An die Herren: Eure Freundin wird ungeplant schwanger... Bleibt ihr oder geht ihr?

Würdet ihr gehen oder bleiben?

  • Ich würde gehen.

    Stimmen: 12 12,2%
  • Ich weiß es nicht.

    Stimmen: 13 13,3%
  • Ich würde bleiben.

    Stimmen: 73 74,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    98

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr Lieben!

Dieser Thread ist an die Herren unter uns gerichtet.

Mich würde tierisch interessieren, ob ihr bleiben oder gehen würdet, wenn eure Freundin plötzlich ungeplant schwanger wird?! Wie lange seid ihr schon zusammen?

Viele Grüße
engel...
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich hatte das Thema schon mit meinem Freund und kann daher für ihn antworten: Egal, ob ich abtreiben oder das Kind behalten würde, er würde mich bei jeder Entscheidung unterstützen und deswegen nicht die Beziehung beenden.

Das hat er schon nach einem halben Jahr Beziehung gesagt.
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ok, gerade bin ich Single, aber nichts desto trotz würde ich natürlich bei meiner Partnerin bleiben, wenn Sie schwanger würde, selbest wenn wir nichtmehr zusammen wären, würde ich zu dem Kind stehen.

Wüsste aber erhlich gesagt auch nicht, warum ich wegen einer Schwangerschaft gehen sollte?
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Ich antworte einfach mal für meine Freund.
Er würde bleiben. Das weiß ich, das hat er mir schon oft gesagt. Wir würden allerdings darüber reden, was ihm lieber wäre. Aber die entgültige Entscheidung würde er mir überlassen und mich unterstützen, egal wie die Zukunft aussehen würde.
 

Benutzer58085 

Verbringt hier viel Zeit
Ich antworte mal für mich und meine neue Partnerin. Wir sind ganz frisch zusammen und haben dieses Thema natürlich besprochen, als es auf das Thema Verhütung und gemeinsame Lebensplanung kam. Wir haben beide die dreizig deutlich überschritten und kommen aus langjährigen, eher dramatischen Partnerschaften , in denen an ein Kind nicht zu denken war. Wenn sie hier und heute schwanger würde würde, würde für uns beide ein grosser Wunsch wahr. Also ich würde soetwas von bleiben, dass könnt ihr Euch gar nicht vorstellen.

Cheers
Oppossum
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Er würde bleiben. Der guckt ja jetzt schon verträumt, wenn er ein Baby sieht :zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum antworten hier nur Singlemänner und Frauen, dass ist sehr verdächtig :grin:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Mein Freund hat mir schon vor Beginn der Beziehung einmal erzählt, dass er seit seiner Jugend ein Prinzip habe: Er hat nur Sex mit Frauen, mit denen er sich im Fall der Fälle auch ein Kind vorstellen könnte. (Und er hat sich wohl "fast immer" daran gehalten...)
Als eine Freundin von mir ungeplant schwanger wurde, habe ich mir überlegt, was ich an ihrer Stelle täte. Mein Freund sagte damals, dass er ggf. meine Entscheidung unterstützt - dass er sich auf jeden Fall mit mir die Familiengründung vorstellen kann, aber ggf. auch verstünde, wenn ich das Kind nicht bekomme.

Ich verhüte sorgfältig und kenne mich da ganz gut aus, was Einnahmefehler, Wechselwirkungen etc. angeht. Kein Verhütungsmittel bietet hundertprozentigen Schutz, es sei denn, man betrachtet sexuelle Abstinenz als Verhütungsmethode... Ich vertrau der Pille und hatte noch nie die Befürchtung, schwanger geworden zu sein, trotzdem weiß ich, dass es keine absolute Sicherheit gibt.

Ich fände es in einer festen Beziehung höchst sonderbar, wenn ein Mann bei einer Schwangerschaft die Flucht ergreift.
Wärs so, dass sie ihm das Kind unterjubelt und es somit von ihr geplant und nur von ihm ungeplant ist, könnte ich es verstehen.

Und Verständnis hätte ich auch für Wut im Fall von Leichtsinn, also z.B. Verhütungsfehlern, bei denen man hätte wissen können und müssen, dass zum Beispiel Kondomnutzung wegen Pillenvergessers nötig ist - frei nach dem Motto "wird schon nix passieren"...
--
Wir sind inzwischen seit sieben Jahren zusammen.
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund würde (natürlich) bleiben.
Und er würde sich freuen. *g*
 
G

Benutzer

Gast
Mein Freund wäre zwar ultrageschockt und für ihn wäre es eine mittelgroße Katastrophe, aber er bliebe.
 

Benutzer49084 

Verbringt hier viel Zeit
Bin zwar Single zur Zeit ...

.. aber ich würd mich total freuen und natürlich bei ihr bleiben. Solange sie auch bei mir bleiben mag xD


Off-Topic:
Zum Thema Singlemänner ... denke nicht, dass das auf dir Frau ankommt mit der man zusammen ist sondern eher auf den Typ Mann.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Wir haben das Thema mal en détail durchgesprochen, als in unserem Bekanntenkreis eine unschöne Geschichte passierte, daher kenne ich die Einstellung meines Freundes.

Würde ich unabsichtlich schwanger und wollte das Kind nicht behalten, würde er bleiben.

Würde ich unabsichtlich schwanger und das Kind behalten wollen, würde er mich zwar unterstützen, aber die Beziehung wäre in dem Moment beendet.

Würde ich """unabsichtlich""" schwanger, wäre er sofort weg.
 

Benutzer53291 

Verbringt hier viel Zeit
ich hoffe mir passiert das nie bei einer partnerin, mit der ich kein kind haben will.ist schon blöd wenn man dann nur wegen einem kind bei der frau bleibt, nur des kindes wegen.Aber gibt Eheh, die gibts nur weil ein kind entstanden ist und sonst wären manche paare gar nicht zusammen geblieben. finde das verdient schon respekt,wahrscheinlich für das kind das beste. ich würd trotzdem bleiben und finds wichtig dass das kind nen dad und ne mum haben, die zusammenhaten. im idealfall ist es gewollt von beiden.
 
R

Benutzer

Gast
Mein Freund würde bleiben, allerdings denke ich, dass die Beziehung auf lange Sicht daran kaputtgehen würde. Allerdings würde ich das Kind momentan auch nicht bekommen.
 

Benutzer99437 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo;

also obwohl ich erst 16 bin und meine Freundin auch, würde ich bei einer ungeplanten Schwangerschaft bei Ihr bleiben, schließlich bin ich nicht mit Ihr zusammen weil ich nur mit Ihr schlafen will.....
Sondern weil ich Sie LIEBE, deswegen ganz klare antwort

Gruß

Off-Topic:
Eigentlich eine ziemlich unnötige Umfrage, da wenn man seinen Partner liebt, das eigentlich keine Frage ist :zwinker:
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
dito

Lotusknospe
Sehr viele Beiträge

Heute, 19:45

dabei seit: 26.05.2009
Beziehungsstatus: Keine Angabe
Lotusknospe
AW: An die Herren: Eure Freundin wird ungeplant schwanger... Bleibt ihr oder geht ihr? (Lotusknospe, Heute, 19:45)

Ich hatte das Thema schon mit meinem Freund und kann daher für ihn antworten: Egal, ob ich abtreiben oder das Kind behalten würde, er würde mich bei jeder Entscheidung unterstützen und deswegen nicht die Beziehung beenden.

Das hat er schon nach einem halben Jahr Beziehung gesagt.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Mich würde tierisch interessieren, ob ihr bleiben oder gehen würdet, wenn eure Freundin plötzlich ungeplant schwanger wird?! Wie lange seid ihr schon zusammen?
Ich finde die Frage extrem sonderbar!:ratlos: Es trennt sich doch niemand allein aus dem Grund weil die Freundin ungeplant schwanger wurde! Dadurch würde sich ja nichts an der Schwangerschaft ändern...

Der Grund warum es wohl trotzdem oftmals bei dieser Konstellation zeitnah zu Trennungen kommt liegt wohl eher an den "Begleitumständen" d.h. an der Belastung die eine ungeplante Schwangerschaft für die Beziehung bedeutet.

Ein Grund würde mir einfallen wo ich mich trennen würde... und zwar dann wenn die Freundin eine Schwangerschaft absichtlich provoziert - z.B. indem sie absichtlich die Pille nicht nimmt - sei es um den Partner durch eine Schwangerschaft an sich zu binden o.ä.
 
J

Benutzer

Gast
wenn sie durch mich schwanger wird, steh ich auch zu dem Kind inkl. Bez. Ich sehe absolut keinen Grund, warum ich das in den Sand setzen sollte.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich würde bleiben. Es ist doch auch mein Kind! :jaa:

Ich würde im Moment vielleicht sagen "scheisse", aber dann würde ich mich freuen.

Wir sind seit ewas über 3 Jahren zusammen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren