An die Männer ;): Samenerguss=Orgasmus?

P

Benutzer

Gast
Hey:smile:
Ich hab mal eine Frage...und zwar ob es bei Männern einen Unterschied gibt zwischen Samenerguss und Orgasmus? Oder gibts das eine auch ohne das andere? Ist das beides zeitgleich?:schuechte
Ich war immer der Meinung dass Erguss=Orgasmus ist. Ein Bekannter meinte aber gestern dass das nicht gezwungenermaßen so sein muss.:ratlos:
Würd mich freuen wenn mich da mal jemand aufklären könnte:schuechte !!
 

Benutzer20288 

Verbringt hier viel Zeit
hmm...also ich glaub bei mir stimmt die regel erguss=orgasmus es gibt hier aber auch son paar experten,die bei SB alles mögliche ausprobiern und da auch irgendwas hinkriegen,wovon ich vorher nicht angenommen hab,dass es das gibt(das manche männer mehrere orgasmen kurz nacheinander kriegen können).Wenn sich einer von den experten ma melden würde,wüssten wir besser bescheid^^,aber ich glaub schon,dass der samenerguss=orgasmums ist.
 

Benutzer52282 

Verbringt hier viel Zeit
hmm dazu kann ich nur eins sagen nach vielen orgasmen hintereinander kommt irgenwann kein erguss mehr aber ansonsten wüsst ich nicht wie das eine ohne das andre funktioniert
 

Benutzer49382 

Verbringt hier viel Zeit
also die Regel Erguss=Orgasmus stimmt nicht. Ich hatte auch schon Samenergüsse ohne einen Orgasmus und auch schon einmal einen Orgasmus ohne Samenerguss. Das erste ist einfach und hatten bestimmt die meissten Männer schonmal, das zweite ist äuserst schwierig, dabei meine ich jetzt nicht einfach so oft kommen, bis keine Flüssigkeit mehr kommt.

Man kann das ganze aber sogar trainieren, über die Beckenbodenmuskulatur, soll auch die Potenz steigern.
 

Benutzer50260 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich mich bei der SB langsam an meinen Hoehepunkt rantaste und ganz kurz vor dem Orgasmus aufhoere, dann kann ich einen Samenerguss ohne Orgasmus haben. Es kommt jedoch nur ca. die Haelfte der Menge als mit Orgasmus und ausserdem fliesst es nur... Es bleiben einfach die typischen Zukungen im Penis aus.
 
C

Benutzer

Gast
yo, schließ mich meinen letzten beiden vorrednern an!
Orgasmus und samenerguss kann man definitiv trennen!

Bei mir ist es so wie Murtin beschrieben hat. Auf diese weise hatte ich auch schon 3-4 mal einen samenerguss, ohne einen orgasmus. Das merkt man dann, indem man mit der sb weitermachen kann, und sich das gefühl immer noch steigert, obwohl man ja doch schon seinen samenerguss hatte...
 

Benutzer26046  (39)

Verbringt hier viel Zeit
bei mir kann es zu einem samenerguss ohne orgasmus kommen wenn ich zu viel streß habe und dadurch beim sex nicht richtig abschalten kann. genauso ist es dann aber auch möglich, dass ich einen orgasmus ohne samenerguß habe, das ist aber deutlich seltener.
 
G

Benutzer

Gast
Hatte auch beides schon. Mehrere und vor allem längere und intensivere Orgasmen haben kann man übrigens trainieren, indem man sich mit Tantra beschäftigt und bestimmte Übungen daraus trainiert. Das gilt nicht nur für Männer.

Ich kann nur jedem Empfehlungen sich mal so ein Buch anzuschaffen und das ein oder andere alleine und mit dem Partner zu testen. Es lohnt sich sowohl körperlich auch als seelisch!
 

Benutzer53324  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Beides

Also wenn ich einen Orgasmus habe dann habe ich auch immer einen Erguss!
 

Benutzer49330  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Samenerguss=organsmus???

Biologisch würd ich ja denken das das auch glichzeitig ein orgasmus ist, denn ohne orgasmus kein erguss!!
obwohl ich die erfahrung gemacht habe das ich gekomm bin und auch einen erguss hatte
aba ich den orgasmus nicht als orgasmus vom gefühl empfand
 

Benutzer50260 

Verbringt hier viel Zeit
Biologisch würd ich ja denken das das auch glichzeitig ein orgasmus ist, denn ohne orgasmus kein erguss!!

Ich denk auch biologisch... Bitte begruende das mal anhand von Quellen. Wie (ausser mir) auch schon andere geschrieben haben, geht es sehr wohl einen Samenerguss zu haben, ohne gleichzeitigen Orgasmus. Eigentlich ist damit doch alles gesagt, oder?

Behauptung: Samenerguss = Orgasmus.
Widerlegung: Mindestens ein Gegenspiel in diesem Fred geliefert.
q.e.d. :zwinker:
 

Benutzer20985 

Verbringt hier viel Zeit
ja das ist halt mal mehr und mal weniger intensiv...kommt auch auf die frau an ob die gut im bett ist :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
muss nicht, kann

Ich kann nen Org. haben ohne erguss, kann nen abspritzen ohne Org und kann beides haben
 

Benutzer38297 

Verbringt hier viel Zeit
äääh, ich dachte, es geht hier mehr um den "normalfall", also orgasmus mit ejakulation.
ob das zeitgleich stattfindet oder eher ein klein wenig zeitversetzt.
 
P

Benutzer

Gast
Danke erstmal für die vielen Antworten!
Es geht halt darum ob ein Mann sozusagen einen Orgasmus "vortäuschen" kann indem er also zwar eine Ejakulation hervorrufen kann, dabei aber nicht wirklich einen Orgasmus hat?!
Auch ob das Gefühl des Orgasmus und der Samenreguss zeitversetzt sind...das würde mich auch mal interessieren:ratlos:
 

Benutzer15027 

Verbringt hier viel Zeit
Sagen wir so ... rein biologisch betrachtet ist der Orgasmus beim Mann der Zeitpunkt wenn der Samen durch die ganzen Drüsen rausgepumpt wird, was mit einem entsprechenden "Gefühl" einhergeht weil die entsprechenden Drüsen "arbeiten" und dabei die dortigen Nervenenden stimuliert werden.

Andererseits kommt es vor das Mann das Gefühl hat, und nix rauskommt, oder eben was kommt, aber kein Gefühl da ist ... hoffe das versteht noch einer ;-)

Und nen Orgasmus faken braucht Mann zumindest beim GV nicht, weil sich da die ganzen Flüssigkeiten eh vermischen ... nur das Auslaufen würde halt schwächer ausfallen...

Ich kenn in der hinsicht nur "Rohrkrepierer" ... das ist wenn man recht "früh" kommt bzw. im entscheidenen Moment aufhört, sich kein oder nur ein kaum nennenswertes Orgasmusgefühl einstellt, auch eher wenig Samen kommt und man danach fast noch Spitzer ist als vorher
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn ich ungern darauf verweise, die Suchfunktion
hilft in diesem Fall weiter.

Ich zitiere meine Wenigkeit aus einem ähnlichen Thread:

[...]Zwar dauert der Orgasmus nur wenige Augenblicke im Vergleich zur Frau, allerdings hat das Empfinden des Orgasmus nichts mit der Ejakulation zu tun. Diese krampfartigen Kontraktionen und Zuckungen ziehen zwar meist die Ejakulation nach sich, jedoch gibt es genügend Fälle, in denen ich einen gefühlsmäßigen Orgasmus habe, der der Ejakulation deutlich vorausgeht, oder ich einen Orgasmus habe und gar keine Ejakulation.
[...]

Es kommt also während den Zuckungen - ausgelöst durch den Orgasmus - in den meisten Fällen zur Ejakulation. Allerdings gibt es, wie auch bei mir der Fall, genügend Männer, die einen Orgasmus ohne, oder mit verzögerter Ejakulation haben.
 

Benutzer34232  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich mich bei der SB langsam an meinen Hoehepunkt rantaste und ganz kurz vor dem Orgasmus aufhoere, dann kann ich einen Samenerguss ohne Orgasmus haben. Es kommt jedoch nur ca. die Haelfte der Menge als mit Orgasmus und ausserdem fliesst es nur... Es bleiben einfach die typischen Zukungen im Penis aus.

Da kann ich Murtin nur rechtgeben. Das geht mir genauso. Den umgekehrten Fall hatte ich, das ich einen Orgasmus beim SB hatte, jedoch nicht gespritz habe. Nach so einem Orgasmus kann ich in der Regel eigentlich gleich weiter machen....
 

Benutzer50260 

Verbringt hier viel Zeit
@BigDing: Das ist aber nur deine Sicht bzw. dein Empfinden eines Orgasmus.

Ich zitiere mal Wikipedia:
"Der Orgasmus (lat. Climax) ist der Höhepunkt des sexuellen Lusterlebens. Kurz vor dem Orgasmus steigert sich die Durchblutung der Geschlechtsorgane ins Maximum, während des Höhepunkts kommt es im Genitalbereich zu rhythmischen unwillkürlichen Muskelkontraktionen, in denen sich die sexuelle Spannung entlädt. Anschließend kommt es meist zu einer Entspannung des Genitalbereichs, oft auch des gesamten Körpers. Beim Mann kommt es in der Regel während des Orgasmus zur Ejakulation."

Da steht es klipp und klar und ist nicht blos meine oder die eines anderen Meinung. Wenn nix zuckt und das tut es bei mir nicht, dann habe ich nunmal keinen Orgasmus. Wenn Ejakulat austritt, habe ich eine Ejakutlation. Beides muss nicht in direktem Zusammenhang auftreten.
q.e.d.² :zwinker:

Eine Orgasmus ohne Ejakulation wuerde ich gern mal erleben. Leider hab ich keine Vorstellungen von den Gefuehlen in mir, dass ich das irgwie steuern koennte. Ich habe leider keinen Orgasmus ohne Ejakulation und zu dem setzt der Orgasmus bei mir erst nach dem ersten Austreten von Ejakulat ein 8[
 
K

Benutzer

Gast
Ich hab mal gelesen, dass Orgasmus ohne Samenerguss möglich sein kann aber nie umgedreht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren