

Allgemein noch: Ich finde es gibt auch hübsche Frauen, die dicklich sind, die haben dann eben eine tolle Ausstrahlung... Dagegen so richtig magersüchtig-aussehende Mädels stoßen mich ab, die würde ich am liebsten ins nächste Krankenhaus bringen :ratlos:
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Die meisten stehen auf dünn und heucheln nur was vor von wegen weiblich usw bla bla!!
leider :kopfschue aber Männer halt
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Die meisten stehen auf dünn und heucheln nur was vor von wegen weiblich usw bla bla!!
leider :kopfschue aber Männer halt
Woher willst du das denn bitte wissen?!? Soll ich dir Bilder meiner Ex-Freundinnen schicken? Warum sollte man hier auch heucheln?
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Off-Topic:


Das war die richtige Antwort :tongue:
Ich hatte hier aber gerade erst netten Kontakt mit einer Userin, die sich selbst als mollig eingestuft hatte und mir ein Bild von sich gezeigt hat -das war einfach nur :drool: Also hab' ich wenigstens eine Zeugin, dass ich die Wahrheit spreche.
 
S

Benutzer

Gast
Naja, die meisten Frauen finden sich dicker, als sie eigentlich sind :zwinker: Wahrscheinlich war sie ganz "normal" :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren