An die Männer: Ist das wirklich ein NO-GO?

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Mirabelle schrieb:
Nicht wirklich unser Sexleben schmeckt momentan ziemlich nach alten Socken.
:eek:
Wärst du nicht verletzt, wenn er das SO zu dir sagen würde?
Etwas Taktgefühl hätte nicht geschadet. Vorallem weil es ja auch zur Hälfte an dir liegt, dass euer Sex langweilig ist.
 

Benutzer11957 

Benutzer gesperrt
das ist schon verletzend. normalerweise wird davon ausgegangen, dass der mann die niete im bett ist, wenn solche äußerungen gemacht werden. vielleicht sollte man mal hinterfragen, warum denn nun sich alles nach muffigen socken anfühlt. es muss ja nicht immer nur einen spielgestalter geben.

also, wie isses? ist das eine allgemeine unzufriedenheit oder mehr so eine "steck dem kerl mal die schuld in die schuhe, bin zu faul die geisteskräfte für etwas abwechslung zu aktivieren"-nummer?
 
M

Benutzer

Gast
Hey, hey ich hätte vielleicht sagen sollen, dass nach demspruch durchaus Vervesserungsvorschläge gemacht habe und vorher schon mal versucht habe mich an das thema ranzutasten, was aber so wohl nicht von ihm verstanden wurde.

Aber okay, vielleicht sollte ich mein Mundwerk im Zaum halten :engel:
 
T

Benutzer

Gast
Also für mich persönlich war und wird es nie ein Problem sein solch eine Antwort zu bekommen, immer hin sind beide dran beteiligt und somit kann es wohl kaum an einem alleine liegen. Ausserdem wisst ihr beide jetzt was Sache ist und so sollte es doch auch kein Problem sein wieder etwas Schwung reinzubrinkegen. Im Forum schwirren doch so viele Ideen rum.:grin:
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
also ich würde daraus kein großes drama machen, aber treffen würde mich der spruch auch. sowas sitzt eben. schließlich will man seinen partner immer glücklich machen. wenn man hört, dass man das nicht kann, dann ist man eben traurig.
 

Benutzer60965 

Verbringt hier viel Zeit
definitiv ein no-go.

kleine lügen halten beziehung und generell die gesellschaft am laufen, sowas nennt man sozialverhalten:smile:
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
"schatz, seh ich dick aus in den hosen?"
"ja, nimm bloß ab du walross"


Das triffts!

Zum Thema "Offenheit". Erinnert mich irgendwie an Jerry Maguire:

Sie: "Weißt du noch worauf wir uns in unserer Beziehung geeinigt haben? Gnadenlose Offenheit!!"
Er: "Das _gnadenlos_ hast du hinzugefügt!"


Irgendwie sollte die Threadstarterin ihre diplomatische Umgangsform etwas ausbauen. So taktlos kann ja kein Mensch sein -_-
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Sagt ihr nie böse Sprüche zu anderen?! :ratlos:

Man kann auch sagen "hey....also...unser Sexleben ist so geil wie das vom Papst" wenn man dazu noch verschmitzt grinst, da einen ironischen Hauch reinbringt, dann muss er das abkönnen, auch wenns wirklich einen wahren Kern hat!
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
Sagt ihr nie böse Sprüche zu anderen?! :ratlos:
ich bin ehrlich, aber nicht zwischenmenschlich kommunikationsinkompetent.
auf eine andere art und weise hätte sie sicherlich mehr erreicht.

z.B. ein einfaches "ich würd gern mal ein paar neue dinge ausprobieren .. ich überrasch dich morgen einfach :zwinker:"
 
M

Benutzer

Gast
Zu der Frage, ob ich sowas schon mal gesagt bekommen ahbe, ja aber in anderer Hinsicht.

Mein Ex-Freund hat mich damals mit 49kg kennengelernt, was bei einer Größe von 176cm weiss Gott nicht viel ist, nach einem Jahr hatte ich vier Kilo zugenommen und sein Sprcuh war: "Kannst du nicht wieder auf 49 kilo runter, da hast du mir besser gefallen."

Meine Antwort: "Wenn du mit einem Skellet ins Bett willst, brich in die medizinische Fakultät ein und klau dir eines."

Ob mich das verletzt hat? Nein, denn ich gebe nicht viel auf die Meinung anderer, wenn ich sie unbegründet finde, sauer war ich auch nicht, denn ich finde gerade wenn man einen Menschen liebt, sollte man ehrlich zu ihm sein, manchmal auch schonunglos ehrlich, denn das Gegenüber sollte soviel Vertrauen in die Person,die er liebt setzen, dass er weiss, dass diese Person ihn nie absichtlich verletzten würde.

Aber ich sehe ein, dass es wohl nicht viele gibt, die meine Meinung teilen, hätte ich zwar nicht gedacht, aber jetzt weiss ich es :zwinker:
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
Ob mich das verletzt hat? Nein, denn ich gebe nicht viel auf die Meinung anderer, wenn ich sie unbegründet finde, sauer war ich auch nicht, denn ich finde gerade wenn man einen Menschen liebt, sollte man ehrlich zu ihm sein, manchmal auch schonunglos ehrlich, denn das Gegenüber sollte soviel Vertrauen in die Person,die er lebt setzen, dass er weiss, dass diese Person ihn nie absichtlich verletzten würde.

in einer perfekten welt ist das so .. da stimm ich dir zu ..
aber unsere momentane welt ist nunmal voll von unsicherheit und zweifeln ..
und da sollte man die wahrheit halt weich verpacken ..
aber nicht lügen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
also ich find den spruch nicht allzu schlimm, da gibts sicher 100 andere die verletzender wären. einige sensible männer könnten sowas aber extrem missverstehen und dann gekränkt sein. kommt auf den mann an würd ich sagen.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Mein Ex-Freund hat mich damals mit 49kg kennengelernt, was bei einer Größe von 176cm weiss Gott nicht viel ist, nach einem Jahr hatte ich vier Kilo zugenommen und sein Sprcuh war: "Kannst du nicht wieder auf 49 kilo runter, da hast du mir besser gefallen."

Meine Antwort: "Wenn du mit einem Skellet ins Bett willst, brich in die medizinische Fakultät ein und klau dir eines."

Ob mich das verletzt hat? Nein, denn ich gebe nicht viel auf die Meinung anderer, wenn ich sie unbegründet finde

gerade die unbegründetheit seiner kritik macht den unterschied aus. mit 49 kilo auf 1,76 warst du einfach unheimlich dünn. das weiß jeder, kann sich jeder ausmalen. aber wenn der sex als alte-socken-mäßig bezeichnet wird, kann das stimmen. es gibt dazu außerhalb der beziehung auch keine möglichkeit, das gesagte zu prüfen, keine andere meinung. sowas ist eben viel verletzender. schlechter sex ist etwas absolutes. eine direkte wertung, gut oder schlecht. das gewicht ist eher relativ.
 

Benutzer37060 

Verbringt hier viel Zeit
Offenheit und Direktheit sind sehr wichtig in einer Beziehung, aber wenn man eine Zecke entfernen will, dann nimmt man auch nicht Hammer und Meißel, sondern eben ein der situation entsprechendes Gerät! Was ich damit sagen will: Du hast von 100 möglichen Varianten ihm zu erklären, was du von eurem Sexleben hälst die beschissenste ausgewählt... Da kann man untereinander noch so offen und direkt sein, wenn es um Sex geht sollte man sich schon etwas bedachter ausdrücken als so...
 
M

Benutzer

Gast
wenn es um Sex geht sollte man sich schon etwas bedachter ausdrücken als so...

Und eben das ist es, was ich bisher hier im Forum gelesen habe, sagt ihr doch, dass Sex das normalste der Welt ist, ein Thema über das man genauso sprechen kann,wie über das Wetter, es wird so oft nach absoluter Offenheit verlangt, sooft gesagt, dass es kein Tabuthema ist, also warum nicht genauso ehrlich sein, was Sex angeht, wie bei anderen themen, denn Sex ist kein wichtigeres Thema als Freundschaft, oder ob mir jetzt die neue Hose gefällt, die jemand gekauft hat oder sonst was? Ich hoffe das versteht jetzt einer :engel:
 

Benutzer37060 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich versteh dich da voll und ganz, aber Männer hören es einfach absolut ungern, wenn Frau ihnen sagt, dass der Sex mit ihnen schlecht ist (oder wie eine alte Socke!). Ich find es absolut richtig, dass du so offen und ehrlich mit ihm darüber redest, aber wenn es um schlechten Sex geht wollen Männer das lieber durch die Blume gesagt bekommen und sofort irgendetwas haben, an das sie sich halten können bzw verbessern können, damit es sie nicht zu sehr herunterzieht :zwinker:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Und eben das ist es, was ich bisher hier im Forum gelesen habe, sagt ihr doch, dass Sex das normalste der Welt ist, ein Thema über das man genauso sprechen kann,wie über das Wetter, es wird so oft nach absoluter Offenheit verlangt, sooft gesagt, dass es kein Tabuthema ist, also warum nicht genauso ehrlich sein, was Sex angeht, wie bei anderen themen, denn Sex ist kein wichtigeres Thema als Freundschaft, oder ob mir jetzt die neue Hose gefällt, die jemand gekauft hat oder sonst was? Ich hoffe das versteht jetzt einer :engel:

Verstehen tut das jeder (obwohl das Beispiel zwischen Hosen und Sex sehr unglücklich gewählt ist), aber es kommt auf die persönliche Wertung an.
Und die Wertigkeit zwischen einer schlechten Hose oder schlechtem Sex dürfte wohl bei den meisten sehr differenziert sein ...
Einen Fehlkauf bei Hosen kann man in den Schrank hängen oder wegwerfen. Bei Menschen ist das nicht so einfach.

Kurz: Du warst der Elefant im Porzellanladen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren