an alle männer: wollt ihr die frauen anmachen, oder sollen sie euch angraben?

wollt ihr die frauen anmachen?

  • ja, ich möchte die frauen anmachen

    Stimmen: 0 0,0%
  • ja und nein, mal will ich die frauen anmache, mal möchte ich angemacht werden

    Stimmen: 34 50,0%
  • nein, ich möchte angemacht werden

    Stimmen: 34 50,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    68

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
ogelique schrieb:
Nee, das hat nichts mit shcüchtern zu tun, denke ich, sondern mit dem Aussehen.
Männer, die mir optisch gefallen, sehen so gut aus, dass sie auch genügend Selbstbewußtsein haben, um eine Frau, die ihnen gefällt, anzusprechen.

du schaust doch auch sehr gut aus!und traust du dich die männer anzusprechen?soviel ich mitbekommen habe nein!also ist deine theorie schon wiederlegt!
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
wanci schrieb:
Aussehen hat erstmal nichts mit Selbstbewusstsein zu tun. .

Aber du willst es doch wohl nicht abstreiten, dass Männer, die besser bei Frauen ankommen auch selbstbewußter sind, oder? Und das strahlen sie aus und das hat auch was mit dem Aussehen zu tun.

Und: Stimmt, ein Mann, dem man aus 100 Metern Entfernung ansieht, dass er extrem schüchtern und/oder verklemmt ist, interessiert mich weniger.
Und du wirst es doch wohl nicht abstreiten, dass es mehr schüchterne schlechter aussehende Männer gibt als gutaussehende.

Am reizvollsten finde ich sowieso schüchterne gut aussehende Männer - aber das kommt soooooo selten vor!

BigSnoopy schrieb:
du schaust doch auch sehr gut aus!und traust du dich die männer anzusprechen?soviel ich mitbekommen habe nein!also ist deine theorie schon wiederlegt!

1. Ich schaue nicht sehr gut aus und
2. Ich traue mich, Männer anzusprechen, was mich ja auch zu der oben aufgeführten Theorie brachte :zwinker:
3. Von Männern wird doch allgemein erwartet, dass sie Frauen ansprechen, deshalb ist da die Hemmschwelle allg. geringer
 
W

Benutzer

Gast
ogelique schrieb:
Aber du willst es doch wohl nicht abstreiten, dass Männer, die besser bei Frauen ankommen auch selbstbewußter sind, oder? Und das strahlen sie aus und das hat auch was mit dem Aussehen zu tun.

Naja, nicht alle würde ich sagen. Natürlich gibt es einem Selbstbewusstsein, wenn man gut ankommt. Aber ich kenne auch viele, die bei Frauen gut ankommen, es aber gar nicht so wirklich realisieren.

Am reizvollsten finde ich sowieso schüchterne gut aussehende Männer - aber das kommt soooooo selten vor!

Glaub ich gar nicht mal, kanni ch aber schlecht beurteilen:zwinker:
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
3. Von Männern wird doch allgemein erwartet, dass sie Frauen ansprechen, deshalb ist da die Hemmschwelle allg. geringer

A hahahahahaha... ha ... *g* ich glaub', du hast dich etwas vertippt...
meintest du nicht "Von Männern wird doch allgemein erwartet, dass sie
Frauen ansprechen, deshalb ist der Erwartungsdruck allg. höher ?" :zwinker:
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
wanci schrieb:
Naja, nicht alle würde ich sagen. Natürlich gibt es einem Selbstbewusstsein, wenn man gut ankommt. Aber ich kenne auch viele, die bei Frauen gut ankommen, es aber gar nicht so wirklich realisieren.

Stimmt, bei den Teenies ist das noch oft so - damals kannte ich auch ein paar. Liegt wohl daran, dass man erst gerade damit anfängt, mit den Frauen, Beziehungen usw. undd a weiß man noch nicht so gut Bescheid, hat wenig Erfahrung usw.

Allerdings vergeht diese Schüchternheit mit über 20 irgendwann - zumindest sind alle ehemals shcüchternen aber gut ankommenden Jungs zu selbstbewußten Männern geworden... :zwinker:

wildchild schrieb:
A hahahahahaha... ha ... *g* ich glaub', du hast dich etwas vertippt...
meintest du nicht "Von Männern wird doch allgemein erwartet, dass sie
Frauen ansprechen, deshalb ist der Erwartungsdruck allg. höher ?" :zwinker:

Ok, ein anderes Beispiel.

Du bist auf einem FKK-Strand. D. h., alle sind nackt. D. h., alle erwarten von dir, dass du dich ausziehst.
Wirst du eine niedrigere Hemmschwelle vor dem Ausziehen haben als auf einem normalen Strand?

So war das gemeint.

Das ist genauso wie, dass Frauen sich eher schminken als Männer - weil das allgemein als normal angesehen ist.
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
Männer, die mir optisch gefallen, sehen so gut aus, dass sie auch genügend Selbstbewußtsein haben, um eine Frau, die ihnen gefällt, anzusprechen.
Was ist, wenn sie so gut aussehen, dass sie es einfach gar nicht nötig haben eine Frau anzusprechen, denen sie vielleicht gefällt, weil sie ständig von genug Frauen angebaggert werden?
Die Tatsache, dass meistens der Mann die Frau anspricht, ergibt sich doch daraus, dass Männer stärker um Frauen konkurrieren als umgekehrt. Der Mann, der den ersten Schritt wagt und offen sein Interesse an der Frau zeigt, erhöht seine Chancen gegenüber dem der nur schüchtern im Eck sitzt. Ist im Prinzip auch nur eine Form von Produktmarketing. Da es meistens mehr Single-Männer als Frauen gibt ist bei Frauen der Konkurrenzkampf weniger stark, darum sind sie nicht so sehr darauf angewiesen, den ersten Schritt zu tun. Konkurrieren sehr viele Frauen um einen Mann, kann es schon ein Wettbewerbsvorteil sein, wenn eine der Frauen aktiv um den Mann wirbt.

Es ist ja auch so, dass es manchmal mehr als eine gutaussehende Frau gibt. Stell Dir eine Situation vor mit einem Mann der Dir gefällt und einer weiteren Frau, die in etwa so aussieht wie Du. Die andere geht auf ihn zu und fällt ihm um den Hals. Soll er die andere abwimmeln in der Hoffnung, dass er bei dir landen kann? Was wenn Du ihn abweist? Oder schon vergeben bist? Warum soll er das Risiko eingehen, am Ende weder Dich noch die andere zu kriegen. Im Zweifel ist der Spatz in der Hand besser als die Taube auf dem Dach.
 

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Komisch.
Ich will eigentlich gar nix von beiden.
Aber wenn ich mal wieder solo sein sollte dann mach ich den ersten Schritt.
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
Ok, ein anderes Beispiel.

Du bist auf einem FKK-Strand. D. h., alle sind nackt. D. h., alle erwarten von dir, dass du dich ausziehst.
Wirst du eine niedrigere Hemmschwelle vor dem Ausziehen haben als auf einem normalen Strand?

So war das gemeint.

Das ist genauso wie, dass Frauen sich eher schminken als Männer - weil das allgemein als normal angesehen ist.

Oh, bist du altmodisch *ogi abstaub* :grin:
Dein Vergleich hinkt ganz schön, weil es heutzutage kein MUSS für den
Mann ist, den ersten Schritt zu machen; der Mann hat also nicht den
ersten Schritt zu machen... genau das unterstellt jedoch dein Vergleich ;D
 
S

Benutzer

Gast
Kein Plan ... nach dem meine letzte Beziehung in arsch gegangen ist und ich wieder Solo wahr, ist mein Selbstbewusstsein auch Berg ab gegangen und irgendwie bin ich zu schüchtern geworden und ich hab nicht mal nen Plan ob es wegen der letzten Beziehung liegt! Ich hab zwar noch nicht wirklich ne Abpfuhr bekommen, aber auch nur nicht weil ich die Mädels nicht anspreche! Auf jedenfal nicht so auf Öffentliche straßen, nur mehr auf Privat Party und wenn ich 2-3 Promille habe :grin: aber dan klappt es auch, bloß ich hab kein Bog mir jeden Tag ein anzusaufen lööl niemals :grin:. Meine letzte Beziehung ist auch nur entstanden weil mich meine Ex angesprochen hat, in der U-Bahn!
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Hab mir jetzt die Diskussion nicht vollständig durchgelesen, also nur was allgemein zum Thema.

Ich finde, es ist heutzutage kein Muss mehr,dass der Mann die Frauen anspricht.
Mein Freund und ich haben uns auch auf offener Straße kennengelernt,weil er mich ansprach (waren mit 'ner Gruppe von Leuten unterwegs), aber letztendlich hab ich ihn nach seiner Telefonnummer gefragt!
Wie gesagt,wenn mir jemand wirklich gefällt,sprech ich ihn auch gern an...
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Trogdor schrieb:
Da es meistens mehr Single-Männer als Frauen gibt

hehe, du willst doch nichte twa behaupten, dass die wenigen vergebenen Männer alle ein harem besitzen!?! :zwinker:

Ich mag sowieso keine Männer, die meinen, nie jemanden ansprechen zu müssen nur, weil sie oft geung angesprochen werden. Kenne übrigens auch solche und das finde ich SEHR eingebildet.
ich finde ja auch nicht, dass ich als Frau nie jemanden ansprechen muss.
Das ist ja dann so, als wenn man einfach jemanden nehmen würde, der einem vielleicht gar nicht mal am meisten gefällt...

@wildchild: Nein, er MUSS nicht, aber es ist üblich, während eine aktive Frau oft als aufdringlich empfunden wird... :frown:

@Bärchen: Du hast mich ertappt :grin:
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
@wildchild: ... während eine aktive Frau oft als aufdringlich empfunden wird... :frown:

Wer sagt das denn ? So ein Käse... das rührt wohl eher aus schlechten Erfahrungen :zwinker:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
ogelique schrieb:
Am reizvollsten finde ich sowieso schüchterne gut aussehende Männer - aber das kommt soooooo selten vor!

1. Ich schaue nicht sehr gut aus und

also bist du der meinung die meisten schüchterne männer sind hässlich?also ich bin zwar schüchtern,aber hässlich find ich mich nich!:cool1:

und du schaust nich gut aus?möchtest aber nur gutaussehende männer haben?das widerspricht sich doch!oder?
 

Benutzer22353 

Meistens hier zu finden
ogelique schrieb:
während eine aktive Frau oft als aufdringlich empfunden wird... :frown:
also hab das eher umgekehrt beobachtet.
Ich hab eher den Eindruck,dass die Frauen oft genervt sind,wenn sie angesprochen werden,also sie die Männer als aufdringlich empfinden.
Umgekehrt ist es doch so,dass die Männer hoch erfreut sind wenn sie angesprochen werden,selbst wenn die Frau jetzt nicht so seiner Vorstellung entspricht. Liegt wohl auch daran,dass es uns Männern halt nicht sooo oft passiert wie umgekehrt.
Dagegen hab ich bei Frauen schon krasse Dinge beobachtet. Wie die manchmal Körbe verteilen,da denkt man sich schon manchmal ob man das nicht freundlicher machen kann .Und ich spreche jetzt nicht von plumpen Anmachen,da ist ja dann eine genervte Reaktion der Frau verständlich: Sondern ich spreche von manchen Frauen, bei denen man regelrecht arrogante Reaktionen beobachten kann. So der 'Du wagst es mich anzuprechen,mich wo ich die Tollste im ganzen Lande bin und es nicht nötig habe mich mit jedem zu unterhalten -Typ'
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
BigSnoopy schrieb:
also bist du der meinung die meisten schüchterne männer sind hässlich?also ich bin zwar schüchtern,aber hässlich find ich mich nich!:cool1:

und du schaust nich gut aus?möchtest aber nur gutaussehende männer haben?das widerspricht sich doch!oder?

hehehe... Frauen...

Und überhaupt, was sind das für Maßstäbe ?
Ich will jemanden, den ICH optisch ansprechend finde, was nicht unbedingt
mit einschließt, dass diese Person generell als schön angesehen wird.
Allerdings ist es bei mir weitaus wichtiger, dass diese Person auch eine
interessante Persönlichkeit hat. 1. fördert das automatisch die Attraktivität
und 2. Würd' mich das Äußere nicht lange bei Laune halten...
und genau deshalb nervt es mich, wenn in Bezug auf Annäherungsversuche
immer vom Äußeren die Rede ist, wo doch heutzutage so viele vermeidlich
schöne Menschen auf unserem Globus rumlaufen. Eine Person zu finden,
die die äußeren Ansprüche allesamt perfekt erfüllt, ist ein Klacks !
Jedoch eine Person zu finden, deren Persönlichkeit einen überwältigt, fesselt
und fordert, DAS ist die Kunst.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
BigSnoopy schrieb:
also bist du der meinung die meisten schüchterne männer sind hässlich??

Nein, aber die meisten schüchternen Männer liegen unter der Schranke, ab eder ich - rein optisch - denke: "DEN muss ich unbedingt kennenlernen, sonst werde ich mir später in den A**** beißen."

Hier muss zwische zwei Sachen unterschieden werden:
Es gibt Leute, die ich auf den ersten Blick unbedingt kennenlernen möchte. Und dann gibt es noch Männer, die "ausreichend gut" ausschauen, dass sich etwas ergeben könnte, aber um die ich mich nicht selber spontan bemühen würde.


BigSnoopy schrieb:
und du schaust nich gut aus?möchtest aber nur gutaussehende männer haben?das widerspricht sich doch!oder?

Hat das Eine mit dem Anderen etwas zu tun?
Oder kennst du ejmanden, der gerne einen Partner hätte, der seinen ästhetischen Ansprüchen nicht entspricht?
"Häßliche" menschen haben doch auch einen guten Geschmack... :rolleyes2
Außerdem finde ich nicht, dass ich nicht gut ausschaue, nur nicht allzu gut :zwinker:

wildchild schrieb:
Allerdings ist es bei mir weitaus wichtiger, dass diese Person auch eine
interessante Persönlichkeit hat.

Ganz genau.

Allerdings sieht man das ja nicht sofort und ob man jemanden anspricht oder nicht, entscheidet immernoch das Aussehen.
 

Benutzer33137 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich hab noch nie ein Mädel angesprochen, ich bin zu schüchtern und zu wenig selbstbewusst dazu. Ich weiß nicht, ob ich eine Ablehnung ohne weiteres wegstecken würde.... Deswegen hatte ich auch noch keine Freundin. Es wär also schön, wenn mich mal eine anmachen würde....
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Crandor schrieb:
Ich weiß nicht, ob ich eine Ablehnung ohne weiteres wegstecken würde....

ich weiß nicht, ob dir der Tip h8ilft, aber je mehr du dir Gedanken um das Mädchen machst, das du ansprechen willst, desto schwieriger wird es.
Also, überleg nicht lange, wie und wann und was, sondern sprich sie lieber sofort an, sobald du Lust dazu verspürst, sonst wird es immer schwieriger.
 

Benutzer33137 

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
ich weiß nicht, ob dir der Tip h8ilft, aber je mehr du dir Gedanken um das Mädchen machst, das du ansprechen willst, desto schwieriger wird es.
Also, überleg nicht lange, wie und wann und was, sondern sprich sie lieber sofort an, sobald du Lust dazu verspürst, sonst wird es immer schwieriger.

Tja, gerade das ist es ja, ich mach mir in allen Dingen eigentlich immer zu viele Gedanken. :geknickt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren