An alle Männer.Wie stellt ihr euch ein Beast im Bett vor?

Benutzer2188  (36)

Verbringt hier viel Zeit
JuliaB schrieb:
das war gar kein klugscheißen!

ich habe ganz normal was gepostet, mit einem wort, dass zu meinem normalen wortschatz gehört, tut mir leid wenn n fremdwort vorkam, werde demnächst wieder alles einfacher formulieren... :rolleyes2
JuliaB schrieb:
Keks, zum thema klugscheißen schau mal hier :grin:

15:35Uhr und 16:45 - das Thema scheint Dich nicht locker zu lassen.
Die Form des Klugscheissens ist nicht entscheidend. Klar hat es mehr Stil, wenn man es wie Du in einen fließenden Text farbig einbaut und nicht wie ich, so dekadent drauf hinweißt. Wenn man es aber auf's Prinzip beschränkt, dann sind wir beide die Klugscheißer.
Ich danke Dir für diese kleine Konversation, welche mich über meinen Tagesverlauf immer wieder zum Schmunzeln gebracht hat. *drück*
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Keks schrieb:
15:35Uhr und 16:45 - das Thema scheint Dich nicht locker zu lassen.

keine sorge, bereitet mir keine schlaflosen nächte.
ergab sich nur so, dass ich ein wort verbessert hab und bei der gelegenheit wollte ich dir als anschauliches beispiel/nachtrag zeigen, wies aussieht, wenn ich wirklich klugscheiße.

mal ein fremdwort benutzen ist für mich "sich gewählt ausdrücken" und nicht "klugscheißen".
dabei bleibts für mich.

freut mich, wenn du schmunzeln konntest, sollten wir alle viel öfter :zwinker:
 

Benutzer26248 

Verbringt hier viel Zeit
Topic

Also Dominant, wild, hemmungslos und natürlich muss ich nachm Sex recht matretiert aussehen.
Hatte zwar noch nie ein Biest, aber irgendwie wünsch ich mir mal eins :schuechte
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Berliner-Jung schrieb:
Hatte zwar noch nie ein Biest, aber irgendwie wünsch ich mir mal eins :schuechte

wünscht sich sicher jeder mann mal.

was ist das männliche pendant zu biest im bett?
so einen will ich :zwinker:
leidenschaftlich eben.
 

Benutzer2188  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Beim Thema Leidenschaft bricht die Welt zwischen Mann und Frau jetzt komplett auseinander.
Dazu gibt's ja noch verschiedene Typen von Frauen, welche Leidenschaft anders definieren.
Vielleicht sollte mal hier ein weibliches Wesen Leidenschaft definieren und wir finden den dazu passenden Deckel.
Sonst wird es eine Diskussion auf Lebenszeit und endet im Probieren.
 
P

Benutzer

Gast
Ein Biest ist eine Frau für mich dann, wenn sie sich im Bett nimmt, was sie will, den Mann reizt, zappeln lässt, um den Verstand bringt. :smile:
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Keks schrieb:
Beim Thema Leidenschaft bricht die Welt zwischen Mann und Frau jetzt komplett auseinander.

wieso?

weiß nicht, leidenschaft... definieren kann ichs nicht, nur beispiele, assoziationen die ich dazu hab, nennen.

also: begehren, verlangen, die frau haben wollen, ihr das zeigen, den kopf ausschalten, nur auf den trieb hören, sie mit allen sinnen lieben, genießen.

so in der art.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren