An die Männer

Benutzer102037 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich und meine Freundin haben uns mal gefragt ob es vielen Männern wirklich gefällt wenn wir Frauen sie mal ansprechen.
Findet ihr es gut wenn auch mal die Frau die initiative übernimmt oder wollt ihr lieber die Eroberer sein? Vor allem was passiert wenn euch die Frau nicht gefällt? Harte Abfuhr oder eher nett und dezent? :zwinker:
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Also ich und meine Freundin haben uns mal gefragt ob es vielen Männern wirklich gefällt wenn wir Frauen sie mal ansprechen.
Findet ihr es gut wenn auch mal die Frau die initiative übernimmt oder wollt ihr lieber die Eroberer sein? Vor allem was passiert wenn euch die Frau nicht gefällt? Harte Abfuhr oder eher nett und dezent? :zwinker:

Da es immer noch eine Seltenheit ist, dass Frauen Männer ansprechen, dürfte die Wahrscheinlichkeit dafür, dass es schlecht ankommt, seeeeehr klein sein. Gerade viele schüchterne Männer würden sich bestimmt darüber freuen...

Wenn mir eine Frau nicht gefällt, würde ich ihr das klar zu verstehen geben...aber schon so, dass es ihr die Situation nicht unangnehm sein muss.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Also ich und meine Freundin haben uns mal gefragt ob es vielen Männern wirklich gefällt wenn wir Frauen sie mal ansprechen.
Findet ihr es gut wenn auch mal die Frau die initiative übernimmt oder wollt ihr lieber die Eroberer sein? Vor allem was passiert wenn euch die Frau nicht gefällt? Harte Abfuhr oder eher nett und dezent? :zwinker:
Warum sollte eine Frau nicht auch einen Mann ansprechen? Ich jedenfalls hätte nichts dagegen... wenn schon Emanzipation dann bitte auch vollständig...

Wenn mir die Frau nicht gefallen sollte dann gibt es sicher keine "harte Abfuhr" - denke so etwas kann man auch "normal" regeln ohne das der Gegenüber "verletzt" wird...
 

Benutzer72833 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe nichts dagegen, wenn mich mal eine Frau anspricht. Kommt nur sehr selten bis gar nicht vor. :grin: Sollte mir die Frau vom Wesen nicht gefallen, weil sie eventuell zuuu aufdringlich ist oder sich zu kindisch verhält, weise ich sie nett darauf hin und fühle mich innerlich dennoch geschmeichelt, weil sie sich für mich interessiert hat.
 

Benutzer54643 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich und meine Freundin haben uns mal gefragt ob es vielen Männern wirklich gefällt wenn wir Frauen sie mal ansprechen.
Findet ihr es gut wenn auch mal die Frau die initiative übernimmt oder wollt ihr lieber die Eroberer sein? Vor allem was passiert wenn euch die Frau nicht gefällt? Harte Abfuhr oder eher nett und dezent? :zwinker:

Natürlich ist das ganz nett, wenn man von einer Frau angesprochen wird.

Leider sprechen die meisten Frauen immer denselben Typ Mann an, und wundern sich dann, wenn sie abgewiesen werden, oder den Typen mit vielen anderen Frauen teilen müssen. Dieser Typ Männer will dann vielleicht nur das 'eine'-dann geht das gerede los: Männer sind ja sooooo schlecht.

Wenn viele Frauen auch mal ein paar Kompromisse eingehen würden, würde da für Weiblein und Männlein mehr bei rüberkommen.

Da ich bisher nur Frauen kennengelernt habe die eben nur oben genannten Typus Mann ansprechen, würde ich dann auch dezente aber klare Abfuhren erteilen, sollte sie mich ansprechen. Ich kann das dann eben nicht glauben und die Reaktion von mir in fast allen Fällen: Abfuhr.
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Ich fänds cool. So hätten die schüchterneren Kerle auch mal mehr Chancen auch Gespräche und neue Kontakte.

Da ich bisher nur Frauen kennengelernt habe die eben nur oben genannten Typus Mann ansprechen, würde ich dann auch dezente aber klare Abfuhren erteilen, sollte sie mich ansprechen. Ich kann das dann eben nicht glauben und die Reaktion von mir in fast allen Fällen: Abfuhr.

Dann stehst du dir aber ziemlich selbst im Wege, wenn du ihnen nichtmal eine Chance gibst,
 

Benutzer54643 

Verbringt hier viel Zeit
Dann stehst du dir aber ziemlich selbst im Wege, wenn du ihnen nichtmal eine Chance gibst,

Was nützt es denn aber, wenn ich einer Frau, wie schon sooft, eine Chance gebe und dann am Ende doch eine Abfuhr von ihr bekomme sollte ich ihren Ansprechen erwiedern?

Da bin ich schon oft genug drauf reingefallen.
 

Benutzer79116 

Meistens hier zu finden
Ich glaube nicht, daß irgendein Mann prinzipiell etwas dagegen hat, daß eine Frau ihn anspricht. Manche Männer mögen damit nicht umgehen können, aber jede Wette, daß die sich hinterher ärgern, nicht anders reagiert zu haben.

Ob ich eine Abfuhr brüsk und deutlich oder nett und rücksichtsvoll erteile, hängt von der Frau und der Situation ab.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ansprechen hat so einen Doppelsinn.:grin:
Natürlich "sprechen mich Frauen an". Und wenn mich eine anspricht, dann spreche ich sie eben an. Wenn ich mich traue.

Bei meiner ersten Liebe war es so dass sie mich irgend einmal fragte, warum ich sie eigentlich nie anspreche... Ich hatte den Mut nicht.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Natürlich ist das ganz nett, wenn man von einer Frau angesprochen wird.

Leider sprechen die meisten Frauen immer denselben Typ Mann an, und wundern sich dann, wenn sie abgewiesen werden, oder den Typen mit vielen anderen Frauen teilen müssen. Dieser Typ Männer will dann vielleicht nur das 'eine'-dann geht das gerede los: Männer sind ja sooooo schlecht.

Wenn viele Frauen auch mal ein paar Kompromisse eingehen würden, würde da für Weiblein und Männlein mehr bei rüberkommen.

Da ich bisher nur Frauen kennengelernt habe die eben nur oben genannten Typus Mann ansprechen, würde ich dann auch dezente aber klare Abfuhren erteilen, sollte sie mich ansprechen. Ich kann das dann eben nicht glauben und die Reaktion von mir in fast allen Fällen: Abfuhr.
Wie haben Frauen dann eine Chance zu zeigen, dass sie anders sind? Oder zu sehen, dass die Männer, die sie ansprechen, nicht immer alle nur das eine wollen?
Jeder Mensch ist individuell, und wenn du eine Person für etwas bestrafst, was du an einer ganzen Gruppe zu sehen glaubst, ist das weder fair, noch bringt es dich weiter.
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Also ich und meine Freundin

Mir hat man mal gesagt, der Esel nennt sich immer zuerst... Aber b2t: mir wäre es reichlich wumpe. Na... im Gegenteil, es würd mich - denke ich - stören. Bin ein sehr introvertierter Typ, der keine Frauen anspricht. Hab da kein Bock drauf... egal.

Wenns mal die ein oder andere Frau wäre, die einen anspricht... gut, kann ich mit leben (so wie es jetzt ist). Aber so wie ich dich verstehe, meinst du, dass Frauen generell so häufig Männer ansprechen, wie Männer es selbst tun. Und darauf hab ich nun wirklich kein Bock. Ich will meist einfach mit Kumpels ein Bierchen zischen, und nicht von 25 Mietzen angelabert werden.

Falls sich allerdings so ein Trend entwickelt, kauf ich mir ne Mütze, wo draufsteht: Nein, ich will nicht reden!
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde es sehr begrüßen, wenn mich mal eine Frau ansprechen würde! Ist mir bisher noch nie passiert*. Ich wüßte jetzt auch nicht, was ich dann antworten würde, wenn sie mir nicht gefällt.

* Angesprochen wurde ich bisher nur von viel zu jungen Mädchen (bis 14 J.) oder von älteren Damen (über 50). Ich habe dann freundlich gesagt, dass diese Altersgruppen für mich nicht in Frage kommen.
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Ich würde mich freuen, von einer Frau angesprochen zu werden. Sollte sie mir nicht gefallen dann würde ich versuchen, die Absage möglichst freundlich zu verpacken um sie nicht zu verletzen. Sie hat sich schliesslich dazu überwunden mich anzusprechen.
 

Benutzer93343 

Verbringt hier viel Zeit
Das Ansprechen kann ja aus diversen Gründen geschehen. Allerdings geh ich nicht davon aus, dass sie was von einem will. Theoretisch hab ich zwar sicher nix dagegen, allerdings denk ich da einfach, dass es komplett unglaubwürdig ist bzw nur aus einem sehr eigennützigen Grund (zb einer Wette oder sowas) passiert.
Sofern ich die nicht mag, würd ich ihr das auch zu erkennen geben. Ob diplomatisch oder gleich direkt erfolgt ,hängt von der Situation und meinem Empfinden ab.
 

Benutzer92159 

Öfter im Forum
Also ich werde sehr gerne von Frauen angesprochen... Fände das im Alltag nämlich ziemlich blöde, wenn sie mir etwas zu sagen haben und dies nicht tun, weil sie warten, dass ich sie anspreche...

Solltest du mit "Ansprechen" die Kontaktaufnahme zu einer Fremden Person zwecks sexuellem Interesse meinen: Wenn sie was von mir will soll sie mich ansprechen, wenn ich was von Ihr will mache ich das... ziemlich einfache Regelung...

Allerdings könnte ich kotzen, wenn jedes Ansprechen gleich als Anmache interpretiert wird, ich sehe Frauen nicht als Sexualwesen, die man nur anspricht, wenn man gerade Lust auf sie hat... Dementsprechend irritiert bin ich, wenn ich mal einen Korb bekomme ohne irgendeine diesbezügliche Absicht zu kommunizieren...
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Würde eine Frau die Initiative ergreifen, wäre ich einerseits sehr erfreut, aber andererseits auch ein wenig überrascht, weil ich so etwas noch nie erlebt habe und es dementsprechend auch nicht erwarte.

Wenn mir die Frau nicht gefällt, bekommt sie eine Abfuhr, wobei diese Abfuhr wohl nicht wirklich heftig ausfallen wird, weil ich mich ja trotzdem ein wenig geschmeichelt fühle, wenn ich überhaupt von einer Frau angesprochen werde.
Die bisher einzige Abfuhr, die ich einem Mädchen gab, fiel nämlich sehr heftig aus, weil ich mit der gesamten Situation ziemlich überfordert war - und das tut mir heute Leid, obwohl es sicherlich die Richtige Entscheidung war, sie abzuweisen.
Eine harte Abfuhr käme für mich höchstens in Frage, wenn mich die Frau igendwie bedrängt oder mir anderweitig gehörig auf die Nerven geht.
 

Benutzer97362 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fände es überaus wünschenswert, wenn die Frau ebenso die Initiative ergreift, wie der Mann. Schließlich trau ich mich selber immer kaum, Frauen anzusprechen (ansprechen alleine ist ja vollkommen okay, aber wenns mehr werden soll... :/ ) - und da bin ich sicherlich nicht der einzige.
Und von mir würde keine Frau eine knallharte Abfuhr bekommen, dazu wurde ich schon alleine zu höflich erzogen :zwinker:
nein, sowas könnte ich gar nicht über mich bringen.

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:04 -----------

natürlich würde sie schon eine Abfuhr bekommen, aber halt eine möglichst sanfte und möglichst indirekte
 

Benutzer99782 

Sorgt für Gesprächsstoff
mir würde es schon mal gefallen wenn sie Iniative zeigt :smile: und wenn sie mir nicht gefällt wird es nett gesagt, so dass sie nicht gekränkt wird ^^
 

Benutzer90833  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mich freuen wenn ich von nem Mäel angesprochen werde.
Und wenn sie nicht mein typ ist würde ich ihr das freundlich sagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren