An alle Hetero-Frauen

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe noch nie eine Frau geküsst oder auf sexuelle Weise berührt. Ich empfinde beim Gedanken daran größtenteils eher "abstoßende" Gefühle; nur hin und wieder eine vage, eher theoretische Neugier (mich interessiert die Weichheit, die ich Frauenkörpern unterstelle :grin: ), aber ich habe noch nie ernsthaft darüber nachgedacht. Auch bei meinen Fantasien spielen Frauen keine Rolle. Geschwärmt habe ich dagegen schon einmal von einer Frau, allerdings findet Schwärmerei bei mir immer losgelöst von der sexuellen Ebene statt.

Ob ich heterosexuell bin oder nicht, ist mir eigentlich egal. Ich halte von solchen Kategorien nicht allzu viel.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein ich hatte noch nie was mit einer Frau und das soll sich auch nicht ändern.
Ich fand noch nie eine Frau in irgendeiner Weise reizvoll.
 

Benutzer110822 

Benutzer gesperrt
Also ich finde das rum knutschen mit einem mädel irgendwie einfühlsamer als mit einem jungen... Und ist irgendwie interessanter.. Und man kann gut üben... Aber ohne jungs gehts nicht...
 

Benutzer117173  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
1) Hattet ihr schonmal was mit einer Frau? Nein
2) Wenn ja, was genau, wie kam es dazu, wie hat es sich im Vergleich zu Männern angefühlt?----
3) Wenn nein, warum nicht? Habt ihr jemals darüber nachgedacht?
Ja drüber nachgedacht aber ich bleib lieber bei männern und meine freund
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
1) Hattet ihr schonmal was mit einer Frau?
ja
2) Wenn ja, was genau, wie kam es dazu, wie hat es sich im Vergleich zu Männern angefühlt?
Ich hatte eigentlich nie Interesse an Frauen oder an sexuellen Erfahrungen mit Frauen, aber ich lernte vor längerer Zeit ein Pärchen in einer offenen Beziehung kennen, das sehr unkompliziert damit umging und er brachte mich damals ganz sanft auch seiner Freundin näher, führte meine Hand etc. und ich hab mich einfach mitreißen lassen.
Vergleichen kann ich das gar nicht (zu Männern), manches fühlt sich anders an und bei manchem wurde mir mit der Zeit das Geschlecht einfach egal. Ich habe sie in der Zeit auf jeden Fall sehr liebgewonnen und ihre Nähe genossen. Leider hatten wir dann eine Zeit lang kaum Kontakt und obwohl wir uns inzwischen wieder hin und wieder treffen und was miteinander unternehmen, ist es nicht mehr zu Zärtlichkeiten gekommen. Ich trau mich nicht, da die Initiative zu ergreifen, würde es aber sehr genießen, speziell ihr wieder näher zu kommen, obwohl sich mein generelles Interesse an Frauen eher nicht geändert hat.
 

Benutzer99455  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mal als kleines Mädchen mit einer Freundin rumgeknutscht. War so gesehen mein erster Kuss.^^ Hinterher ist es mir peinlich.

1) Hattet ihr schonmal was mit einer Frau?
Ich zähl das mal nicht als etwas mit einer Frau haben:
2) Wenn ja, was genau, wie kam es dazu, wie hat es sich im Vergleich zu Männern angefühlt?
3) Wenn nein, warum nicht? Habt ihr jemals darüber nachgedacht?
Drüber Nachgedacht - schon. Ich bin ein Mensch, der findet weibliche kurven durchaus ansehlich. Jedoch bin ich hetero und möchte demnach auch nicht weiter darin eintauchen.
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
habe auch schon mit ner freundin rumgeknutscht. wie kam es dazu? wir waren feiern, es war alkohol im spiel und dann kam es halt... ich finde eine frau zu küssen sanfter als einen mann. ich würde es auch definitiv wieder tun.
Mein mann meinte nur, als ich es ihm gebeichtet hat, dass das ok ist und er beim nächsten mal gern dabei sein möchte :tongue:
 

Benutzer92087 

Meistens hier zu finden
Nein noch nie und für mich wäre es emotional ein Tabubruch. Ich habe einfach kein Bedürfnis danach.
 

Benutzer118619 

Öfters im Forum
Vielen lieben Dank für eure offenen Antworten und Erfahrungen! Kann mir nu immernoch nicht vorstellen, wie sich sowas ergibt.. auch nicht mit Alkohol..aber mal sehen was das Leben noch so bringt..
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich hatte noch nie wirklich was mit einer Frau, habe aber meine beiden besten Freundinnen zungengeküsst.
Bei der einen war das einfach aus Spaß, weil ihr Freund dabei gern zusehen wollte (er rief im betrunkenen Zustand immer "küsst euch, küsst euch") und wir haben das eben so als Scherz gemacht.
Bei der anderen waren wir mit unserer Clique unterwegs, in der zu dieser Zeit so gut wie jeder mal mit jedem rumgeknutscht hatte und so gelangte ich eben an meine beste Freundin. Im Prinzip war der Kuss nicht so sehr viel anders als einer mit einem Mann. Meine Freundin kann ganz gut küssen aber es war halt auch nur eben mal so aus Neugier wie sich das anfühlt und da steckte nicht wirklich sexuelle Begierde dahinter.

Gut, dazu muss man sagen ich könnte mir durchaus sexuelle Handlungen mit einer Frau vorstellen, aber es reizen mich nicht sehr viele Frauen sexuell und meine beiden besten Freundinnen gehören eben zu denen, die mich nicht reizen.
 

Benutzer4460 

Benutzer gesperrt
Würde mich über Antworten freuen!

1) Hattet ihr schonmal was mit einer Frau?
ja hatte ich. sowohl mit meiner besten freundin, als auch mit meiner schwester.

2) Wenn ja, was genau, wie kam es dazu, wie hat es sich im Vergleich zu Männern angefühlt?
der kopf hat halt gesagt, das es total versaut ist, und das man jetz lesbisch sei. aber so rein vom feeling her, maxilmal, das keine bartstoppeln im spiel waren und das die lippen weicher sind.

3) Wenn nein, warum nicht? Habt ihr jemals darüber nachgedacht?
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
@Spiralnudel: Und wie hat es sich angefühlt (im Vergleich)?
Wie ein Kuss. :zwinker: Irgendwie sanfter, hingebungsvoller, keine Ahnung. Aber deshalb nicht zwangsläufig besser als mit Männern. :tongue:
Und heißt dass, dein freund würde es mit Absprache tolerieren?
Unter bestimmten Voraussetzungen vermutlich schon. Aber da wir eine monogame Beziehung führen, sind solche Exkurse derzeit ohnehin gar kein Thema.
 

Benutzer118619 

Öfters im Forum
Danke, hat mir sehr geholfen! Sehe mich ja auch als hetero.. und bin halt neugierig.. aber ich fände es - abgesehen von meinem eigenen Beziehungsstatus- einer anderen Frau gegenüber ziemlich respektlos wenn man sie küssen würde, nur mal um zu sehen wie das so ist.. denn ich denke es würde sich niemand darauf einlassen der sich nicht zumindest vorstellen könnte dabei etwas zu empfinden.. Also werd ich's wohl nie rausfinden.. zu groß wäre auch die Angst vor der peinlichen Situation wenn's einem weniger gefällt als dem anderen..
Wen würdet ihr denn "fragen"? Bei lesbischen Frauen find ich's wie gesagt respektlos (würde mich an ihrer Stelle wie ein Exot fühlen; ausgenutzt)..aber vielleicht seh ich das ja völlig falsch.. und bei allen anderen?! Da bleiben ja nur Freundinnen, denen man nah ist und wenn das dann schief geht..
 
4 Woche(n) später
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren