An die Heteros: Gleichgeschlechtliches Angebot - Wie reagiert ihr?

Benutzer37413  (42)

Verbringt hier viel Zeit
hi,

angespornt durch einen Beitrag von Franka würd mich mal eines intersieren:

Wie reagiert ihr, wenn ihr ein gleichgeschlechtliches Angebot erhaltet, ihr jedoch strikt hetero seid?

Seid ihr pikiert?
Findet ihr es irgendwo süß?
Seht ihr es als Kompliment?
Oder belästigt es euch nur?

Interssant wird auch sein, ob in diesem Bereich Frauen und Männer unterschiedlich reagieren. Kann mir echt vorstellen, dass es v.a. Männer sind, für die es nix schlimemres gibt, als von einem Schwulen angegraben zu werden...

Ist aber nur ein Gedanke...
 
S

Benutzer

Gast
Seid ihr pikiert?

ich wäre im ersten moment wohl etwas erstaunt, aber nicht pikiert. ich würde gern nochmal eine frau küssen. ich habe es schonmal getan, aber ich war damals allerdings noch nicht sehr erfahren im küssen und würde meine fähigkeiten gern nochmal an einer frau "testen" :smile:

Findet ihr es irgendwo süß?

nein, süß wäre das falsche wort.

Seht ihr es als Kompliment?

ich mache da kein unterschied, ob mich nun ein junge fragt oder ein mädchen, würde mich bei beiden geschmeichelt fühlen, wenn es nicht zu plump rüberkommen sollte.

Oder belästigt es euch nur?

nein, wenn es wie bereits erwähnt nicht plump oder aufdringlich rüberkommt, fühle ich mich nicht belästigt.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Seid ihr pikiert?
Irritiert ja

Findet ihr es irgendwo süß?
Nein

Seht ihr es als Kompliment?
Nein

Oder belästigt es euch nur?
Nicht mehr, als andere Anmachen auch.
 

Benutzer52246 

Verbringt hier viel Zeit
Seid ihr pikiert? Kommt drauf an, von wem und wie das Angebot kommt.
Findet ihr es irgendwo süß? ""

Seht ihr es als Kompliment? manchmal

Oder belästigt es euch nur? eher ja


Also, einmal in einem Club hat mich eine Frau angemacht, die sah wahnsinnig gut aus, also es hat mich nicht gestört, da sie auch nicht aufdringlich war, es kam nur eben nicht in Frage, aber ein bisschen geschmeichelt war ich davon schon.
Ein anderes Mal allerdings, ich war völlig genervt beim einkaufen, sah auch aus wie ein Haufen Kompost, weil ich nur schnell was besorgen wollte, da tanzte da son Weib um mich rum und hat mich während sie da irgendwie völlig wiederlich am rumzüngeln war richtig :wuerg: angebaggert, da war ich kurz davor mir nen Eimer zu suchen. Die ging aber auch schon auf die 40 zu, grob geschätzt und ich war glaub ich 17. Hab es bis heute nicht vergessen
 
L

Benutzer

Gast
Wie reagiert ihr, wenn ihr ein gleichgeschlechtliches Angebot erhaltet, ihr jedoch strikt hetero seid?
Hm, strikt hetero bin ich ja nich, ich wär schon etwas neugierig... :schuechte

Pikiert wär ich nicht, ich fänd es süß.

Interssant wird auch sein, ob in diesem Bereich Frauen und Männer unterschiedlich reagieren. Kann mir echt vorstellen, dass es v.a. Männer sind, für die es nix schlimemres gibt, als von einem Schwulen angegraben zu werden...
Stimmt, das Gefühl hab ich auch... Wobei ein schwuler Freund
letztens zu mir sagte, dass ein großer Teil der männlichen Heten
eigentlich nur auf so ein Angebot warten würde. K.A., was da
dran ist...
 
D

Benutzer

Gast
bleibe neutral

allerdings verstehe ich es auch, meinem Sex den ich ausstrahl kann niemand widerstehen :zwinker:
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Ich würde es schon irgendwie als Kompliment sehen, aber ihr dann freundlich klarmachen, dass sie bei mir keine Chance hätte.
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Wie ich auf sowas reagier?
"Nee, geht gar nicht."

Ist doch eher abstoßend als schmeichelnd für mich.
 
B

Benutzer

Gast
ich wüsst nicht wie mit der person umgehen..

schwul ist echt nichts für mich *schüttel*
 

Benutzer49698  (54)

Verbringt hier viel Zeit
ich fühle mich außerordentlich geschmeichelt, wenn das angebot von einer attraktiven frau kommt...
aber ich bin ein kleines bisschen bi :schuechte
 
S

Benutzer

Gast
ich würde es als kompliment sehen und mich geschmeichelt fühlen.
is mir allerdings noch nie passiert... schade eigentlich. *gg*
 

Benutzer51081 

Verbringt hier viel Zeit
Wie reagiert ihr, wenn ihr ein gleichgeschlechtliches Angebot erhaltet, ihr jedoch strikt hetero seid?
Ich könnte mir nicht vorstellen, mich in einen Mann zu verlieben. Aber die Fantasie, sexuelle Erfahrungen mit einem Schwulem zu machen, ist da. Ob ich das aber auch tatsächlich ausleben wollte, ist die andere Fragen - Auf jeden Fall könnte ich mir das aber erst in einigen Jahren vorstellen! Dabei fände ich dann aber nicht den männlichen Körper ansich attraktativ (ich finde andere Männer eher unattraktiv), sondern eher und ausschließlich den Schwanz.

Seid ihr pikiert?
Findet ihr es irgendwo süß?
Seht ihr es als Kompliment?
Oder belästigt es euch nur?
Das käme sehr auf die Art und Weise an, wie die Anmache von Statten geht.
Würde das alles so von Statten gehen, wie es das Klischee des netten Schwulen darstellt, ich wäre erfreut :grin:
Bei einer plumpen Anmache innerlich angewiedert, nach außen hin sieht man sowas bei mir aber nur, wenn man mich sehr gut kennt...

Interssant wird auch sein, ob in diesem Bereich Frauen und Männer unterschiedlich reagieren. Kann mir echt vorstellen, dass es v.a. Männer sind, für die es nix schlimemres gibt, als von einem Schwulen angegraben zu werden...
Das kommt dann höchstwahrscheinlich auf den Ort und die Leute, mit denen man weg ist, an. Leider ist es so, dass Schwule, bzw. Leute mit schwulen Tendenzen noch nicht überall vollständig akzeptiert sind.
Es stelle sich mal jeder die Frage: Wie würden die Freunde, mit denen man gerade weg ist reagieren, wenn man die homosexuelle Anmache erwiedert? Würde man sich selber trauen, die Anmache zu erwiedern?

Off-Topic:
Ich bitte davon Abstand zu nehmen, mir jetzt aufgrund dieses Beitrags ein Angebot zukommen zu lassen... :grin:
 

Benutzer52942 

Verbringt hier viel Zeit
also wenn die Situation stimmt und mir die Frau gefällt könnte ich mir da schon unter Umständen vorstellen dass ich mich geschmeichelt fühle und würde es sogar mal ausprobieren...obwohl ich hetero bin...aber wie gesagt da muss dann alles stimmen. Meint ihr das frauen dem vielleicht offener sind? Ich kenne einige Frauen die mal was mit anderen Frauen hatten (nur ONS) obwohl sie eigentlich nur auf Männer stehen.
 

Benutzer34113 

Verbringt hier viel Zeit
Is noch nie vorgekommen. Denke ich würd zwar geschockt sein erstmal aber dann drüber lachen. Bin nicht homophob, so what.
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Als ich noch frisch von der Schule meinen ersten Job hatte, kam mal ein Schwuler an, strich über meine Hand und meinte " Ach, hast Duu aber schööne Häände". Ich hab dann wohl erst mal geschaut wie ein Auto :eek: worauf er dann nur meinte "Keine Angst, die Zeiten in denen ich junge Heteros verführt habe sind längst vorbei". So im nachhinein fand ich es dann witzig. :cool1:

Gruß

m
 

Benutzer51692  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Warum fragt niemand arme Schwule wie mich, wie sie reagieren sollen wenn sie von ner Frau angemacht werden? *heul*

Aber mal ernsthaft: wie kann man sich von einer (normalen) Anmache angeekelt fühlen? Normale Anmache im Sinne von nicht gleich abschlabbern oder in den Schritt greifen oder Abgleiten in verbale Primitivitäten. Selbst wenn man absolut nicht interessiert ist, was ist so schwer daran einfach zu sagen "Sorry, aber kein Interesse."?

Ich kann mir absolut nicht vorstellen, mit einer Frau in die Kiste zu hüpfen. Wenn aber eine nett mit mir zu flirten beginnt werde ich nicht schreiend in die nächste Ecke rennen und kotzen...
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Ich würde es, wie auch eine Anmache von einem Mann, als Kompliment sehen. Und wäre ich Single, wäre ich vielleicht auch nicht ganz abgeneigt... :schuechte
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mir absolut nicht vorstellen, mit einer Frau in die Kiste zu hüpfen. Wenn aber eine nett mit mir zu flirten beginnt werde ich nicht schreiend in die nächste Ecke rennen und kotzen...

Das kann ich genauso zurückgeben. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, jemals was mit einem Mann anzufangen, aber wenn mich jemand nett, vernünftig und vor allem nicht aufdringlich anspricht, dann ist das bestimmt kein Drama.

Einmal hat mich ein Typ im Urlaub angesprochen. Ihm war wohl schon vorher klar, dass er bei mir nicht landen kann und er meinte dann gleich, dass er nicht aufdringlich sein aber mir trotzdem sagen möchte, dass er mich süß findet. Wir haben dann noch ein paar nette, oberflächliche Sätze gewechselt und das wars dann.

Klar, das war für mich schon eine ungewohnte Situation, aber schlimm fand ichs nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren