An die Männer! Was versteht ihr unter einer schönen Muschi?

A

Benutzer

Gast
gepflegt und möglichst glatt rasiert sollte Sie sein - und insgesamt ins Bild passen. Ich finde viel wichtiger was drum herum ist... wenn das nicht passt, werde ich "Sie" mit hoher Wahrscheinlichkeit eh nicht näher betrachten...
 
H

Benutzer

Gast
Bin zwar weder männlich noch verwende ich das Wort Muschi, aber dennoch:

-kurze innere Schamlippen, die nicht raushängen
-keine all zu lange Klitorisvorhaut
-wohlriechend und schmeckend - und in dem Kontext auch direkt: nicht(!) frisch gewaschen und schon gar nicht nach Duschgel riechend
-komplett haarfrei, bis und inklusive Anus
-volle äussere Schamlippen, "Flachfotzen" finde ich nicht ansprechend

Oder anders gesagt: Optimalerweise so wie meine. :grin:
Vielen Dank für den Einblick, Deine Ideale teile ich aber komplett... :cool:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich verstehe darunter gar nichts. Es ist ja nicht eigentlich das Gesicht. Wenn die Frau zfrieden ist, dann ist es o.k.
 

Benutzer161395 

Ist noch neu hier
Eingentlich egal und ich denke viele sehen das so
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer154196  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich könnt jetzt kein beispiel für eine besonders schöne oder besonder unansehnliche muschi beschreiben. jede ist anders und auf ihre art dadurch was besonderes.
viel wichtiger ist auch, wie sympatisch die besitzerin der muschi wirkt...
 
J

Benutzer

Gast
Ich denke antworten wie "mit ist etwas anderes wichtiger" sind nicht gefragt.

Klar sind Penis/Vulva kaum jemanden am aller wichtigsten bei einem anderen Menschen, aber die Frage bezieht sich doch recht klar auf die Unterschiede und ob man bei ebendiesen Vorlieben hat.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
na sehr freundlich!! klingt echt total abwertend!!
Das stimmt, doch ich würde die Grundaussage zwar schöner formulieren, dennoch unterschreiben. Es kommt auf die Frau an, nicht auf ihren Genitalbereich.

Von allen Frauen, mit denen ich bis dato intim war, würde ich keine Form positiv oder negativ bewerten.
Bei der "Frisur" habe ich hingegen Vorlieben, Glatze ;-)
 

Benutzer155599 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt auf das Alter der Frau, die Proportionen ihres Körpers bzw. Beckens und ihrer Haarfarbe an.

Ist sie jung tendiere ich eher zu rasiert bzw. Strichfrisur. Ist sie blond und schmal gebaut auch.

Ist sie über 30 mag ich es schon eher, wenn sie eine gepflegte Frisur hat, vor allem mit breitem Becken finde ich das nett anzusehen. In dem Fall ist die Haarfarbe egal, obwohl ich eher zu dunkel tendiere. Ist sie über 30 und schmal gebaut, dann ist mir Strichfrisur oder rasiert lieber. Ist sie dagegen jung und busty tendiere ich auch zu rasiert.

Ach es gibt zu viele Möglichkeiten.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Das stimmt, doch ich würde die Grundaussage zwar schöner formulieren, dennoch unterschreiben. Es kommt auf die Frau an, nicht auf ihren Genitalbereich.

Von allen Frauen, mit denen ich bis dato intim war, würde ich keine Form positiv oder negativ bewerten.
Bei der "Frisur" habe ich hingegen Vorlieben, Glatze ;-)
Ich sag da eher...jedes "Loch" hat seinen (eigenen) Reiz.
 
H

Benutzer

Gast
Also solange die proportionen und die Farbgebung nicht "extrem" sind und es eine gepflegte Frisur dazu gibt - dann sind alle pussys irgendwie schön :smile:
 

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
Hm ich muss sagen, dass mir aufgefallen ist das manche eher spitz zulaufen und andere wiederrum...."platt" also welche die in richtung Venushügel mehr Platz haben oder weniger.....ich weiss nicht ob das so verständlich ist, aber die eher spitz zulaufenden gefallen mit besser :smile:
 
B

Benutzer

Gast
...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer161449 

Ist noch neu hier
Für mich muss eine Pussy glatt sein wie ein Babypopo. Komplett unbehaart. Na gut, sollte meine Gespielin eine Landebahn haben - auch okay. Dann zählt nur noch: feucht und eng.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren